Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
Thema: 7.0 Festplatte... ...wird beim Start richtig erkannt (40gig [email protected]), bei der Installtion will suse nur zwischen 6,8 und 7,5 GB Formatieren. Installation ...
  1. #1
    Moderator Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    7.0 Festplatte...

    ...wird beim Start richtig erkannt (40gig [email protected]), bei der Installtion will suse nur zwischen 6,8 und 7,5 GB Formatieren.

    Installation läuft ohne Fehlermeldung. Beim Neustart bekomm ich nur ne fortlaufende Bildschirmmeldung " 010101010->∞ )

    1.) Die Fesplatte ist "Jungfräulich".
    2.) Als Computerfuzzi kann ich sagen das die Platte 100% i.O. ist und vom Bios erkannt wird.
    3.) Von Linux hab ich "keinen blassen schimmer"

    Liegt das an der betagten Version oder mach ich irgendnen fehler ?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    12.988

    AW: 7.0 Festplatte...

    Was ist eine "7.0 Festplatte"?
    Was hast Du für eine Version von Suse?

    Meinst Du Suse 7.0? Das dürfte zu alt sein.

  4. #3
    Moderator Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: 7.0 Festplatte...

    War beim thread erstellen bissel schief gegangen.

    Distribution= Suse 7.0 pro

    Platte = ibm, 40 gig, ide, schnelldrehend.

    Heisst das ich kann die alte suse 7.0 in den müll schmeissen ? Die ist aus dem Jahr 2000 ?!

  5. #4
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.805

    AW: 7.0 Festplatte...

    Drei bzw. vier Jahre sind bei Linux eine Ewigkeit, aktuell ist 9.0 - und die ist eigentlich auch schon wieder völlig veraltet, aber es gibt noch nichts neueres

  6. #5
    treuer Stammgast Avatar von Deever
    Registriert seit
    21.04.02
    Beiträge
    207

    AW: 7.0 Festplatte...

    An dieser Stelle möchte ich (wieder mal) Gentoo empfehlen: Veraltet nicht, egal wie alt es ist!

    SCNR
    dev

  7. #6
    treuer Stammgast Avatar von Thyraz
    Registriert seit
    27.01.04
    Beiträge
    105

    AW: 7.0 Festplatte...

    Jep, oder n Debian oder Fedora.

    n Suse 7.0 würd ich auch mal platt machen. Das is doch shcon n bissel heftig. Dazu kommen doch nicht mal mehr Sicherheitsupdates, oder?

    Alternativ würde ich mal n neuen Kernel draufhauen. Aber früher oder später solltest du auf alle Fälle mal an ein aktuellereres System denken

  8. #7
    Moderator Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: 7.0 Festplatte...

    Wollte mal Linux kennenlernen. Suse soll ja genau das richtige für Anfänger sein....

    Hab nun schon seit knapp 4Jahren diese Distri hier rumliegen und wollt endlich anfangen.

    Schade das Suse schon bei der Installation versagt.

    Gibt es alternativ Distributionen mit denen auch ein Anfänger halbwegs klarkommt und man sich bequem aus dem Web saugen kann?

  9. #8
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.805

    AW: 7.0 Festplatte...

    SuSE ist meiner Meinung nach immer noch die einsteigerfreundlichste Distribution, obwohl Mandrake inzwischen durchaus gleichwertig ist. Um der betagten SuSE eine faire Chance zu geben, hättest Du einen 4 Jahre alten Rechner nehmen müssen

  10. #9
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    12.988

    AW: 7.0 Festplatte...

    Original geschrieben von MaXg
    Wollte mal Linux kennenlernen. Suse soll ja genau das richtige für Anfänger sein....

    Hab nun schon seit knapp 4Jahren diese Distri hier rumliegen und wollt endlich anfangen.

    Schade das Suse schon bei der Installation versagt.

    Gibt es alternativ Distributionen mit denen auch ein Anfänger halbwegs klarkommt und man sich bequem aus dem Web saugen kann?
    Suse 7.0 ist schon in Ordnung gewesen, war damals auch mit das Komfortabelste auf dem Markt (Redhat, Corel, Mandrake und wie die damals weit verbreiteten Distributionen alle hießen konnte man zu der Zeit schlicht vergessen).
    Es war aber noch deutlich mehr Handarbeit fällig, USB - Support war sehr bescheiden (Kernel 2.2.18, aktuell ist 2.6.1)

    Alternativen wurden ja schon genannt:

    Mandrake 9.2 ist sehr einfach zu installieren, allerdings nervt mich da die Hardwareerkennung beim Booten (muss sich aber auch irgendwie abdrehen lassen).

