Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
Thema: chmul und W2K Teil 3465 Hallo! Situation: Partitionen C, D und E. W98 auf C, W2K auf D Ich wollte mal W98SE auf die C-partition ...
  1. #1
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.156

    chmul und W2K Teil 3465

    Hallo!

    Situation: Partitionen C, D und E. W98 auf C, W2K auf D

    Ich wollte mal W98SE auf die C-partition installieren und habe hier gefragt, ob ich einfach c formatieren könne. Little T hat mir gesagt, ich solle nicht formatieren. Er hat aber nicht gesagt, dass ich nicht löschen darf.

    Also habe ich alle dateien auf laufwerk C: gelöscht. Leider startet W2K jetzt nicht mehr. Beim booten sucht er irgend eine NTxyz datei.

    Beim booten von der W2K-CD habe ich versucht zu reparieren. Da ich - natürlich - keine notfall-disketten angelegt habe, wollte ich, dass nach der W2K installation gesucht wird. Die meldung besagte aber, dass W2K nicht installiert sei.

    Auf anderem wege konnte ich zumindest auf D: zugreifen und hab dort mal fixboot laufen lassen. Hat aber trotzdem nicht funktioniert.

    Was kann ich tun, damit mein W2K wieder läuft. NOCH bin ich nicht in panik, aber wenn ich am montag morgen die kiste nicht wieder zu laufen bringe, habe ich echte probleme *schwitz*

    Also, wenn Euch trotz wochenende und sonnenschein was einfällt, seid doch so nett und postet....

    Danke schon mal!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    Hi chmul,
    starte aus win98 das W2k-Setup, wähle "Neu-Installation" und bestätige die EULA.
    im nächsten Fenster gibst du unter "Erweiterte Optionen" den Namen des W2k-Verzeichnisses auf D: an
    und setzt bei "Installations-Partition bla bla" den Haken.
    Im DOS-Teil werden dir dann nach dem Neustart die Partitionen angezeigt, hier "D:\" wählen.

    Dann müßte das Setup W2k finden und eine Reparatur anbieten.

  4. #3
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.156

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    Also, auf der partition C: is derzeit nichts drauf, auch kein W98 oder W98SE.

    Wenn ich von der W2K cd starte und neu installieren will, erkennt er zwar, dass der ordner WINNT schon besteht und möglicherweise eine windows installation enthält, weist mich dann aber darauf hin, dass dieser ordner überschrieben wird, wenn ich fortfahre....

    Kann ich mir auf einem anderen W2K rechner notfalldisketten erstellen und die dann bei mir verwenden? Allerdings gibt's beim anderen rechner nur die partition C: auf der dann nur W2K drauf ist. Führt das dann zu problemen, weil bei mir ja die D: die W2K partition ist???

    Danke für Deine hilfe...

  5. #4
    Kulturbanause! Avatar von Techy
    Registriert seit
    11.03.02
    Beiträge
    3.060

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    Du hast ganz dreist dem armen NT den Bootloader geklaut.

    Little Ty .. bitte segne das mal ab. Was sagst du dazu ?

    IMHO dürfte eigentlich ein "abgebrochenes" Setup reichen ...
    Win2k Setup starten ... Dateien auf Platte kopieren lassen .. dann fährt er neu hoch. dann aber Setup nicht weiter fortführen ...

    die Bootloader Dateien dürften doch dann wieder auf C liegen oder nicht ?

    die Boot.ini kann er dann per Hand editieren
    (Windows 2000 Setup Eintrag entfernen)
    und die alte Win2k Partition wieder eintragen.

    das ganze ist nochmal hier erklärt ...
    http://faq.winhelpline.info/index.php?shownews=30

    Grüße Tf2k

  6. #5
    Mr44er

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    kann man denn da nich die fehlenden files von nem andern win 2k rechner da drauf nudeln?

  7. #6
    Kulturbanause! Avatar von Techy
    Registriert seit
    11.03.02
    Beiträge
    3.060

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    es fehlen die kompletten NT Bootloader Dateien ... er bräuchte nen anderen Rechner wo ein Windows9x/ME auf C liegt und irgendwo anders Win2k ...

  8. #7
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    das ganze ist ein bißchen ungut....
    Win98 hat den Bootsektor überschrieben..

    aber wenn eh nichts auf C: ist, warum installierst du nicht zuerst Win98 und dann W2k auf C:,
    dann hast du schon mal die W2k-Loader und den MBR wieder.
    Dann noch das W2k auf D: in die boot.ini aufnehmen, und du hast es wieder in alter Schönheit.

    Zum Schluß das W2k auf C: einschließlich des Ordners "Dokumente und Einstellungen" von W2k auf D: aus löschen und
    die Zeile mit dem C:-W2k aus der boot.ini nehmen und gut ist.
    Das Löschen funzt aber nur aus der Eingabeaufforderung heraus mit

    rd /s "Ordner"

    der Explorer meldet Dateifehler.

    Edit:
    Notfalldisketten sind systemabhängig....
    Geändert von little tyrolean (27.07.02 um 18:37 Uhr)

  9. #8
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.156

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    Ich hab mal versucht die boot.ini von einem anderen rechner zu holen und anzupassen. Das war recht einfach. Dann habe ich die NTLDR auf diskette kopiert und wollte die auf den defekten rechner kopieren. Aber das kopieren hat nicht funktioniert.

