Ergebnis 1 bis 6 von 6
Thema: Swap hallo! wie ihr mittlerweile seht, stelle ich viele viele fragen rund um linux hier mal wieder etwas, was ich nicht ...
  1. #1
    kennt sich schon aus Avatar von Einherjar
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    28

    Swap

    hallo! wie ihr mittlerweile seht, stelle ich viele viele fragen rund um linux hier mal wieder etwas, was ich nicht eindeutig im www heruasgefunden habe:

    -macht es unter ubuntu sinn, mehrere kleine swap dateien anzulegen, um einen performance anstieg damit zu erzielen?

    -macht es eher sinn eine große swap anzulegen?

    -mit dem befehl "sudo swapon -s" kann man sich anzeigen lassen, inwieweit die swap datei ausgelastet ist. seltsamerweise steht bei mir da

    Filename Type Size Used Priority
    /dev/hda2 partition 1951888 0 -1

    mein system hat auch nach die swap datei nicht automatisch eingehängt.
    ich habe mir eine größere swap datei angelegt, nur um zu testen, ob das system davon was hat...

    danach musste ich sie immer automatisch einhängen.
    nun hab ich die fstab geändert und siehe da, er hängt sie ein. dennoch ist die SIZE angabe von 1951888 absolut nicht richtig, wie ich grade sehe. ich habe eine 4.66 GB partition angelegt.

    mit dem befehl:
    sudo sysctl -a | grep "vm.swappines"
    kann man sich anschauen, wie hoch die priorität ist, dass die swap datei benutzt wird. vm.swappiness = 0 würde bedeuten, es würde nichts in die swap geschrieben, vm.swappiness = 100 würde das gegenteil bedeuten.

    jetzt habe ich zwar ne eingehängt swap, kann aber nicht wirklich sicher sein, dass es a) die richtige ist (vllt benutzt das system noch alte daten....ka. ob das möglich ist), b) auch wirklich die swap beschreibt, auch wenn der vm.swapiness wert stimmt. c) hier mal mein fstab eintrag für die swap datei:

    /dev/hda2 swap swap defaults 0 0

    wäre nett, wenn mir da jmd weiterhelfen kann.

    p.s: zum vergleich habe ich mal auf meinen anderen pc geschaut, wie die fstab da aussieht...
    # /dev/sda2
    UUID=b110358d-015c-462f-89d5-b07e3106ac5d none swap sw 0 0

    da steht korrekterweise die UUID... allerdings wusste ich nicht, wie ich an diese nummer rannkomme, da meine swap datei ja nicht als datenträger irgendwo auftaucht und ich die einsehen kann ^^

    ok, dann warte ich mal auf hilfe

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Smuggler
    Registriert seit
    02.05.06
    Beiträge
    1.239

    AW: Swap

    Schön, du möchtest dich mit den Untiefen eines Linux-Systems vertraut machen?

    Lobenswert.

    Evtl. solltest du dir zuerst grundlegende Literatur zu Gemüte führen ....

    Zum Thema SWAP erstmal dies hier: Linux: Wegweiser zur Installation & Konfiguration

  4. #3
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Las_Bushus
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    DD
    Beiträge
    1.077

    AW: Swap

    zum Thema was ist Swap:
    so wie ich das verstehe ist Swap nichts weiter als eine Ram-erweiterung auf der Festplatte, d.h. wenn der ram voll ausgenutzt wird und aber noch daten vorhanden sind die eigentlich in den ram müssten werden diese ins Swap geschrieben.
    Faustregel war Swap=2xRam-Kapazität
    heutzutage kann man Swap tlw. weglassen wenn man z.b. schon 2gb ram drinn hat sollte das reichen.
    ob eine große Swap-Partition oder ganz viele kleine find ich irgendwie, hmm krass? ich würde zu einer großen tendieren da dort der lese kopf nicht so viel springen muss und die daten schön hintereinander liegen.

    hoffe das ist richtig so

  5. #4
    kennt sich schon aus Avatar von Einherjar
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    28

    AW: Swap

    danke für deine meinung

    also ich hab mir mal das bei mac os angeguckt und mac os 10.49 arbeitet ja auch mit so vielen "virtuellen speichereinheiten" wenn ich das richtig erkannt habe... von daher dachte ich, könnte man das auch so in der art nutzen...
    da ja beide im prinzip eine unix familie sind.

    aber ich bin für korrekturen immer offen.

    übrigens hab ich meinen fehler gefunden... ich hatte in der fstab bei mount point nichts eingetragen.... da ich dann woanders geschaut habe, stand dort immer "none" da ja die swap nicht als ordner erfasst wird in einem beliebig festgelgten mount ordner.
    und dann beim neustart war alles takko

    nur schnell noch ne OT frage, da ich ja merke, dass hier schon einige erfahrendere leute in sachen linux unterwegs sind:
    ich las vorhin was von xfce... es soll sehr schnell sein, gerade bei "älteren" systemen... heisst das, dass man dann eine art sparversion hat? oder wie muss ich mir das vorstellen? -von mir aus könnt ihr auch kurz ne PM schicken, da wir jetzt nicht den thread tOeTen müssen

  6. #5
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Las_Bushus
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    DD
    Beiträge
    1.077

    AW: Swap

    ot: xfce läuft auch auf einem notebook mit 500mhz und 256mb ram flüssig (was man bei kde oder gnome nicht wirklich sagen kann)
    xfce spart an manchen stellen efekte oder die efekte sind wirklich optimiert worden so das sie auch auf älteren pcs ihren dienst tuen. ich seh es regelmäßig bei einem kumpel und find es doch sehr nett muss ich sagen.

  7. #6
    kennt sich schon aus Avatar von Einherjar
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    NRW
    Beiträge
    28

    AW: Swap

    ot:
    hmmm...mal direkt ne frage: wie kann ich effekte bei gnome ausschalten ? ^^ nervt mich schon etwas...also zum beispiel das minimieren von fenstern...

Ähnliche Themen

  1. [Server] Slackeware und Swap
    Von kuschap im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 16:27
  2. 2 mal Linux, 1 mal swap?
    Von Supernature im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.03, 11:23
  3. Wohin mit der swap datei?
    Von MasterOD im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.02, 21:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55