PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Server] Auserwählte Spieler mit Creative-Modus ausstatten?



Hidden Evil
18.01.12, 17:44
Da ja sowohl Jakabar bekanntermaßen als auch Fernaless mittlerweile ihren Unmut geäußert haben, mit dem Survival-Modus nicht so ganz im Reinen zu sein habe ich mir mal Gedanken gemacht, ob man nicht darüber reden könnte, gewisse Mitspieler mit dem Creative-Modus auszustatten. Damit das ganze nicht in einer Friss-oder-stirb-Aktion ausartet möchte ich 2 Dinge daher festhalten:

1) Ich erstelle dafür erst einmal keine Umfrage, denn diese würde den Eindruck vermitteln, sie wäre gewichtiger als eine Aussprache und das möchte ich vermeiden. Außerdem ist es bedauerlicherweise so, dass ohne einen Mucks zu verlieren einfach mal gern auf die Umfrage geklickt wird und das soll nicht der Sinn des ganzen sein.

2) Ich möchte nicht den Diktator spielen, daher ist es mein Wunsch, dass wir alle zusammen auf vernünftige Weise auf einen gemeinsamen Nenner kommen und nicht wieder ein Kommentar wie "Das entscheidet eh Hidden" fallen muss, denn darüber war ich offen gesagt nicht sehr erfreut.
_____________________________________________
So, genug Einführung, soll ja nicht öde werden bevor es angefangen hat. Daher nun meine Meinung:

Da Jakabar unser Optik-Guru ist und er bereits an einem Grundkonzept getüftelt hat, wie man aus unserem Server trotz individueller User-Gestaltung der Wohnhäuser eine schöne Fantasy-Welt erschaffen kann, halte ich es nicht für verkehrt, wenn er die Möglichkeit nutzt, ohne ewige Buddelei an der Welt werkeln kann.

Von Jakabar mal abgesehen sondern allgemein nun, sind wir nicht weit davon entfernt, wieder alles zu haben was man bauen kann um das Überleben zu sichern, daher wage ich anzunehmen, dass bald wieder Langeweile aufkommt wäre es doch nicht verkehrt, wenn wir uns bald an größere Projekte heranwaren sollten. Und dafür ist es wichtig, die nötigen Baustoffe in der Hinterhand zu haben.

Ich will mich jetzt nicht nur auf Jakabar beziehen, die Frage trifft auf alle zu, zumindest die aktiven unter uns (ich wollte ja mal die Whitelist aufräumen :grübel). Und hierbei spielen 2 Dinge eine wichtige Rolle:

1) Es wäre bedauerlich, wenn Neid aufkäme
2) Es wäre bedauerlich, wenn man Mitspielern mit diesen "Rechten" nicht vertrauen könnte, denn wie leicht man damit Unfug machen kann muss ich ja nicht erklären. Z.B. eine Masse Diamanten heimlich für sich oder andere horten oder Unfug mit Bedrock, dem die anderen dann ausgeliefert wären (hierbei erinnere ich an den "Joke", AFK-User in irgend etwas einzubauen, was nicht mehr sonderlich witzig sondern nur noch nervig ist).

Abschließend will ich noch sagen, dass ich gern auf den Creative-Mode verzichten würde, ich mag eh mehr Survival. Man möge mir also bitte nicht unterstellen, dass ich als Op eh alles machen könne was ich wolle, das wäre keineswegs mein Wunsch.

So, nun seid Ihr dran. Und nicht vergessen: Bitte sachlich bleiben. Meinungsverschiedenheiten wird es hier definitiv geben, aber die kann man auch anständig ausdiskutieren :)

B@$T!4N
18.01.12, 20:06
An sich habe ich kein Problem damit, wenn manche im Creative spielen
Die Beteiligung am Shop-System wäre damit halt ausgeschlossen und das Verschenken von Rohstoffen sowieso (und das gilt auch für Jakabar, auch wenn die Optik leiden sollte! ansonsten können wir gleich alle in Creative schalten)
Ich fände es allerdings schade, wenn sich zu viele für den Creative-Mode entscheiden, da die Läden und somit der Handel unter den Spielern zum Erliegen kommen würde

Agent772
19.01.12, 13:45
Ich sehe das genau wie Bastia. Ich selber möchte im Survivel bleiben.

schl3ck
19.01.12, 14:04
Auch ich bin damit einverstanden, wenn ein, zwei Leute im Creative-Mode unterwegs sind. Wenn sich allerdings mehr als drei Leute umsteigen, kann man gleich den ganzen Server auf Creative umstellen und Bauplätze wie am ersten Server vergeben.
Ich bevorzuge allerdings, im Survival zu bleiben.

Razorblade
20.01.12, 09:49
Ich schliesse mich meinen vorrednern an.

