Ergebnis 1 bis 2 von 2
Thema: [Hardware] OSS unter freier Lizenz Wer kennt noch OSS? Das sind kommerzielle Soundkartentreiber für diverse Unix - Varianten (unter anderem BSD, Solaris und eben Linux), ...
  1. #1
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.007

    OSS unter freier Lizenz

    Wer kennt noch OSS?
    Das sind kommerzielle Soundkartentreiber für diverse Unix - Varianten (unter anderem BSD, Solaris und eben Linux), die seit 1992 entwickelt werden.

    Unter Linux haben sie eigentlich keine Bedeutung mehr, da Alsa ihren Platz eingenommen hat.

    Trotz dem (oder gerade Deswegen) sollen die Treiber nun unter der GPL v2 und Suns CDDL veröffentlicht werden:
    Pro-Linux News: Open Sound System wird nächste Woche frei

    Zumindest unter Linux dürfte der Zug aber wohl abgefahren sein...

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    13.007

    AW: [Hardware] OSS unter freier Lizenz

    Da scheint sich meine Einschätzung bestätigt zu haben, die Öffnung der Quelltexte hat bisher nur zu sinkenden Absätzen bei der kommerziellen Variante geführt:
    Pro-Linux News: OSS beklagt gefallene Einnahmen durch Quellcodeöffnung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55