PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abschaffung von WorldEdit und Anschaffung von AutoTool



bastla
18.08.11, 11:16
Hallo an alle SNF-Minecraftserver-User!

Wie ich in diesem Post (https://www.supernature-forum.de/pc-und-videospiele/105000-der-snf-minecraftserver-15.html#post1018843) bereits erwähnte, bin ich für die Abschaffung von WE, da dies unseren Server zu sehr beansprucht und einige User nicht richtig damit umgehen können (ich eingeschlossen :D:))

Desweiteren bin ich dafür, dass wir das Plugin AutoTool installieren, da dies die Superspitzhacke von WorldEdit ersetzt, die wegfällt, wenn WorldEdit deinstalliert wird.

Ich möchte euch bitten, an dieser Umfrage teilzunehmen, damit Hidden Evil ein klares Bild von den derzeitigen Meinungen erhält und er schnell und unkompliziert die gewünschten Veränderungen an dem Server umsetzt /nicht umsetzt.

Evtl könnt ihr noch einen Post hinterlassen, der eure Meinung mit angemessenen Gründen begründet.

Ich darf euch auch daran erinner, dass das neue Update auf Minecraft Beta 1.8 noch circa einen Monat braucht, damit es erscheint!

Ich sage schonmal vielen Dank und verbleibe mit einem Gruß
bastla

PS: Kannst du, Hidden Evil, das Thema anpinnen, damit es nicht im Topic-Rausch verloren geht?

Hidden Evil
18.08.11, 12:06
Angepinnt und abgestimmt :)

Tja, ich bin ebenfalls dafür, dass wir WE so schnell wie möglich loswerden. Meinetwegen könnten wir künftige Trial-Mitglieder dann auch schneller zu Ops befördern, da es nur wenige OP-Befehle gibt, die dem Server schaden können, wie die autosave-Abschaltung oder das Server-Stoppen. Es wird ja eh immer nur der Time- und der Give-Befehl genutzt, den Rest fasst ja sonst niemand an (und das bleibt hoffentlich auch so).

Ich hätte eigentlich die Ultimate-Fist als Alternative vorgeschlagen, aber ob die zu Bukkit kompatibel ist hätte ich nun nicht gewusst. Tatsache wäre aber gewesen, dass sie auch Client-seitig hätte eingefügt werden müssen, und das wäre wieder mit eventueller Inkompatibilität zu anderen Client-Mods verbunden gewesen.

jakabar
18.08.11, 12:30
Für die Abschaltung von WorldEdit bzw. evtl noch zu bestimmender anderer Lösungen, damit ein Tool zur Hand bleibt mit dem Terraforming auf Wunsch betrieben werden kann.

Gegen Autotool. Wenn wir schon "Back to the Roots" gehen, dann richtig. Mir scheint, jedesmal Autotool on und off zu switchen wenn man abbauen oder setzen will, ist etwas zu kompliziert. Vllt gibt es diesbezüglich noch andere Lösungen.

B@$T!4N
18.08.11, 15:58
was an autotool toll sein soll, ist mir ehrlich ein rätsel O.o
es spart keine inventar-plätze, alles was es macht, ist, dass es das werkzeug wechselt.. und das kann man ja wohl genauso gut selber

solange TMI bleibt, bin ich gegen die abschaltung von worldedit. Klar, es verursacht lag und evtl. abstürze, wenn unbedacht damit umgegangen wird.
Was es aber genau wie TMI tut, ist, dass es Arbeit erspart. Entweder man spielt ganz nach den ursprünglichen Minecraft-Regeln oder gar nicht.. so zumindest sehe ich das
ob man jetzt eine fläche aus gecheateten blöcken baut, oder ob man sie mit worldedit zieht, ist doch dann eh schon egal

Fernaless
18.08.11, 17:10
Autotool klingt - ehrlich gesagt - mit zu kompliziert.
Sollten wir WE abschaffen - was ist dann mit dem gesicherten Gebäuden?!
TMI sollte bleiben. Insbesondere nach dem Update habe ich viele große Projekte vor, jedoch nur jedes zweite Wochenende Zeit. Da bleibt keine Zeit fürs Farmen.

schl3ck
18.08.11, 17:44
Hmm....