Fernaless
20.01.12, 17:24
Ich schließe mich ebenfalls an. Sollte die Optik dann unter dem Crativ-Modus leiden - ist es auch dann aus für den Creativ Modus. Allerdings würde ich den Creativ ausschließlich zum Bauen von Bahnhöfen und Eisenbahnlinien (inklusive dazugehöriger Brücken, falls nötig) verwenden. ;)

jakabar
21.01.12, 11:58
Man man man - das das alles wieder so eine Diskussion nach sich zieht hätte ich jetzt nicht erwartet. Ich dachte ihr macht einfach euren Kram und gut ist. Jetzt bin ich tatsächlich gezwungen wieder etwas dazu zu schreiben. Habe mich die ganze Zeit gesträubt hier eine Antwort zu geben, da ich ja quasi Auslöser bin und nicht unnötig Zunder an das Pulverfass legen will. Will ich auch immer noch nicht wenn ich ehrlich bin.

Das ich Survival nicht mag ist kein Geheimnis. Ich mag aber auch den Creativ-Mode nicht, auch wenn ich zugeben muss, das ich momentan fast nur noch darin spiele, weil das abbauen einfacher ist. Den Flugmodus zB finde ich im Creativ-Mode einfach nur zum Kotzen, viel zu schwammig. Eigentlich spiele ich lieber im Survival mit "Too-Many-Items" - diese Kombi gefällt mir mehr. ABER - ich spiele grundsätzlich ohne Mobs! Ich hasse diese Viecher, ich hasse es einfach beim bauen gestört zu werden oder beim erkunden von Höhlen ständig Angst zu haben gekillt zu werden. Was anderen Spaß macht und für Nervenkitzel sorgt ödet mich einfach nur an.

Den Vorschlag, einige "Auserwählte" in den Creativ-Mode zu versetzen finde ich nicht gut! Das ist ein unfairer Vorteil und führt schnell zu Missgunst und Neid. Entweder alle oder keiner! Da aber die meisten Survival bleiben wollen ist für mich klar, dann eben nicht! Da ich auch nicht annehme, das ihr zwar Survival, aber ohne Mobs spielen wollt, gilt hier das Gleiche.

Wenn ich im Singleplayer Gebäude baue, dann baue ich einfach drauf los. Oft reiße ich ganze Teile mehrfach wieder ein, weil mir Details nicht gefallen oder weil mir andere Ideen gekommen sind. Das mit begrenztem Zugang zu Ressourcen und Werkzeugen zu machen ist schlicht unmöglich. Ich würde an einer einzigen Mauer Wochen sitzen und einige Deko-Ideen erst komplett gar nicht umsetzen können, weil einem die Ressourcen fehlen, da zu selten.

Wenn ich Privat spiele, dann spiele ich meistens so: Survival ohne Mobs mit TMI! Ich baue mit dem was ich finde, ist die Ressource aber zu selten oder grad nicht zur Hand, kommt TMI ins Spiel. Zwingt mich der Bau zum Fliegen oder muss ich größere Mengen Terraforming machen, wechsle ich zum Creative-Mode. Mit dieser Spielweise macht mir MC am meisten Spaß, da ich so meine Kreativität voll ausleben kann. Der "Survivel" bzw. "Adventure"-Faktor ist zwar ganz nett, reisst mich aber nicht vom Hocker und ich komme sehr gut ohne ihn aus.

Soviel zu meinem Statement!

Ich weiß das meine Spielweise nicht mit der aller anderen übereinstimmt, daher glaube ich kaum, das eine Rückkehr zum Server für mich in Frage kommt. Wenn ich Zombies plätten will spiele ich was anderes. Der Reiz von MC ist für mich das Bauen und NUR das Bauen! Sorry!

Hidden Evil
21.01.12, 12:16
Ich hatte gehofft, dass bei der Vielzahl an Spielern vielleicht mehr als nur 7 (ich schließe mich da mit ein) dazu etwas zu sagen hätten. Der Thread existiert zwar erst knappe 3 Tage, aber in dieser Zeit waren einige definitiv online, die nichts hierzu beitragen wollten. Traurig ist das!

Nun, ich muss zugegen, dass mir dieses Thema deswegen in den Sinn kam, um speziell Jakabar und Fernaless entgegen zu kommen, da diese beiden ihren Unmut ja zum Ausdruck brachten. Versteht das bitte nicht als Vorwurf, denn mein Wunsch ist es, dass er allen Spaß macht und wenn es einen Faktor gibt der dies behindert soll darüber gesprochen werden. Es tut mir Leid, dass ich Euch beide als "Ursache" darstellte, so ist das keineswegs gemeint gewesen. Aber es wart auch Ihr beide, die diese Information der Öffentlichkeit preisgabt.

@Jakabar: Es ist schade, dass Du mit dem Survival-Faktor nicht zurecht kommst (ich verstehe Deinen Standpunkt durchaus!) und daher den Server meiden willst. Aber dies ist Deine Entscheidung und wenn Dich der Vorschlag, mit Creative weiter zu bauen, nicht zufriedener stimmt, dann kann ich es auch nicht ändern.

