Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: glftpd - user "einsperren" hi, also will über glftpd einen user in einem folder "einsperren" das er halt nur die rechte hat diesem folder ...
  1. #1
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    18.04.07
    Beiträge
    6

    glftpd - user "einsperren"

    hi, also will über glftpd einen user in einem folder "einsperren" das er halt nur die rechte hat diesem folder bei zu treten und in gar keinen übergeordneten wechseln kann

    USER Added by ***
    GENERAL 0,0 -1 0 0
    LOGINS 2 0 -1 -1
    TIMEFRAME 0 0
    FLAGS 3
    TAGLINE No Tagline Set
    DIR /
    ADDED 1181317233 ***
    EXPIRES 0
    CREDITS 104857600
    RATIO 3
    ALLUP 0 0 0
    ALLDN 0 0 0
    WKUP 0 0 0
    WKDN 0 0 0
    DAYUP 0 0 0
    DAYDN 0 0 0
    MONTHUP 0 0 0
    MONTHDN 0 0 0
    NUKE 0 0 0
    TIME 2 1181317733 0 1267
    IP *@*
    wenn ich jetzt z.b.

    DIR /
    in
    DIR /blablabla/bla

    änder, connectet er direkt in diesen ordner , problem ist aber das er dann tortzdem in díe übergeordneten ordner wechseln kann, ich will den user dann aber nur auf diesen ordner beschränken, ihn so zu sagen einsperren

    jemand ne ahnung?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    treuer Stammgast Avatar von ToniCE
    Registriert seit
    26.03.06
    Ort
    NRW
    Beiträge
    187

    AW: glftpd - user "einsperren"

    chroot heisst das Zauberwort... Mehr kann ich dazu aber nicht sagen.

  4. #3
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    18.04.07
    Beiträge
    6

    AW: glftpd - user "einsperren"

    http://www.glftpd.com/files/docs/glftpd.docs

    hab mal nach chroot gesucht und auch was gefunden

    "Glftpd will chroot itself to this directory when a user connects, meaning
    nothing above this directory can be accessed through ftp. If no path is specified glftpd will assume /glftpd as its rootpath."

    genau danach habe ich gesucht, danike erstmal problem ist allerdings das der chroot in der glftpd.conf.dist steht also der allgemeinen config aber ich will ja einem bestimmten user einen folder zuweisen...


    wenn ich bei dem user jetzt einfach z.b. adde

    chroot /bla/blubb/bla

    dann kommt er trotzdem in den ordner darüber...

    problem also noch nivht gelöst

  5. #4
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.008

    AW: glftpd - user "einsperren"

    Aus obiger Anleitung:

    privpath <path> <flag/-user/=group>
    Here you define who will get access to certain directories.

    Users that do not match any flags/groups/usernames will not see the directory.

    *NOTE* You can't use wildcards in the path here. Wildcards would slow down
    directory listing too much.

Ähnliche Themen

  1. Wurde ich gehackt? oO
    Von Barton im Forum G6 FTP-Server 3.x
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 00:29
  2. [Sicherheit] Viele Brutes
    Von MajorP im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.06, 22:46
  3. [FTP-Server] G6FTP bzw. HomeFTP generell streikt
    Von nexx im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 23:13
  4. [Debian] glFTPd und User Rechte ?
    Von Hase25 im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.05, 20:04
  5. User Ip bei GLFTPD
    Von FreezeYou im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.05, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55