Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: [Internet] JBoss: Kein /bin-Verzeichnis vorhanden Hallo, ich verwende Linux Ubuntu 6.06 und habe mir die Datei jboss-4.0.3RC1-installer.jar downgeloadet und in mein home-Verzeichnis entpackt. In meiner ...
  1. #1
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    20.08.06
    Ort
    München
    Beiträge
    114

    JBoss: Kein /bin-Verzeichnis vorhanden

    Hallo,

    ich verwende Linux Ubuntu 6.06 und habe mir die Datei jboss-4.0.3RC1-installer.jar downgeloadet und in mein home-Verzeichnis entpackt.
    In meiner Doku steht, dass ich jetzt nur unter /bin die Datei run.sh aufrufen muss.

    Und da ist schon das Problem: es gibt unter jboss kein bin-Verzeichnis?

    Warum ist das so?

    cu
    Chris

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.617

    AW: [Internet] JBoss: Kein /bin-Verzeichnis vorhanden

    Mal langsam...du hast die Datei jboss-4.0.3RC1-installer.jar entpackt?
    Kann eigentlich nicht sein. Das ist ein Javaarchiv und ist als solches auch mit Java zu starten.
    Welche Doku hast du denn?
    Weil so wie es hier steht, solltest du es versuchen:
    The JBoss 4 Installation Guide

  4. #3
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    20.08.06
    Ort
    München
    Beiträge
    114

    AW: [Internet] JBoss: Kein /bin-Verzeichnis vorhanden

    Nein - diese Doku war das nicht. Die Doku, die ich gefunden habe liegt auf einer www.jboss.com-Seite - aber momentan kann ich sie nicht finden, weil deren Server down ist..

    Ich habe mir Deine Doku durchgelesen.
    Anscheinend muß ich mein jar-File vorher installieren (wie Du schon geschriebn hast!).
    Mir ist allerdings nicht klar, wie ich das mache. Es ist die Rede von Java-Web-Start - aber auch über den Browser soll es möglich sein - und dann gibt's da noch einen Installer, der JEMS 1.2.0 heisst. Muß ich den JEMS 1.2.0 zuerst von h t t p ://labs.jboss.com/jemsinstaller/downloads downloaden und darüber dann mein jar-File installieren - oder ist der JEMS schon in meine jar-File mit dabei und ich muß mein jar-File mit dem Java-Web-Start bzw. dem Browser aufrufen?

    Ich muß dazusagen, dass ich Linux (Ubuntu 6.06) verwende.

    Ich habe mein jar-File im Terminal mit java jb-4.0.3RC1-installer.jar aufgerufen.

    Es kam folgende Fehlermeldung :
    Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: jb-4.0.3RC1-installer.jar
    at gnu.java.lang.MainThread.run(libgcj.so.7)
    Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: jb-4.0.3RC1-installer.jar
    at java.lang.Class.forName(libgcj.so.7)
    at gnu.java.lang.MainThread.run(libgcj.so.7)
    Irgendwie fehlt mir noch die Übersicht (mein Buch, das schreibt "einfach jar-File entpacken und dann gibt es dort ein bin-Verzeichnis..." macht's sich schon sehr einfach.. )

    cu
    Chris

  5. #4
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    20.08.06
    Ort
    München
    Beiträge
    114

    AW: [Internet] JBoss: Kein /bin-Verzeichnis vorhanden

    Jetzt hat's funktioniert - online - mit Java Web Start - vielen Dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55