Schade nur, dass der Wunsch, Dir entgegen zu kommen, gleich im ersten Absatz so von Dir so zerschmettert wurde. Ich hatte gehofft, da würde dann mehr Dankbarkeit drin stecken :(

Tatsache ist, dass es mit Dir sehr viel Spaß gemacht hat und ich blicke immer mit Freuden auf die gemeinsame Zeit mit Dir zurück :)

__________________________
Wie gesagt, ich hätte gern noch weitere Meinungen zu diesem Thema, es betrifft ja schließlich alle.

jakabar
21.01.12, 13:43
Entschuldigung! Ich wollte keineswegs undankbar erscheinen oder etwas abschmettern. Ich denke nur daran, das wenn ein oder zwei mit "gottgleicher Macht" über den Server wandeln während der Rest mühsam jeden Dreckklumpen farmen muss, das darunter das Gemeinwohl leidet.

Wenn ihr darauf besteht spiele ich eben wieder mit, aber ich werde sicherlich die meiste Zeit nur sinnlos in der Gegend herum wandern und getötet werden. Lust am Bauen entwickle ich sicher nicht, wenn ständig irgendwelche Mobs hinter mir stehen. Und Großprojekte könnt ihr euch auch gleich abschminken wenn sie nicht ausschließlich aus Cooble bestehen sollen.

Eine "Idee" hätte ich allerdings, weiß nur nicht ob die ankommt oder umsetzbar ist.

Kann man nicht den Server in 2 Zeiten einteilen? "Survivaltime" für alle unerschrockenen und "Creativetime" für alle die bauen wollen. Während der "Creativetime" sind Mobs dann aus und alle bauen. Währned der "Survivaltime" bleiben alle die damit nicht klar kommen weg und der Rest hat Spaß. Das könnte man Stunden- oder auch Tageweise machen.

War nur so ne Idee!

Allerdings könnt ihr iConomy und solche Sachen damit wohl vergessen, weil während der Creative-Phase könnte sich ja jeder die Truhen vollstopfen.....

Hidden Evil
21.01.12, 14:20
Entschuldigung akzeptiert :)

Die Gefahr des Neids erwähnte ich ja anfangs schon. Was mich betrifft, wäre er definitiv nicht vorhanden. Und ebenfalls erwähnte ich die Gefahr des Missbrauchs, damit hast Du ebenfalls völlig Recht.

Was Deine Idee betrifft:
Wenn man es nicht automatisieren kann dann eben manuell, aber die Idee ist auf jeden Fall interessant und es wert, sie genau zu durchdenken. Ich mache mich mal schlau, ob und wie man das umsetzen kann :)

B@$T!4N
21.01.12, 14:42
aber ich werde sicherlich die meiste Zeit nur sinnlos in der Gegend herum wandern und getötet werden.
Im Creative ist man unsterblich, nur so als Anmerkung

Agent772
21.01.12, 14:44
die Gefahr des Neids tritt nur auf, wenn man limitiert wer in den Creativ mode darf. Ich hab das so verstaden das jeder derm möchte dann diese möglichkeit hat, und diejenigen die so ergeizig sind und alles im Survival machen, wollen es ja.
Ich habe die hoffnung das diese "Mod" wahl wieder entwas mehr leben auf den server bringt.
@Jakabar: wenn du im Creativ mode bist gehen die Monster einfach nur herrum und werden dich niemals angreifen, also versteh ich nicht wie sie dich stören? Die Mops braucht man ja nur für das Endchanting.

jakabar
21.01.12, 16:11
Ich meinte ja nicht den Creative-Mode, sondern wenn ich jetzt aktuell im Survival mitspielen würde......

Razorblade
21.01.12, 17:35
Imho kann ich Jakabars Einstellung zu den Mobs verstehen. Für mich haben die Mobs ohnehin den Witz verloren seit dem Creeper nicht mehr explodieren, aber das ist meine Meinung.

Das einzige Problem das ich sehe wenn man Mobs komplett abschaltet ist, dass man bestimmte Items (Knochen, Enderpearls, Firerods > Blazepowder > Endereyes, Slimes > Sticky Pistons, ...) nicht mehr ohne /give oder Creative bekommt, respektive das Leveling was man für Verzauberungen braucht nicht mehr so schnell bekommt, und auch (eben durch das fehlen von Items) man Zaubertränke auch nicht mehr erstellen kann...

Fernaless
31.01.12, 08:25
Eine Atr "Skill" dass einen bespielsweise für 30 Minuten (mit danach z.B. 2 Stunden Cooldown) in den Kreativ-Modus setzt wäre interessant.

bastla
04.02.12, 14:06
Also ich hätte nichts dagegen, wenn einige Spieler im Creative-Modus spielen dürfen :).

Besonders freuen würde es mich, wenn jakabar wieder den Server regelmäßig besuchen würde :D;).

Gruß
bastla