Schwierig, schwierig, ...

Ich weiß nicht so recht, was man machen soll, AutoTool brauchen wir nicht, das ewige ein- und ausschalten geht einem auf die Nerven und für Obsidian braucht man sowieso dann eine Diamantspitzhacke und es dauert auch nervige 15 Sekunden bis ein Block weg ist. Das geht mit WE viel einfacher.

Nur das Problem ist, es können nur wenige mit WE umgehen. Es gibt ja auch ein PlugIn, dass den verschiedenen Spielern verschiedenen Rechte zuweisen kann. Genannt PermissionsBukkit (http://forums.bukkit.org/threads/admn-dev-permissionsbukkit-v1-1-official-default-groups-plugin-1000.26785/) oder PermissionsEx (http://forums.bukkit.org/threads/admn-dev-permissionsex-pex-v1-13-tomorrow-is-today-1000.18140/) (Ich weiß nicht welches besser ist). Damit könnte man dann Spielern, die sich mit WE auskennen, die Rechte geben, WE zu nutzten und die Anderen müssen ohne auskommen. Das nächste Problem wäre dann, wie erkennt man Spieler, die sich mit WE aukennen? Ganz einfach: durch ne Prüfung :D (Die könnte ich übernehmen).

Ich hab da ne Frage an alle: WIE kann man TMI vom Server bannen? Das ist doch Client-Seitig.

Joboyzzer
18.08.11, 18:11
Ich bin nicht für die Abschaffung von World-Edit, dar es meiner Meinung nach ein ziemlich Praktisches Plugin ist, und ziemlich gut ist um Höhlen "auszuheben" (Falls man nicht so übertreibt wie ich, Sorry nochmal dafür. Ich hab mich gestern wie ein Hirnloser Vollidiot benommen, und Schwöre das ich ab jetzt (falls ich überhaupt irgendwann wieder die Rechte dazu bekomme ;)) mit Worldedit aufpassen werde (außer natürlich ich gehe auf meinen eigenen Server und Versuche dort 50.000.000 Steine zu löschen, und bringe dabei meinen gesamten PC zum Absturz... ,was mich übrigens an gestern Abend errinnert ^^ :D) und Wände zu ziehen. Ich bin auch nicht für die Anschaffung von AutoTool, dar man es nicht braucht, wenn man World-Edit hat, und es außerdem nicht so schnell ist wie die Superpickaxe.

Achja, schl3ck's Idee mit dem Test finde ich eine gute Sache.

MvG Joboyzzer, der ab jetzt mit World-Edit aufpasst ;)

Hidden Evil
18.08.11, 19:05
Genannt PermissionsBukkit (http://forums.bukkit.org/threads/admn-dev-permissionsbukkit-v1-1-official-default-groups-plugin-1000.26785/) oder PermissionsEx (http://forums.bukkit.org/threads/admn-dev-permissionsex-pex-v1-13-tomorrow-is-today-1000.18140/) (Ich weiß nicht welches besser ist).

Wenn wir wählen müssten, dann das erste, denn das zweite benötigt eine MySQL-Datenbank, und die haben wir nicht.


Ich hab da ne Frage an alle: WIE kann man TMI vom Server bannen? Das ist doch Client-Seitig.

Indem wir einfach niemanden mehr Op-Rechte geben. Theoretisch wäre das nicht einmal ein Problem, denn die Op-Rechte werden nur für den Time- und Give-Befehl (den TMI nutzt) der Serversoftware und für WE benutzt. Würden wir also auch auf TMI verzichten (damit hätte ich auch nur teilweise ein Problem) müssten wir entweder nur ein Zeitmanipulations-Plugin finden, das auch Nicht-Ops benutzen dürfen, oder einfach auch aufhören, an der Zeit zu spielen, so wie es die Minecraft-Natur eben wollte. Lange Rede, kurzer Sinn: Wir verzichten grundlegend auf Bau-unterstützende Plugins, eben alles außer Godmode und WeatherRestrictions.