    Die fehlermeldung heisst übrigens 'NTLDR missing' falls das jemandem was sagt.

    Ich glaube nicht, dass W98 den bootsektor überschrieben hat. Vielleicht nochmal zur klarstellung:

    1 win98 auf C. mit vielen programmen

    2 mit partition magic NTFS partition erstellt (D und W2K installiert

    3 ne ganze weile mit W2K gearbeitet. Alles funktioniert, brauch ich also W98 nicht mehr.

    4 aus W2K (D heraus alles was auf C: rumlag (ausgenommen zweier ordner mit treibern (keine W98 ordner) gelöscht

    Ich habe nur von D: aus dateien auf C: gelöscht. Nichts installiert! (das wollte ich erst später machen).

    Wirft das ein anderes licht auf die sache?

  10. #9
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    Hi chmul!
    das ist was anderes.

    Du brauchst folgende Dateien auf C:
    boot.ini
    ntldr
    ntdetect.com
    cmldr

    alle außer der boot.ini liegen auf der W2k-CD in \i386 und sind nicht gepackt, cmldr heißt dort aber setupldr.bin.

    Ferner legt W2k die Dateien
    autoexec.bat
    config.sys
    msdos.sys
    io.sys

    als 0-byte-Dateien an. Sicherheitshalber solltest du das auch tun.

    Dann müßtest du W2k wieder starten können.

    "NTLDR missing": na klar, die Datei fehlt, und der Bootstrap-Loader schreit...
    aber warum auf englisch normalerweise ist die Meldung deutsch und heißt "NTLDR fehlt"....

    Original aus der WinFAQ von Frank Ullrich
    Der NT Startvorgang in Stichworten:

    Nach dem Starten vom Bootsektor lädt NT gleich den NT-Loader (befindet sich immer auf C:\ und heißt "NTLDR"). Dieses Programm wird schon im 32-Bit-Protected-Mode ausgeführt. Der Bootloader holt sich aus der Datei "C:\boot.ini" die Informationen, auf welcher Partition sich NT befindet und was für etwaige Betriebssysteme noch installiert sind.

    Wenn man nun auswählt, dass NT gestartet werden soll, ruft das Programm aus den Verzeichnis C:\ die Datei "NTDETECT.COM" auf. Diese Datei führt eine Art Hardwareerkennung durch und gibt danach die Kontrolle wieder an den Bootloader zurück. Mittels einiger Parameter (BOOT.INI) kann man das Verhalten etwas beeinflussen.

    Je nach Hardwareausstattung wird nun entweder ein passender Hostadapter-Treiber geladen oder NTLDR greift auf das System-BIOS zurück, um die Grundkomponenten von der jeweiligen Systempartition zu laden.
    Wenn du auf C: was anderes aufspielen willst:
    Ohne Probs geht das nur mit W2k oder WinXP, die erkennen das W2k auf D: und binden es ein.

    Es geht zur Not auch noch mit WinMe, du mußt aber das Setup so aufrufen: setup /ir,
    sonst überschreibt Me den Boot-Sektor, und du bist wieder der Teschek.....
    Die boot.ini muß angepaßt werden, sonst kannst du nachher Me nicht starten.
    Bei Win98 funzt der Parameter NICHT!
    Geändert von little tyrolean (28.07.02 um 12:06 Uhr)

  11. #10
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.156

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    DANKE!

    Bin zwar gerade zu hause und kann's nicht ausprobieren, aber morgen früh im büro versuch ich's aber gleich. Auf jeden fall klingt's aber schon mal vielversprechend und ich werde schlafen können

    Grüße nach Tirol....

  12. #11
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    schon gut, chmul....
    du kannst dich revanchieren, wenn's funzt und ich mal einen Psychiater brauchen sollte....

  13. #12
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.156

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    Wenn Deine anleitung klappt, darfst Du ggf. sogar auf das ledersofa liegen, das kriegen nur handverlesene patienten

  14. #13
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    Aber Herr Doktor.....

  15. #14
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.156

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    Yeeeeehhaaaaw, Juhu, Ja Ja Ja, yippieh

    Ääähh, es hat geklappt. Alles wieder gut. Es ist montag morgen, ich komm' wieder an meinen rechner und die sonne scheint..

    Erinner mich dran, Dir bei der nächsten board-party einen auszugeben!!

  16. #15
    Elder Statesman Avatar von little tyrolean
    Registriert seit
    21.03.02
    Ort
    auf der Alm
    Beiträge
    9.454

    AW: chmul und W2K Teil 3465

    Original geschrieben von chmul
    Erinner mich dran, Dir bei der nächsten board-party einen auszugeben!!
    Wenn ich's nicht vergesse.....

    Freut mich, daß ich keinen Unsinn verzapft habe...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Boardparty 2005] Anmeldung zur Boardparty
    Von Supernature im Forum Gemeinsame Unternehmungen
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 20:59
  2. Nicht so wichtig!
    Von chmul im Forum Boardsofa
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.12.04, 15:09
  3. Lags und Disconnects: SoKoBaN muss zum Arzt!
    Von chmul im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.04, 13:55
  4. Aus gegebenem Anlass : Neues von Dr.chmul
    Von chmul im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.04.04, 19:57
  5. Premiere
    Von hexxxlein im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.01.03, 20:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55