Ich habe "drüben" bei DrWindows gerade ein ziemlich hässliches Problem - Google hat die Auslieferung von Werbung gestoppt wegen Bildern mit "sexuellem Inhalt". Da mir ähnliches Ungemach auch hier droht, übernehme ich den Beitrag mal weitgehend und bitte Euch, die Hinweise in dem Aufruf am Ende zu beachten.
Sch... Thema, aber ich habe da keine Wahl.

Ich muss mich heute mit einem Aufruf an Euch wenden, bei dem es mir selbst nicht wohl im Magen ist:
In den letzten Monaten habe ich hin und wieder eine Rüge von Google erhalten, weil angeblich nicht jugendfreies Material feilgeboten wurde (wir reden von drei Fällen im letzten halben Jahr).
Diese Behauptung war nach geltendem deutschen Recht in allen Fällen falsch, es handelte sich lediglich um Bilder von leicht bekleideten Frauen - nackte Geschlechtsteile waren in keinem Fall zu sehen - wie ihr wisst, würden in einem solchen Fall unsere Moderatoren ohnehin sofort einschreiten.
Die Google-Richtlinien sind allerdings härter als der deutsche Jugendschutz und verbieten praktisch jedes Bildmaterial, welches in irgendeiner Weise aufreizend ist. Jeder Bademodenkatalog verstößt praktisch gegen diese Richtlinie.

Obwohl die in der Vergangenheit beanstandeten Bilder in keiner Weise rechtlich bedenklich waren, habe ich jedes Mal in weniger als 24 Stunden reagiert und diese Bilder entfernt. Heute kam eine weitere Beschwerde dieser Art, allerdings mit ernsten Konsequenzen: Google hat mein AdSense-Konto für diese Seite eingefroren.
Man muss gar nicht lange drum herum reden: Von diesen Einnahmen bin ich existenziell abhängig, und ohne diese kann ich DrWindows praktisch dicht machen. Auch wenn mir die Spielregeln in diesem Punkt nicht gefallen, es bleibt mir nichts anderes übrig, als mich daran zu halten.

Google verlangt von mir, dass ich die gesamte Webseite überprüfe, bevor sie mein Konto wieder freischalten. Angesichts von 570.000 Beiträgen und fast 62.000 Themen im Forum brauche ich damit aber gar nicht erst anfangen, es ist ohnehin unmöglich zu schaffen. Davon werde ich die Damen und Herren hoffentlich überzeugen können.

Ich bitte Euch um Folgendes:

  • unterlasst bitte ab sofort das Posten von Bildern, die in irgendeiner Weise anstößig sein könnten. Wie schon gesagt, selbst wenn diese nach deutschem Recht noch in Ordnung sind, können sie mir weiteren Ärger einbringen.
  • Wenn Euch beim Lesen von neueren oder älteren Beiträgen entsprechende Bilder auffallen, benutzt bitte die "Beitrag melden" Funktion - wir kümmern uns dann darum.
  • Wer sich von Euch selbst daran erinnert, mal etwas Derartiges gepostet zu haben, meldet uns bitte diese Beiträge, sofern das eigenständige Löschen der Anhänge nicht mehr möglich sein sollte.


Ich bedanke mich für Euer Verständnis und Eure Mithilfe!

P.S.: Das Thema ist geschlossen, damit hier jetzt keine emotionale Diskussion losbricht. Ich will Euch Eure Meinung ganz sicher nicht verbieten. Ich kann sie mir sowieso denken und wir sind uns da vollkommen einig .