Wenn wir schon "richtig" Minecraft spielen, dann brauchen wir auch nicht massig Plugins und ebenso nicht die Op-Rechte. Soll keineswegs heißen, dass sie niemanden mehr anvertraut werden sollen, aber sie sind dann einfach unnötig in den Händen aller Mitspieler und würden auch nur in Versuchung führen, sich Blöcke zu cheaten.


MvG Joboyzzer, der ab jetzt mit World-Edit aufpasst ;)

Noch hast Du keine Op-Rechte und auch nicht mehr die Möglichkeit, WE zu nutzen, offiziell natürlich. Und den Zwischenfall mit den nicht erlaubten Rechten vergessen wir nun mal ganz schnell wieder ;). Wenn Du weiterhin artig bist darfst Du dann auch bald WE nutzen :D

Mal nebenbei noch was zu AutoTool:
Im Nachhinein betrachtet ist AutoTool ja nur ein automatisiertes Werkzeug-Wechseln der Werkzeuge, die man auch mit sich trägt. Im Prinzip erleichtert es den Anwender nur um maximal 3 Klicks. Ob das dann so nötig ist zweifle ich offen gesagt mittlerweile an.

bastla
18.08.11, 19:34
Zu AutoTool:
Das ganze könnte man ja einbauen, die Leute, die es nicht haben wollen, können es ja deaktiviert lassen.
Ich habe dieses Tool vorgeschlagen, da es Platz in der Schnellzugriffsleiste schafft.

Trotzdem bin ich für eine Abschaffung von WE.

@schl3ck:
Die PermissiosPlugins, die du vorgeschlagen hast, sind nur Remakes des echten PermissionsPlugin.
Das echte wird nur noch von Build #980 unterstützt.

jakabar's Vorschlag, wenn wir wirklich "to the roots" zurückkehren wollen, bräuchte keiner, wie Hidden Evil schon sagte, OP-Rechte mehr.
Da der SNF-Server eher ein Creative-Server als ein Survival-Server ist, bin ich doch für "angenehme" Hilfen wie AutoTool oder GodMode.

Auch den Vorschlag von HiddenEvil, allen wieder die OP-Rechte zu nehmen, finde ich nicht so berauschend.

Gruß
bastla

Edit: Wenn die Umfrage jetzt abgeschlossen wäre, würden wir auf WE verzichten, an AutoTool kein Finger rühren.
Aber wo bleibt denn das Plugin, das alles mit einem "Schlag" abbaut. Ultimate Fist? Die muss Client-seitig installiert werden.
Mir rollen sich ehrlich gesagt jetzt schon die Fußnägel hoch, wenn ich noch ein Mod neben SinglePlayerCommands und TooManyItems in meinem Client packen müsste. Es gibt fast keine Alternative. Auch dies sollte bei der Umfrage berücksichtigt werden!

CreamyCewie
18.08.11, 20:11
Wenn wir wählen müssten, dann das erste, denn das zweite benötigt eine MySQL-Datenbank, und die haben wir nicht.


Ich weiß, ich wiederhole mich, doch mit einer SQL-Datenbank kann ich immernoch dienen ;)

bastla
18.08.11, 20:31
@CreamyCewie:
Ich vermisse dich immer noch auf dem Server :(:o!

Gruß
bastla

B@$T!4N
18.08.11, 20:55
müssten wir entweder nur ein Zeitmanipulations-Plugin finden, das auch Nicht-Ops benutzen dürfen

Ist bei Zombe's modpack mit enthalten, nennt sich "suncontrol"
keine mod seitens des servers nötig, läuft komplett clientseitig

CreamyCewie
18.08.11, 21:17
@CreamyCewie:
Ich vermisse dich immer noch auf dem Server :(:o!

