PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BIOS-Signale richtig deuten / Hilfe bei Passwortverlust



Supernature
11.03.01, 19:56
BIOS-Fehlermeldungen
Wer es erlebt hat weiß wie einem der Puls dabei in die Höhe schnellen kann. Man schaltet den PC ein und anstatt zu booten gibt er unverständliche Morse-Signale von sich. Aber so unverständlich ist das gar nicht, meist gibt das BIOS damit genaue Auskünfte wo der Schuh drückt:

Signale des AMI-BIOS
1x kurz: Kein Fehler
1x lang: Netzteil defekt
2x kurz: Parity-Fehler: RAM defekt
3x kurz: Fehler innerhalb der ersten 64 KB
4x kurz: System-Timer defekt
5x kurz: Prozessor defekt
6x kurz: Tastatur-Controller defekt
7x kurz: Fehler im virtuellen Mode
8x kurz: Grafikspeicherkarte defekt
9x kurz: ROM-BIOS defekt / fehlerhaft
10x kurz: CMOS kann nicht gelesen werden
11x kurz: L2 Cache defekt
1x lang 3x kurz: Monitoransteuerung defekt
1x lang 3x kurz: Grafikvideo-RAM defekt
3x kurz 3x lang: Arbeitsspeicher defekt


Signale des AWARD-BIOS
1x kurz: Kein Fehler
1x lang: Speicherproblem, Module sitzen nicht richtig oder sind oxydiert
1x lang 2x kurz: Videoproblem, Grafikkarte defekt oder sitzt nicht richtig; gegebenenfalls austauschen
1x lang 3x kurz: bis Version 1.6: EGA-Speicherfehler, ab Version 3.03: Tastatur-Kontroller-Fehler, ab Version 4.5: Fehler an der Grafikkarte
2x kurz: kleiner Fehler, der meistens auf dem Monitor angezeigt wird. Dann anhand der Fehlermeldung überprüfen, beheben oder durch das Drücken von F1 den Bootvorgang fortsetzen.


Signale des Phoenix-BIOS
1x 1x 3x kurz: CMOS-Fehler schreiben/lesen
1x 1x 4x kurz: BIOS ROM-Checksummenfehler
1x 2x 1x kurz: Systemtimer defekt
1x 2x 2x kurz: DMA-Kontroller defekt
1x 3x 1x kurz: DRAM/Motherboard defekt
1x 3x 3x kurz: 64-KB-Speicherchip defekt
1x 3x 4x kurz: 64-KB-Logikchip-Fehler
1x 4x 1x kurz: 64-KB-Adressleitung defekt
1x 4x 2x kurz: 64-KB-Parity-Fehler
2x kurz: Arbeitsspeicher defekt
3x 1x 1x kurz: Master-DMA-Register defekt
3x 1x 2x kurz: Slave-DMA-Register defekt
3x 1x 3x kurz: Master-Interrupt-Register defekt
3x 1x 4x kurz: Slave-Interrupt-Register defekt
3x 2x 4x kurz: Tastatur-Kontroller defekt
3x 3x 4x kurz: Grafikkartenspeicher defekt
3x 4x 1x kurz: Grafikkarten-Initialisierungsfehler
3x 4x 2x kurz: Grafikkarten-Kontroller defekt
4x 2x 1x kurz: Timer-Interrupt fehlerhaft
4x 2x 2x kurz: Shutdown-Funktion fehlerhaft
4x 2x 4x kurz: Interrupt im Protected Mode
4x 3x 1x kurz: DRAM-Fehler oberhalb 64 KB
4x 3x 3x kurz: Timer defekt
4x 3x 4x kurz: Echtzeituhr defekt
4x 4x 1x kurz: Serieller Port defekt
4x 4x 2x kurz: Paralleler Port defekt
4x 4x 3x kurz: CoProzessor-Fehler


