Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Shell Scripting - Datumsberechnungen Hallo, ich bin mir zwar nicht sicher ob das dass richtige Forum ist, aber vieleicht kann mir ja trotzdem jemand ...
  1. #1
    bekommt Übersicht Avatar von Wethand
    Registriert seit
    10.08.06
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    17

    Shell Scripting - Datumsberechnungen

    Hallo,

    ich bin mir zwar nicht sicher ob das dass richtige Forum ist, aber vieleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen.

    Folgendes Problem:

    Ich möchte in einen Script von einen gewissen Datum aus rechnen.
    Soll konkret heissen, ich habe beispielsweise das heutige Datum und möchte nun das Datum errechnen welches in 11 Monaten ist. (26.05.2008 + 11 Monate = ?)

    Das Datum, welches im Script als Ausgangsdatum genommen wird, liegt im folgdenden Format vor: YYYYMMDD (20080526)

    Weiss da jemand rat?

    Dankend im voraus!

    Wethand

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.022

    AW: Shell Scripting - Datumsberechnungen

    Der Befehl "mktime" gibt da Einiges her, schau Dir mal die Manpage dazu an.

  4. #3
    bekommt Übersicht Avatar von Wethand
    Registriert seit
    10.08.06
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    17

    mktime?

    Erstmal Danke für die Antwort.

    Wolte mir den Befehl gleich mal anschauen. Allerdings meint mein System dazu (Untuntu 6.xx) das es den nicht gibt. Ein apt-get install mktime funktioniert auch nicht --> bricht mit der meldung ab E: Konnte Paket mktime nicht finden

    Über Google habe ich dann zwar eine man page gefunden, aber die nützt mir ja nix wenn ich das Programm gar nicht habe ...

  5. #4
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.022

    AW: Shell Scripting - Datumsberechnungen

    Ups, sorry - ich rutsche hier öfter auf Unix-Kisten rum - hab ich doch tatsächlich mal einen Befehl gefunden, der sich unterscheidet .
    Das "date"-Kommando kann wohl genau das Gleiche.

  6. #5
    bekommt Übersicht Avatar von Wethand
    Registriert seit
    10.08.06
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    17

    Daumen hoch AW: Shell Scripting - Datumsberechnungen

    Ok, die ganze Sache scheint in perl einfacher zu gehen. Falls es jemanden interessiert hier das script:

    #!/usr/bin/perl

    $a=`ls -1 testfiles`;
    @b=split ("\n",$a);
    foreach $c (@b) {
    if ($c=~/^(\d{4})(\d{2})/) {
    $j=$1;
    $m=$2;
    # Kalender - aktuelles datum
    my ($Sekunden, $Minuten, $Stunden, $Monatstag, $Monat,
    $Jahr, $Wochentag, $Jahrestag, $Sommerzeit) = localtime(time);
    $m+=11;
    if ($m>12) {
    $m-=12;
    $j++;
    }
    # print "$m $j $Jahr $Monat\n";
    if (($j==$Jahr+1900 and $m<$Monat+1) or ($j<$Jahr+1900)) {
    print "File: $c ist abgelaufen.\n";
    }
    }
    }



    (pfade müssen noch angepasst werden)

    Danke an alle beteiligten!

Ähnliche Themen

  1. ADSI Scripting
    Von Flippertor im Forum Programmierung & Webdesign
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 11:27
  2. Shell mitloggen
    Von Polyhistor im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.05, 15:23
  3. DOWNLOAD / SCRIPTING VON ACTIV X
    Von chegga2 im Forum Sicherheit am PC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.02, 11:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55