    Fedora Core 1.0 ist die aktellste Version von Redhat Linux, von der Installation her sehr einfach.
    Hat aber noch einige Kinderkrankheiten (Sprachmenüs, Mein USB - Card Reader funktioniert nicht richtig)

    http://www.linuxiso.org ist die Anlaufstelle für alles Downloadbare.

  11. #10
    treuer Stammgast Avatar von Thyraz
    Registriert seit
    27.01.04
    Beiträge
    105

    AW: 7.0 Festplatte...

    Jep, würde auch mal Mandrake als frei saugbare Anfängerdistri nehmen.
    Fedora ist wohl mein neuer Liebling nachdem mir nach über nem jahr das selbstkompilieren von Gentoo total auf den Sack ging.

    Immer wenn man gerade schnell, schnell n Programm braucht muss das wieder so n klotz sein der den halben Tag zum compilen braucht

    Fedora ist halt vom updaten her super da es wie Gentoo und Debian eben nicht nur bei jeder neuen Version upgedatet wird sondern man über yum/apt die meissten neuen Versionen nach kurzer Zeit vorfindet, oder per yum update das gesammte System auf die aktuellen Versionen bringen kann.
    Zudem soll es an sich ja auch Anfänger ansprechen da es im Gegensatz zu Gentoo und Debian ja schon gut vorkonfiguriert und mit KlickBunti-Installer daher kommt.

    Aber wie gesagt hat es im Moment noch Kinderkrankheiten. Für den erfahrerenen User kein problem die Sachen zu fixen wenn man weiss wo man von Hand anpacken muss, aber als Neuling evtl. etwas frustrierend.

    Also entweder ne aktuelle Suse holen, dann hast auch gleich wieder aktuelle (und IMO recht gute) Handbücher, oder saug dir Mandrake.

  12. #11
    Moderator Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: 7.0 Festplatte...

    Und es geht doch....

    Ganz vergessen gehabt das man viele Fesplatten auf 16 bzw. 32 Gigbyte jumpern kann.

    Habs getan und Suse 7 installiert korrekt.

    RedHat und Mandrake schau ich mir gaanz bestimmt die nächsten tage an, jedenfalls tu ich grade was für die Trafficstatistik der tu-chemnitz...

    Thx für eure Tips!

  13. #12
    Moderator Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    Daumen hoch AW: 7.0 Festplatte...

    ...Übers WE Suse 9.0 per Esel gezogen... heute installt...

    Geil! Install Idiotensicher. Sogar ich habs kapiert.

    Erster eindruck: Riesenunterschied zu Version 7 - einfacher und Bunter.

    Achso: Festplatte rennt mit vollen 40gig

  14. #13
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    12.988

    AW: 7.0 Festplatte...

    Original geschrieben von MaXg
    ...Übers WE Suse 9.0 per Esel gezogen... heute installt...
    Das ist illegal!
    Suse hat kommerzielle Komponenten integriert, die nicht unter der GPL vertieben werden, daher darf sie nicht zum Download angeboten werden.

    Aber schön, dass sie Dir gefällt...

  15. #14
    Moderator Avatar von MaXg
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.599

    AW: 7.0 Festplatte...

    Original geschrieben von Bio-logisch
    Das ist illegal!
    Echt ? Wieder was dazugelernt.

    Berichtigung: Hab Update von 7.0 (Org. vorh.) auf vers. 9 gemacht.

  16. #15
    Moderator Avatar von Bio-logisch
    Registriert seit
    03.02.03
    Beiträge
    12.988

    AW: 7.0 Festplatte...

    Ist auch nicht legaler

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied externe Festplatte <--> Festplatte im externen Gehäuse?
    Von It's me!! im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.04, 21:05
  2. Alte Festplatte wird unter XP nicht erkannt
    Von proudmary im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 22:40
  3. [WinXP] Symantec Drive Image 7.0 und Windows XP Prof
    Von paaty_nash_24 im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 23:02
  4. Nero 6: Schwerer Bug kann Ihre Festplatte löschen!
    Von Eintracht im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.03, 20:19
  5. Einbau einer Festplatte gescheitert
    Von DLConsult im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.03, 17:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55