PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [SRC]Some fast jumps



schl3ck
22.10.11, 10:25
Hallo :hallo,

ich dachte mir, wenn ich schon eine Reihe an leichten Maps mache, sollte zwischen jeder eine etwas schwerere sein.
Nun erstmal die Daten

Daten:
60628
Coppers: 5186C
Mod: keiner
Tageszeit: Tag

Schwierigkeit:
Durchkommen: 4/10
Gute Zeit: 6-7/10

Mediatracker:
Intro: leider nichts
InGame: LoopCam, CP-FollowMe's, GPS, kein cutten
Outro: Was wäre eine Map ohne Outro? Edit: TM mach mir da einen Streich, einige Kamerapositionen haben eine Bedingung, die das Spiel aber nicht beachtet :(
Podium: Darf natürlich auch nicht fehlen

Wegbeschreibung:
Gleich nach dem Start gehts nach links, wo ein Booster auf euch wartet. Nach dem Booster fällt man eine Klippe hinunter und man landet sanft auf einer Betonrampe. Hier wartet nach dem CP ein Booster auf euch, der euch durch das Loop bringt. Wer hier möglichst ohne driften durchkommt, kann beim nachfolgendem Sprung etwas weiter springen und wieder auf einer Betonrampe landen. Wenn man nicht sauber fährt, ladet man auf einer Ebene und springt nachher einen Block hinunter. Nach der Landung gibts eine lange Linkskurve, die man nicht driften braucht, wenn man weit genug gesprungen ist. Nun kommt man wieder auf einen Berg, auf dem wieder ein CP wartet, nach dem man aber schon wieder auf die Betonblöcke springt. Nun einen U-Turn nach links (kein driften) und ein Loop. Nach dem CP gibts einen weiten Sprung auf die Zielgerade, hier allerdings darauf achten, dass die Straße sich etwas nach rechts verschiebt. Wenn man gelandet ist, nochmal durch ein Looping und ab ins Ziel.

Noch eine Übersicht:
60629

Ich hoffe die Strecke gefällt euch ;)

shinshan
23.10.11, 19:51
Mal knapp meine Kritik:
1. GPS fängt zu früh an. Der Ladebalken läuft und das GPS-Auto ist schon fast beim Sprung.
2. Ich sehe nur die gelben UBISOFT-Schilder, was ziemlich schwer ist, den richtigen Weg auf Anhieb zu finden, ohne Respawn.

schl3ck
23.10.11, 20:24
Das GPS kann ich umstellen.
Die Schilder hab ich von Maupi (Download (http://tmaniacs.wordpress.com/2011/09/03/kostenloses-schilderpaket-von-maupi/)), aber warum die nicht angezeigt werden, weiß ich nicht.

DerJogi
23.10.11, 20:38
warum die nicht angezeigt werden, weiß ich nicht.

Weil keine Loc-Dateien dabei sind.

schl3ck
23.10.11, 20:50
Ich werde es bei nächster Gelegenheit nachholen. Muss ich die Schilder dann neu machen?

DerJogi
23.10.11, 21:00
Zunächst musst du die Schilder irgendwo hoch laden, wo sie direkt abgerufen werden können. Bei den Meisten kostenlosen Datei-Hostern ist dies jedoch nicht möglich. Dann muss für jedes der 76 (?) Schilder eine Loc-Datei angelegt werden. Auch wenn es die gleichen Schilder sind, müssen sie auf der Strecke ersetzt werden aber das ist ja das kleinere Übel. Die AT bleibt ja erhalten.

schl3ck
23.10.11, 21:08
Da kenn ich leider keinen Hoster, dann werde ich die Schilder ersetzen müssen :(

jakabar
24.10.11, 12:16
Für den Server finde ich die im jetzigen Zustand zu schwer. Der Frustfaktor für den Sprung nach dem Loop ist einfach zu hoch. Auch mit "Ersatzstrecke" finde ich den Schwierigkeitsgrad zu hoch. Der Grund dafür ist nichtmal der Loop selbst, den man nach ein paar Versuchen durchaus raus hat, sondern die viel zu geringe Landezone nach dem Sprung. Wenn man nicht exakt so springt wie vorgesehen landet man werweißwo, nur nicht sauber zum weiterfahren.

Ich habe übrigens sage und schreibe 37 Versuche gebraucht, bis ich das erste Mal das Ziel ohne "Ersatzstrecke" erreicht habe!

Der rote Booster kurz vor dem Ende. Wird man zum restart gezwungen fährt mein Wagen da zwar eine saubere Linie zjm Absprung, aber ich selber schaffe das nicht. Komischerweise lenkt der Wagen, einmal auf dem Booster, einfach weiter, und daher knalle ich da immer an die Begrenzung des Boosters. Keine Ahnung warum, ich kann einfach nicht mehr geradelenken, sobald ich auf dem Booster bin.

DerJogi
24.10.11, 17:42
Wieder eine Strecke, die man nicht mal eben so fährt. Es bedarf schon einiger Anläufe, bis man mal einigermaßen "sauber" durch kommt. Beim Offline-Test habe ich es nach dem 4. oder 5. Anlauf geschafft. Gestern auf dem Server wollte es dann wieder nicht so recht klappen. Auch wenn man die Umleitung für den langen Sprung nicht unbedingt fahren möchte, so finde ich den Ersatzweg durch den Berg interessant gelöst.

Wenn man sie denn mal sauber schafft, macht sie durchaus Spaß. Auf dem Server hat sie natürlich wieder ein recht hohes Frustpotential. Wenn ich mich recht entsinne, könnten die Schilder für den weiten Sprung etwas höher stehen. Anfangs sieht man sie zwar, kurz vor dem Absprung verschwinden sie aber, und gerade dann bräuchte man sie. Daher bin ich nicht nur ein mal weit daneben gesprungen.

Sofern man sie sauber schafft, gebe ich der Strecke eine gute 2. Bei der Tauglichkeit für den Server habe ich leichte Zweifel, denn sie hat wie gesagt ein recht hohes Frustpotential.

nhandu
24.10.11, 20:35
Hallo Schleck,

also ich kann mich hier nur meinen beiden Vorschreibern anschließen, wenn man sie sauber schafft ist sie bestimmt nicht schlecht.
Weiß nicht ob ich das je erfahren werde. Sie ist ja nun schon auf dem Server.

Das Frustpotential auf dieser Strecke ist einfach zu hoch. Wenn ich es nicht mal schaffe auch ins Ziel zu kommen dann steigt dieser an.

Bei dem weiten Sprung nach oben bin ich viel zu oft neben der Strecke gelandet. Habe ich es dann mal an die richtige Stelle geschafft, bin ich direkt auf der Kante gelandet und mein Auto hat ein Eigenleben entwickelt.

Daher finde ich diese Strecke so wie sie jetzt ist serveruntauglich.

Bewerten werde ich sie erst mal nicht vielleicht willst du ja noch was ändern.

schl3ck
25.10.11, 18:28
Neue Strecke mit den Änderungen:


GPS-Auto ist noch nicht so weit wie vorher
Schilder für 2. Sprung höher gesetzt
Landung des 2. Sprunges verbreitert
Respawnweg des 1. CPs etwas versetzt
Respawnbooster des 3. CPs nach hinten versetzt, somit kann man geradeaus drauf fahren (dadurch kann man cutten, aber wenn man schneller als 500 ist gehts dank dem MT nimma ;))