Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: [Win2k] Neu aufgesetztes System Extrem langsam! hi, Habe heute auf ein Amd K6 system mit via board und s3 savage 4 graka ein win 2k professional ...
  1. #1
    nicht mehr wegzudenken Avatar von frodel
    Registriert seit
    13.11.02
    Beiträge
    401

    Neu aufgesetztes System Extrem langsam!

    hi,

    Habe heute auf ein Amd K6 system mit via board und s3 savage 4 graka ein win 2k professional installiert, nur ums mal zu testen, auf meinem hauptrechner läufts wirklich recht gut, aber auf dem kleinen fehlanzeige, es ist nicht mal normal langsam sondern richtig lahm, also man kann damit nichts anfangen, arbeitsplatz im explorer zb ca 6-10 min, ich habe alle updates von microsoft die empfohlen wurden installiert, was könnte ich noch machen? jeder hinweis wäre hilfreich, meine win98 war so verkratzt das ich das jetzt gar nicht installieren kann!


    gruss

    frodel

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Senior Member Avatar von JensusUT
    Registriert seit
    21.05.01
    Beiträge
    10.104

    AW: [Win2k] Neu aufgesetztes System Extrem langsam!

    ViaBoard?
    Da sind die Hyperion-Treiber ein Muss!
    Guckst Du?

    Weitere Details

    Gruß
    Jensus

  4. #3
    nicht mehr wegzudenken Avatar von frodel
    Registriert seit
    13.11.02
    Beiträge
    401

    AW: [Win2k] Neu aufgesetztes System Extrem langsam!

    Die Idee hatte ich auch schon, aber ich krieg die ums verrecken nicht installiert, kein zugriff auf floppy, davor stürtzt mir explorer ab, schon alle tricks versucht ... noch jemand tricks paraaaahaaat?

    nachtrag:

    frodel schämt sich ein wenig! ich nase hab gar nicht an abgesicherten modus gedacht, ich schreibs mal für alle die vielleicht irgendwann ein ähnliches problem haben , also in den abgesicherten gehen und das dingens draufhaun also den 4in1 treiber, dann flutscht das system wieder

    gruss

    frodel

    /schäm off
    Geändert von frodel (18.01.04 um 02:21 Uhr)

  5. #4
    assimiliert Avatar von ZuluDC
    Registriert seit
    16.05.03
    Ort
    eth0
    Beiträge
    2.478

    AW: [Win2k] Neu aufgesetztes System Extrem langsam!

    Wenn der Rechner unter 128MB RAM hat wird das arbeiten damit eh nur die Tortur persönlich sein.

    Sollte diese (meines Erachtens unterste vernünftige Grenze der) RAM-Menge vorhanden sein und alles ist ordentlich installiert (4in1 Treiber von VIA z.B) wird Dir nicht anderes übrig bleiben und an möglichst allen Schrauben zu drehen und zu 'frisieren', wenn Du mit dem Speed nicht zufrieden bist.

    Zum Amd K6 selber kommt mir nur noch das in den Sinn (K6 CXT-Core Patch), was aber vermutlich nicht Dein Problem ist.


    Nachtrag: Ich Penner habe wohl wieder mal komplett alles versifft und das Problem scheint sich in Luft aufgelöst zu haben

  6. #5
    nicht mehr wegzudenken Avatar von frodel
    Registriert seit
    13.11.02
    Beiträge
    401

    AW: [Win2k] Neu aufgesetztes System Extrem langsam!

    trotzdem vielen dank

Ähnliche Themen

  1. Explorer startet dauernd neu
    Von chrith im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.05, 16:09
  2. [Software] Windows XP optimieren/konfigurieren
    Von Gamma-Ray im Forum Hot Links
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.04, 09:56
  3. [WinXP] NTFS-Systempartition unter XP-Prof. neu formatieren
    Von peterpan1 im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.03, 15:04
  4. [Win2k] Mein System startet ohne Grund neu
    Von Headnut im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.02, 12:34
  5. [Prozessor] BS und CPU neu: Probs
    Von Punkattack im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.01, 19:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55