PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Gelöst] Keine Externe Verbindung zum Server



Howie042
15.02.12, 15:57
Ich habe Einen Gene 6 FTP Server, der nicht wirklich laufen möchte...
Intern funktioniert alles super, aber sobald ich von extern drauf zugreifen will, spinnt das Ding...

Hier erstmal die Logs des Clients und des Servers:

---------------------------------------

Von Intern (über IP):

Client

Status: Verbinde mit 192.168.120.2:21...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Antwort: 220 Gene6 FTP Server v3.10.0 (Build 2) ready...
Befehl: USER test
Antwort: 331 Password required for test.
Befehl: PASS ********
Antwort: 230 User test logged in.
Befehl: CLNT FileZilla
Antwort: 200 Noted.
Befehl: OPTS UTF8 ON
Antwort: 200 UTF8 OPTS ON
Status: Verbunden
Status: Empfange Verzeichnisinhalt...
Befehl: PWD
Antwort: 257 "/" is current directory.
Status: Anzeigen des Verzeichnisinhalts abgeschlossen
Status: Verbindung zum Server getrennt

Server

12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, , new connection from 192.168.120.40 on 192.168.120.2:21
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, , hostname resolved : PC-1
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, , sending welcome message.
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, , 220 Gene6 FTP Server v3.10.0 (Build 2) ready...
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, , USER test
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, 331 Password required for test.
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, PASS ****
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, logged in as "test".
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, 230 User test logged in.
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, CLNT FileZilla
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, 200 Noted.
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, OPTS UTF8 ON
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, 200 UTF8 OPTS ON
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, PWD
12/02/15 15:35:34, 10, 192.168.120.40, test, 257 "/" is current directory.
12/02/15 15:35:37, 10, 192.168.120.40, test, disconnected. (00d00:00:03)


Von Extern (über dyndns):

Client

Status: Verbindung zum Server getrennt
Status: Auflösen der IP-Adresse für test.dyndns.org
Status: Verbinde mit 77.22.194.218:21...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Fehler: Zeitüberschreitung der Verbindung
Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen
Status: Nächsten Versuch abwarten...
Status: Auflösen der IP-Adresse für test.dyndns.org
Status: Verbinde mit 77.22.194.218:21...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Fehler: Zeitüberschreitung der Verbindung
Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen

Server

--- Kommt nichts an ---


---------------------------------------

Die Firewall von Windows war zu dem Zeitpunkt ausgeschaltet.
Also sollten die einstellungen dort eigentlich ja egal sein.
Dort habe ich aber konfiguriert, dass der port 20-21 und der port 50000-50200 frei sein sollen.

In der Fritzbox sieht das Routing so aus:
FTP-Server 1 TCP 20-21 Server-ProLiant-Extern 20-21
FTP-Server 2 TCP 50000-50200 Server-ProLiant-Extern 50000-50200
Meines wissens nach auch alles OK...

In Gene 6 sind die Domian-Eigenschaften unter dem Punkt IP-Binding wie folgt:
IP/Maske: *
Port: 21
Protokoll: Nur Regulär

Passiver Modus: AN (kein Hacken)
Passive IP: hf-file.dyndns.org in der Fritzbox ist zwar eine Andere Adresse drin, aber beide bekommen die gleiche IP von der Fritzbox...
Passive Ports: 50000 bis 50200

Verbindung auf Ports <1024: Deaktiviert


Ich weiß echt nicht mehr weiter, ich hab schon alles mögliche geroutet, geschaltet, was auch immer, es geht einfach nicht...
Wenn ich was vergessen habe, bitte posten, wird dann schnellstmöglich nachgepostet :)

Ich hoffe mir kann von euch einer Helfen (Danke schonmal im vorraus =)

Howie042
15.02.12, 16:05
--Nachtrag--

Habe hier nochmal 2 Bilder von den Firewall-Einstellungen gemacht...
6549765498

Supernature
15.02.12, 18:45
Du musst bzw. darfst in der Fritz!Box nur den Port 21 freigeben - alles andere erledigt die Box von alleine.
Unter passive IP darf im Zusammenspiel mit der Fritz!Box nichts eingetragen sein, sonst funktioniert es nicht.
Das sind aber jetzt nur die Einstellungen, die für einen funktionierenden passive Mode notwendig sind - die Ursache für Dein Problem sind sie nicht, das beginnt schon vorher - die externe Verbindung kommt gar nicht beim Server an, deshalb hat der auch mit absoluter Sicherheit gar nichts mit dem Problem zu tun.

Nun lautet die spannende Frage:
Woran liegt es dann?
Dass die Portfreigabe der Fritz!Box ganz sicher auf den richtigen Rechner zeigt, hast Du sicher schon überprüft - gleiche trotzdem mal bitte den Namen mit der Liste der Netzwerkgeräte in der Fritz!Box ab, nicht dass da doch etwas schief liegt.
Wenn das ganz sicher ausgeschlossen werden kann, kommt eigentlich nur noch die Windows Firewall in Frage, aber die hattest Du ja ausgeschaltet, insofern kann es daran eigentlich auch wieder nicht liegen.
Dass die IP-Adresse hinter dem DynDNS-Namen zu dem Zeitpunkt mit der aktuellen Internet-IP überein gestimmt hat, wurde sicher auch überprüft, oder?

Howie042
16.02.12, 18:50
Hey, erstmal ganz herzlichen Dank für deine schnelle Hilfe...

Ich habe nun erstmal den Port 21 als alleinigen freigegeben, habe die Passive IP gelöscht und die Firewall AN gelassen...
Aus Spaß habe ich es nochmal versucht und siehe da, warum auch immer, es geht nun...
Genau die selbe Konfiguration hatte ich gestern auch schonmal...

Ich werd daraus nicht schlau :-P

Danke trotzdem für deine Hilfe!

LG

Supernature
17.02.12, 09:29
Man muss ja nicht immer alles verstehen - von diesem Anspruch habe ich mich schon lange verabschiedet ;).
Hauptsache, es funktioniert nun :daumen+