Passwort vergessen
Auch ärgerlich: Per Passwort hat man das BIOS gegen unerlaubte Zugriffe geschützt, aber Alzheimer sei Dank kann man sich nicht mehr daran erinnern. Da gibt es nun zwei Möglichkeiten:
Entweder man entscheidet sich für ein CMOS-Reset, damit wird das Passwort gelöscht, allerdings auch sämtliche BIOS-Einstellungen. CMOS-Reset geschieht entweder über einen Jumper oder indem man die CMOS-Batterie kurzschliesst. Sollte im Handbuch des Mainboards aber genau erklärt sein.
Die zweite Möglichkeit ist ein sogenanntes Master-Kennwort. Das sind Kennwörter die vom BIOS-Hersteller quasi hart codiert wurden, sozusagen als Hintertür. Hier eine kleine Auswahl an Master-Kennwörtern, es muss allerdings nicht sein das diese auch funktionieren.
(Achtung: ich distanziere mich ausdrücklich von mißbräuchlicher Verwendung)

Award-BIOS
?award admin alfarome aLLy aPAf award award_? award.sw AWARD SW AWARD_SW AWARD_PW award_ps AWARD?SW awkward BIOS bios* biostar biosstar CONCAT CONDO condo g6PJ h6BB HELGA-S HEWITT RAND HLT j09F j256 j262
j322 j64 lkw peter key master master_key PASSWORD SER setup SKY_FOX SWITCHES_SW Sxyz SZYX TTPTHA TzqF wodj ZAAADA zbaaaca zjaaadc

AMI-BIOS
ami amidecod amipswd AMIPSWD AMI A.M.I. aammii AMI~ amiami AMI.KEY AMISETUP AMI_SW bios310 BIOSPASS CMOSPWD KILLCMOS master 589589 ami.kez ami°

Zocker
11.03.01, 22:27
Hi,

auf dieser Seite:
http://www.schwaben.de/home/wbisinger/xls/excel.htm
kann man eine Excel-Liste einsehen oder downloaden:
pass_liste.xls,
die Dutzende Passwörter für Biosse (?) enthält!

CU

MartyStuart
14.03.01, 17:32
Super Supi (nicht Diesel!) Dieser Beitrag hat mir ne menge Zeit und Sucherei gespart!

Thx
MartyStuart

Supernature
13.04.02, 16:15
@delphi & koloth:
Ihr findet Euer Thema hier:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=9867

SkyMaster
25.07.02, 22:15
Mhhhhhhhhhh

Was bedeutet den dann folgendes (alle töne Gleich lang , vermutlich kurz)

1x 8x 2x 1x

(zwischen jeden Block ist ne Kurze Pause )

Supernature
26.07.02, 07:13
Du hast das neue Bohlen-BIOS erwischt, es versucht ein Lied zu spielen :lol
Ne Spass beiseite, was für ein Board und was für ein BIOS ist es denn? Tut sich irgendwas auf dem Bildschirm oder bleibt er komplett schwarz?

SkyMaster
26.07.02, 22:24
Ist mir leider nicht bekannt :(

Das Board ist vom Bekannten, der mir das Problem per Telefon berichtethat !
Er sagte nur das er so pipen würde! (damm fährt der rechner auch nicht hoch!

Das macht er auch nicht IMMER, sonder nur machmal (wenn er nicht Pipt, dann fährt er auch Ordenlich hoch !

Supernature
27.07.02, 09:33
Ohne diese Angaben ist leider unmöglich, irgendwas zu sagen. Wenn er selber nicht weiß, hilft nur aufschrauben und nachschauen.

SkyMaster
27.07.02, 09:42
Ich werde Ihn morgen mal fragen !

(Vobei wen er eine Pip-Folhe von 8x dabei hat, kann es doch eigenlich NUR ein AMI-Bios sein, ODER)
Laut liste ist das das einzige Bios was 8x Hintereinander Pipt !)

Supernature
27.07.02, 10:17
Wenn es wirklich nur kurze Töne sind - vielleicht kann er es Dir mal "vorspielen", dann kannst Du mal drauf achten.

Ötzi
09.10.02, 20:58
An Alle ! Man kann auch die Batterie raus nehmen
und ungefähr 1min warten.
Dann hat man Zugang ohne Passwort.

fourfive
31.10.02, 21:35
Hi,
es gibt neben den BIOS üblichen Fehlersignalen noch eine Unmenge an boardspezifischen. Allerdings ist es äußerst schwierig an die Deutung dieser Signale zu kommen.
Mehr dazu findet man unter bios-info.de oder bios-kompendium.de
Dort gibt es auch eine Menge Infos zu den Passwörtern und sonstigen Zugangsmöglichkeiten.
mfg+einen schönen Abend
fourfive