PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lego Minecraft Set "Micro World" kommt Mitte 2012



Supernature
17.02.12, 10:43
lego_minecraft.jpgDie Petition der Minecraft-Fans war erfolgreich: Lego wird ein offizielles, zum Spiel passendes Set auf den Markt bringen.
"Minecraft Micro World", wird Mitte des Jahres erscheinen und aus vier miteinander kombinierbaren Modulen bestehen. Insgesamt umfasst das Paket 480 Teile.
Der Onlinehändler jinx nimmt ab sofort Vorbestellungen (https://www.jinx.com/LEGOMinecraft) zum Preis von 34,99 € entgegen.
Deutsche Händler werden sicher in Kürze folgen.

65512 65513 65514 65515

Siehe auch:
https://www.supernature-forum.de/minecraft/106722-minecraft-offline-spielen-fans-wollen-lego-version.html

jakabar
17.02.12, 12:24
Hier das offizielle Video von Mojang zum Release von Minecraft-Lego:


http://www.youtube.com/watch?v=LcwWN6jcdu8

Hidden Evil
17.02.12, 12:49
Ich will ja kein Spielverderber sein (immerhin finde ich die Idee total ulkig), aber auf dem ersten Blick sind das keine anderen Teile, als es bisher schon gab. Theoretisch könnte ich die alte Legokiste meines Neffen auskippen und schon jetzt eine Minecraftwelt zusammenbasteln. Einzig die Creeper etc. müsste ich dazupinseln. Wie gesagt, die Idee finde ich an sich toll, aber es sieht eher nach simpler Geldmacherei aus als nach dem Nachgeben gegenüber den Fan-Wünschen.

Karmon
17.02.12, 13:15
@Hidden Evil

Ich bin ehrlich gesagt froh dass Lego noch Wege findet um Geld zu machen. Ansonsten wäre diese Firma mit ihren wunderbaren Bausteinchen längst nicht mehr da... verdrängt von PC, Konsole und Handy.

Bis zum heutigen Tage spiele ich mit meinen Kids Lego und bin wie gesagt froh dass es die Firma ins Computerzeitalter geschafft hat. Märklin z.B. ist da das Gegenteil, obwohl es denen auch wieder ein bisschen besser geht.

Wenn ich denke wie verrückt meine Kinder und ich nach Minecraft sind.... Gekauft!

Hidden Evil
17.02.12, 13:29
Keineswegs möchte ich Lego negativ beurteilen. Falls das so rüber kam möchte ich um Verzeihung bitten :)

Tatsache ist sogar, dass ich noch heute sehr von Lego und Lego Technik sowie Lego Mindstorms fasziniert bin, nur leider habe ich keine Kinder im passenden Alter, um mit ihnen damit spielen zu können, und würde ich das alleine machen sähe es ziemlich blöd aus :lol
Ich gebe Dir auch recht, dass Lego sich gut schlägt in der heutigen digitalen Welt. Mit Mindstorms haben sie einen guten Kompromiss zwischen kreativem Bauen und dem PC-Gedusel getroffen.

Jedoch finde ich, dass mit dem "Minecraft"-Baukasten einfach nur das Rad neu erfunden wurde, statt etwas innovatives neues. Aber was soll's, ist noch besser als wenn die Kinder vor der Flimmerkiste Minecraft spielen würden. Dann lieber in der Realität :)