Gruß
bastla

Na das Ehrt mich aber ;)

Ich würd ja gerne, aber ich hab (trotz neuinstallation von MC immernoch den selben fehler.
Aber nach-wie-vor nur aufm SNF-Server :(

Aber vill. frag ich hidden mal um die Map, dann kann ich sehen, was ihr bereits gemacht habt ;)

bastla
20.08.11, 12:48
Hallo.

Ich ziehe an dieser Stelle jetzt mal Bilanz, da seit gut 2 Tagen keiner mehr postet und auch keiner mehr gevotet hat.

Also:
Wie es jetzt aussieht, wird WorldEdit JETZT oder GARNICHT abgeschaltet.
Auch AutoTool fasst kein Fuß auf dem Server.

Wir sind jetzt in einer ziemlichen Patt-Situation:
AutoTool ist vergessen, aber WorldEdit stößt entweder auf große Zustimmung oder findet tiefe Abneigung.

Ich möchte nochmal daran erinnner, dass WorldEdit höchstwahrscheinlich für viele Bugs an dem Server verantwortlich ist!!!

U. a. verschwinden seit der Einführung Bukkits und somit auch WorldEdits bei mir regelmäßig Schilder und Schienen. Außerdem liegen Drops keine 5 Minuten mehr auf dem Boden, sondern manchmal über Tage.

Für diejenigen, die argumentieren, den Server so nah wie möglich wieder zu Minecraft zurückzubringen, denen sei gesagt:
Alleine WE abschalten bringt es nicht!
Erstmal müssen dann wieder Tiere (und Mobs) aktiviert werden.
Wir müssten auf alle Plugins verzichten, d. h. kein Teleportieren mehr, wieder Regen, Gewitter und Wetter generell, nur noch Tag-Nacht-Zyklus, kein "Dauertag" mehr.
Und das Wichtigste überhaupt: Jeder dürfte dann nicht mehr cheaten, damit meine ich, dass "TMI deaktiviert wird"!

Ob das wirklich sinnvoll für den Server ist, ist fraglich!

Ich selber habe mich schon nach WE-Alternativen umgeschaut, aber die gibt es nicht!

Mit WE fällt sicherlich ein großes Stück Bequemlichkeit von dem Server, allerdings bringt es auch wieder ein großes Stück Sicherheit und Vorbeugung gegen Bugs mit.

Bin bin nicht dafür, dass wir auf Luxus, wie WeatherControl, Teleporting und Cheating, verzichten sollten, aber dennoch ist die Abschaffung von WorldEdit ein großer Schritt in Richtung mehr Sicherheit für diesen Server.
Jetzt klinge ich ja schon wie ein Politiker :D:lol!

Soweit ich das sehe, haben alle bis auf FlyerMeier, tomfootball und Maexken abgestimmt. tomfootball ist im Urlaub, der ist entschuldigt. Ich werde aber nochmal Maexken fragen, was seine Meinung ist und hoffentlich kommen wir dann zu einem Ergebnis!

Wenn diese Patt-Situation sich nicht bald klärt bin ich für einen Deal, falls WorldEdit abgeschafft werden soll:
Wenn in vorrausehbarer Zeit ein Update erscheinen wird (z. B. Beta 1.8), dürfen alle WorldEdit für die Sicherung ihrer Gebäude nutzen, sofern wir wieder jetzt neu anfangen, und nach dem Update wieder, um die gesicherten Gebäude einzufügen.

Da nach 1.8 nicht mehr viele Updates folgen werden und wir höchstwahrscheinlich auch nicht wieder eine neue Map beginnnen werden, wird dieser Deal eine einmalige Sache werden.
Vorrausetztung ist aber nach wie vor, dass die Mehrheit gegen die Nutzung von WorldEdit ist!


