hallo,
eigentlich wird fast alles unter linux erledigt, aber ab und zu brauche ich mein windoof 98se doch noch mal.
habe jetzt obigen drucker und kämpfe mit einem phänomen was mich nervt.
der drucker wurde von windoof sofort erkannt und von mir installiert. funktioniert tadellos, aber nur bis zum ausschalten des rechners. beim nächsten start erkennt er neue hardware (drucker) und ich soll diesen installieren. ok, erstmal nicht und nachgeschaut. eingetragen ist er als standarddrucker nur funktioniert er nicht mehr, erst eine neuinstallation des druckers beseitigt das problem und er druckt ohne ende. ich muß also jedesmal wenn ich windoof starte den drucker neu installieren, das kann es ja wohl nicht sein!? unter linux läuft das teil ohne probleme, nur habe ich leider noch nicht alles unter linux fertig, arbeite aber daran. ach ja, angeschloßen an parallelport und es spielt keine rolle ob der drucker beim hochfahren ein- oder ausgeschaltet ist, das problem tritt immer auf (das er ihn halt nicht mehr ansprechen kann).

gruss
peter