Ergebnis 1 bis 8 von 8
Thema: YaSt und die Konfigurationsdatei... Hallo bitte entschuldigt die frage, habe jedoch nichts gefunden bezüglich meiner frage. ich habe einen SuSe Linux Server disp. 10.3 ...
  1. #1
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    26.09.08
    Beiträge
    4

    YaSt und die Konfigurationsdatei...

    Hallo

    bitte entschuldigt die frage, habe jedoch nichts gefunden bezüglich meiner
    frage.

    ich habe einen SuSe Linux Server disp. 10.3
    hatte schon nach der konfigurations datei für YaSt gesucht, sprich wo
    YaSt seine informationen her bezieht.

    wie z.B.

    installations Path
    für die Installations Sources und Update Souces.

    wo ich manuel die disp. eintragen kann.

    wo ich die souces herbekomme habe ich hier schon gefunden, leider
    nicht wo ich diese daten eintrage,

    also wo trage ich die daten ein unter YaSt per .conf datei ??

    Gruss Frank

    wenn es zu oT sein sollte antwortet bitte per PN danke

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Smuggler
    Registriert seit
    02.05.06
    Beiträge
    1.239

    AW: YaSt und die Konfigurationsdatei...

    Hallo Frank.

    wenn es zu oT sein sollte antwortet bitte per PN danke
    Nö - glaube nicht ...

    hatte schon nach der konfigurations datei für YaSt gesucht, sprich wo YaSt seine informationen her bezieht.
    Öhm, das verstehe ich nicht ganz ...
    Möchtest du YaST für deinen Server allgemein verändern - oder suchst du Hilfe bei der "Bedienung" von YaST?

    Für sowohl als auch kann ich dir mal diese Links empfehlen:

  4. #3
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Las_Bushus
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    DD
    Beiträge
    1.077

    AW: YaSt und die Konfigurationsdatei...

    also um disps beim yast einzutragen kann man doch einfach yast (in der commandline) oder yast2 starten und das da editieren? oder hast du dir dein yast zerhauen?

  5. #4
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    26.09.08
    Beiträge
    4

    AW: YaSt und die Konfigurationsdatei...

    leider habe ich mir mein YaSt verhauen und sehe jedoch noch keinen grund eine neuinstallation vor zu ziehen auch wenn es dies der leichtere weg gewesen wäre, doch wie soll man ein system erlernen wenn man wege nicht zu fuss geht...

    habe zwar sehr viele nützliche informationen gefundenwas YaSt angeht, jedoch nichts wo YaSt seine informationen speichert noch wo es diese herholt.

    um es so zu sagen bei den mitbewerber (Debian) ist es besser erklärt,
    ich denke mehr das SuSe mehr nur noch grafisch auf die benutzer eingeht als den kommandozeilen rytmus..

    Gruss Frank

  6. #5
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Las_Bushus
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    DD
    Beiträge
    1.077

    AW: YaSt und die Konfigurationsdatei...

    der Punkt ist einfach das gerade Debian und SuSe unterschiedliche Strategien und Ziele haben. SuSe geht davon aus das man deren YaST einfach nicht kaputt macht und es nutzt. Debian hingegen lässt die meiste Software so wie sie ist und versucht sie nicht in eine art Systemsteuerung zu prügeln. Das ganze hat natürlich Vor- und Nachteile...

    so zum Thema zurück... Ich hab jetzt leider kein SuSe da. aber ich würd mal sagen das es in /etc/ eine yast.conf o.ä. gibt. wenn es keine yast.conf o.ä. gibt dann vielleicht eine YaST.conf....

    was ich mir sonst noch vorstellen könnte wäre das YaST das Ganze dahin schreibt wo es auch die anderen Distributionen hinschreiben. was natürlich gerade beim Installationspfad und Repositories eine Spanende frage ist... (bei Debian stehts in /etc/apt/sources.list) aber die gibts bei SuSE an sich nicht...

    Ich hoffe das hilft dir irgendwie. Wenn nicht, meld dich einfach nochmal.

  7. #6
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Smuggler
    Registriert seit
    02.05.06
    Beiträge
    1.239

    AW: YaSt und die Konfigurationsdatei...

    Also ....

    YaST hat keine Konfigurationsdatei im klassischem Sinn. Es ist eigentlich eher ein XML-basiertes GUI, das bei jeder "Eingabe" eine ganze Horde von vorgefertigten Shell-Scripts ausführt und dir so hilft dein System einzurichten.
    Du findest das meiste davon in ...
    Code:
    /usr/lib/YaST2
    Ansonsten kannst du dir dein opensuse auch "händisch" ohne YaST einrichten - hier findest du das meiste in ...
    Code:
    /etc/sysconfig
    Wenn du deinen YaST "zerschossen" hast, kannst du ihn mittels "rpm" auch wieder installieren - solltest du noch mögen ...

  8. #7
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Smuggler
    Registriert seit
    02.05.06
    Beiträge
    1.239

    AW: YaSt und die Konfigurationsdatei...

    Statt einer Edit ....

    YaSt greift auf Zypper zurück - schau doch mal, ob du unter
    Code:
    /etc/zypp
    die Datei zypp.conf und den Ordner repos.d findest.

    Wenn ja, ist noch alles gut.
    Für jedes Repository fügst du eine eigene Textdatei mit Namen aus der ersten Zeile ein - das kann dann für eine Datei mit Namen "http:__download.opensuse.org_repositories_openSUSE:10.3_standard_.repo" so aussehen:
    Code:
    [http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:10.3/standard/]
    name=Haupt-Repository (Opensource Software - OSS)
    baseurl=http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:10.3/standard/
    path=/
    type=yast2
    enabled=1
    autorefresh=1
    gpgcheck=1
    Du kannst deine Updates und Installationen mit Zypper dann über die Konsole "verrichten".

  9. #8
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    26.09.08
    Beiträge
    4

    AW: YaSt und die Konfigurationsdatei...

    Danke danke.. ))))))

    uiii.. ja es hat funktioniert.. oh mannn.. )

    Danke

Ähnliche Themen

  1. SUSE Linux 10.1 64 Yast Proleme
    Von Tekkinoob im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.08, 13:52
  2. Konfigurationsdatei für USB?
    Von ZuluDC im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.05, 00:26
  3. [SuSE] Yast firewall2
    Von muh im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.04, 14:40
  4. Yast Plattenerkennung
    Von roedel im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.03, 08:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55