Ergebnis 1 bis 1 von 1
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Linux Fedora OS? Hallo Community, ich bin immer noch auf der Suche nach einem schnellen, zuverlässigen und Ressourcen schonenden OS. Bisher habe ich ...
  1. #1
    Melchior

    Hat jemand Erfahrung mit Linux Fedora OS?

    Hallo Community,

    ich bin immer noch auf der Suche nach einem schnellen, zuverlässigen und Ressourcen schonenden OS.
    Bisher habe ich mit Linux Mint KDE 16 gearbeitet, dieses Ubuntu OS kann mich nicht mehr überzeugen.
    Gut das die KDE Oberfläche alles andere als Ressourcen schonend ist, erfuhr ich erst später.
    Das Mint 16 eine Entwicklerversion ist mit einer sehr kurzen Support Zeit, leider auch.
    Auch auf Heise findet man erst mal unter Mint, die Version 16, die aber nur noch bis Juli Support erfährt.,
    alle anderen Versionen außer 13, Okay 14 noch bis April, werden ja schon nicht mehr unterstützt.

    Was ist jetzt mein Problem?
    Vorher habe ich noch mit Windows XP gearbeitet.
    Nach dem ich mal wieder Probleme mit Maleware hatte,
    keiner wirklich schlimmen, eher lästigen und da Windows XP ab April auch nicht mehr unterstützt wird,
    habe ich mich dazu entschlossen, Windows komplett den Rücken zuzukehren.
    Aber im normalen Alltag hatte ich mit Windows XP jetzt über einen Zeitraum von einen 3/4 wenig bis kaum Probleme gehabt.
    Was ein Bluescreen ist, habe ich mittlerweile schon fast vergessen.
    Wenn mal eine Software nicht mehr wollte, konnte ich sie bisher problemlos beenden, ohne das das System
    mit in den Abgrund gerissen wurde. Manchmal dauerte das länger, als ein Neustart vermutlich, aber Okay.

    Unter Mint dagegen habe ich öfter schon Probleme gehabt, nicht einfache Probleme, sondern schon größere.
    Ich will Mint jetzt nicht partout die Schuld dafür geben, finde es aber mehr als bedauerlich, daß Mint scheinbar wenig Probleme
    wirklich abfangen kann. So mußte ich wiederholt mehrfach den Computer ausschalten, um Mint runter zu fahren.
    Weil das System mal wiederholt komplett sich aufgehängt hat.
    Hardwarefehler kann ich nicht ausschließen, aber Tests haben ergeben, daß sie wohl noch zuverlässig ihren Dienst verrichten.
    Tests auch was Mint selber anbelangt gaben keinen Hinweis auf Fehler im System selber.
    Für mich ist der Punkt erreicht, wo ich zumindest denke, daß Mint nicht zuverlässig genug ist.

    Jetzt habe ich von Fedora. Das soll angeblich richtig schön schnell, stabil und zuverlässig sein.
    Mal überlegen, ja, daß wurde von Mint 16 auch behauptet.
    Nur ist Mint nicht schneller wie XP, zumindest nicht mit meiner Hardware.
    Okay, zumindest weiß ich schon mal das KDE nicht mein Fall ist. Ich brauche solchen Grafik Schnickschnack nicht.
    Das mag belächelt werden, aber mir würde ein einfacher Look wie in Win 9X schon reichen.
    Mir geht es doch darum, daß ich mit Software arbeiten muß/möchte. Da brauche ich keine Oberfläche,
    die mir Geschwindigkeit kostet und die ich zu 90% auch gar nichts sehe.

    Allerdings schreibt Heise dazu, dass sich Fedora eher an fortgeschrittene Linux Freunde richtet.
    Nun bin ich sicher nicht mehr ganz das Greenhorn mit dem grünen leichten hinter den Ohren,
    aber als fortgeschrittener Linux Freund würde ich mich auch noch nicht bezeichnen.
    Ich glaube mein Status hier im Forum, würde das auch gut beschreiben.

    Kurze Frage, bevor es wieder zu lang wird.
    Hat jemand Erfahrungen mit Fedora gemacht und kann mir sagen, ob das was gutes ist, oder eher weniger?

    Mal kurz noch meine System"Leistung" dazu:

    AMD Athlon 64 X2 5600
    2 GB DDR 2 Ram
    Nvidia 9500
    60 GB IDE(?) Festplatte aus der Kaiserzeit (wird aber bald durch eine aktuellere 160 GB SATA ersetzt.)
    GSM/UMTS Tchibo Mobile Schneckennet (limitiert auf 5 GB Up/Download, ab dann kann man nicht mehr vom Net reden)

    Mit freundlichen Grüßen,

    Melchior

    Sorry, hat sich schon erledigt. Ich hätte mal gleich den Wikipedia Eintrag lesen sollen.
    Der Lebenszyklus einer Fedora-Version ist auf 13 Monate angelegt, etwa alle sechs Monate erscheint eine neue Version
    Vielleicht hätte mich die hohe Versionsnummer schon stutzig machen sollen.
    Geändert von Melchior (14.03.14 um 09:11 Uhr)

  2.   Anzeige

     

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung mit Auto-Leasing?
    Von CrawlWarner im Forum Boardsofa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.08.11, 14:11
  2. hat jemand Erfahrung mit VLC ??
    Von thyral im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.04, 12:43
  3. Hat jemand erfahrung mit Microsoft WEBCASTS ??
    Von thyral im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.04, 22:43
  4. Hat jemand erfahrung mit PAYPAL??
    Von DukeNukem im Forum Boardsofa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.02.04, 12:57
  5. [Datenschutz] Hat jemand Erfahrung mit PGP
    Von primatenmann im Forum Sicherheit am PC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.03, 09:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55