Nach 15 Jahren Entwicklung ist nun tatsächlich eine Finale und stabile Fassung erschienen!

Das Programm Wine (steht für Wine is no emulator) stellt einem Windows - Programm eine Umgebung auf unixartigen Systemen zu Verfügung, damit diese dort laufen können.

Wine 1.0 unterstützt nicht alle Windowsanwendungen, sondern wurde zunächst auf einige wichtige Kernprogramme (u. a. Photoshop, MS Word und viele kommerzielle Programme, die kein direktes Äquivalent unter Linux & Co haben) hin optimiert.

Der ausführliche Bericht steht auf Golem.de:
Wine 1.0 ist fertig - Golem.de