Ich persönlich habe mich jetzt auch von AutoTool verabschiedet, klang im ersten Moment ziemlich gut, ist aber bei längerem Gebrauch ziemlich nervig, gerade wegen dem On/Off-Switchen bei der Blöckeplatzierung!

An alle, die noch nicht abgestimmt haben, noch mal ein Apell: Stimmt ab, damit wir endlich zu einem Ergebnis kommen!

Gruß
bastla

jakabar
20.08.11, 13:20
Mal ein persönliches Statement zu WorldEdit.

Ich stimme ja dafür es abzuschalten, obwohl ich zu den Leuten gehöre, die es regelmässig nutzen bzw. vorher sehr viel mit MCEdit gearbeitet haben.

Was mich an WorldEdit vor allem nervt ist nicht die Möglichkeit, damit schnell große Bereiche zu ändern zB für Terraforming. sondern vor allem anderen die Tatsache, das

- niemand mehr nachdenkt was er baut - man kann ja alles rückgängig machen. Also erstmal nen gigantischen Quader in die Landschaft setzen und dann anfangen darüber nachzudenken was man daraus machen kann. Würde die Menscheit in der Realität solche Häuser bauen, ich hätte mich längst erschossen.

- keiner mehr Türen und Treppen nutzt - denn wir haben ja den Kompass und (nicht mit WorldEdit) das fliegen. Wozu also mühsam errichtete Treppen und andere Dinge benutzen, wenn man sich einfach überall hinbeamen kann. Vor allem das "durch Wände beamen" ist abartig und nimmt den ganzen Spaß am Errichten von Räumen, Dungeons oder anderen ausgedachten Dingen. Da lobe ich mir doch das erforschen zu Fuß...

----

Im Gegenzug bietet WorldEdit phantastischen Möglichkeiten wie zB die Spitzhacke, die einen jahrelanges Kloppen erspart oder die Möglichkeit, wenn man sich mal vertan hat mit WorldEdit die Steine einfach zu tauschen. Das ist das einzige was ich wirklich vermissen würde.

Das, wofür es eigentlich gedacht war und warum es eingeführt wurde - nämlich zum Terraformen, wird allzu sorglos betrieben und das finde ich sehr Schade. Leider fehlt vielen von Euch scheinbar das Auge dafür, das große Flächen in der Landschaft, abgesägte Berge etc. einfach nur ätzend aussehen.

----

Daher bin ich ziemlich hin- und hergerissen was die Abschaffung von WorldEdit angeht. Sicher, Terraformen kann man auch ohne, aber ohne Superspitzhacke sitzt man da Tage dran und ich weiß wovon ich Rede. Der allzu sorglose Umgang damit jedoch sorgt bei mir für Unmut und drängt daher eher zur Abschaffung.

Fernaless
20.08.11, 14:14
Ich nutze WorldEdit eigetlich nur für die Superspitzhacke und für das Gebäude sichern. Da ich 95% aller meiner Gebäude, auch den Bahnhof, ohne WE gebaut habe ist mir der Verlust davon nicht so schlimm.

Aber: Ich hätte es gerne noch so lange, bis 1.8 draussen ist und die gesicherten Gebäude wieder neu Aufgesetzt sind.

Joboyzzer
22.08.11, 02:58
umso länger ich drüber nachdenke , umso weniger wichtig wird mir we. Es ist zwar praktisch, aber zerstört auch einen teil minecraft. was ich mal ganz interressannt fände, wäre ein KOMMPLETTES back to the rules, also einen sogenannten "vanilla server", weil ich glaube das man dadurch auch mehr zusammen machen würde.

jakabar
22.08.11, 07:03
Also ganz komplett Vanilla bin ich gegen. Wir haben in der Anfangszeit, als es noch Vanilla war, gemerkt, das a) der Regen/Schnee tierisch nervt und b) die mobs, sprich Tiere ebenfalls mehr als nur nervig waren. Ich sag nur Hühner in der Redstoneschaltung, Schafe auf dem Getreidefeld, etc.... Und Creeper die mir alles mühsam erbaute in die Luft sprengen brauche ich erst recht nicht.

Desweiteren sollten wir bedenken, das wenn wir auf TMI ebenfalls verzichten, so manches Großprojekt nicht mehr realisierbar wird. Wenn ich allein überlege, wieviel Sand ich hätte abbauen und verarbeiten hätte müssen um die 14000 Steine für das Schloss zusammenzukriegen. Und die 12000 verbauten Holzplanken..... O.o

Hidden Evil
22.08.11, 10:54
Naja, mit Lava und Wasser bekommt man zumindest unendlich Cobblestones, aber das ist eine andere Geschichte...

Vanilla wäre, wenn wir völlig "back to the roots" gehen wollten eine ideale Möglichkeit, da wir dann nicht mehr auf Updates von Bukkit und den Plugins warten müssten. Andererseits bin ich vollends zufrieden, dass wir keinen Regen und keinen Schnell mehr haben. Der Regen hat mich akustisch und auch optisch immer so sehr genervt, dass ich mich nie auf's Bauen konzentrieren konnte. Und Schnee muss man immer wegschaufeln, auch furchtbar.

Naja, Mobs werden grundsätzlich in den Vanilla- oder Bukkit-Einstellungen abgestellt oder aktiviert, soweit nicht das Problem.

Nicht nur die Wetterabschaltung würde ich vermissen, auch der GodMode und die Teleporter möchte ich nicht missen. Ich bin beim Bauen so oft runtergeklatscht dass es einfach nur frustrierend war, sogar mit Flymode. Und die Teleporter sollen ja die schnelle Anbindung zwischen den Gebieten sichern, selbst für den Neustart (wenn wir ihn denn durchziehen) sind sie bereits fest eingeplant.

Klar, ich wollte von Anfang an Realismus, aber es mindert ja nicht den Realismus, wenn es nicht regnet (sehen wir es einfach als Downgrade, früher gab es ja auch kein Wetter), und Teleporter sind auf unserem Server und bei den zahlreichen und riesigen Baugebieten einfach eine Notwendigkeit. Gerne ohne WE, meinetwegen auch mit feindlichen Mobs (stand bisher nicht zur Debatte, wollte ich aber mal anmerken), aber die beiden Addons möchte ich gerne auf jeden Fall behalten, da verzichte ich auch gern auf den GodMode.

bastla
22.08.11, 12:28
Also, laut dem derzeitigen Stand der Umfrage bleibt WorldEdit wohl auf dem Server erhalten :(:o.

Also lassen wir alles wie es ist, alle Plugins bleiben erhalten (auch GodMode).

Wenn noch jemand gegen WorldEdit ist, bitte unbedingt voten!

Gruß
bastla

Tomfootball
22.08.11, 20:13
So wie es aussieht bleibt WorldEdit erhalten, oder haben noch nicht alle abgestimmt?

Hidden Evil
22.08.11, 23:17
Auf der Whitelist sind 18, abgestimmt haben 13. Ergo fehlen 5. Wobei Dienendal erstmal entfällt, der hat keinen Forenaccount. Der schaut über mich mit ins Forum.

Maexken96
23.08.11, 18:28
Ich stimme Bastla zu, zwar kenne ich AutoTool nicht, jedoch vertaue ich da mal Bastla und der algemeinheit, außerdem halte ich selbst nichts von WE, und wenn jene von euch welche soetwas gerne nutzen so keine Nachteile haben.

bastla
23.08.11, 20:14
Ich stimme Bastla zu, zwar kenne ich AutoTool nicht, jedoch vertaue ich da mal Bastla... (Rest unwichtig)

Das ehrt mich aber sehr :hallo:smokin:D!

Gruß
bastla

PS: Danke, dass du gegen WE gestimmt hast :hallo!