Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Verzeichnisrechte/Dateirechte beim erstellen unter CENTOS 6.4 Hallo, ich habe ein kleines Problem: Ich bin Anfänger in Sachen Linux und habe mir in einer virtuellen Maschine einen ...
  1. #1
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    17.01.10
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    35

    Verzeichnisrechte/Dateirechte beim erstellen unter CENTOS 6.4

    Hallo, ich habe ein kleines Problem:

    Ich bin Anfänger in Sachen Linux und habe mir in einer virtuellen Maschine einen CentOS 6.4 Webserver aufgsetzt. Den Apachen und php5 habe ich auch ohne Probleme installiert bekommen. Dann habe ich mir vsftpd installiert, und habe mir einen Benutzer angelegt, der ftp machen soll. Jetzt passiert aber was komisches. Wenn ich ein Verzeichnis über sftp anlege oder eine Datei hoch lade, hat der Eigentümer keine Rechte an der Datei oder dem Verzeichnis, die Gruppe und alle anderen haben volle Rechte?

    Verzeichnisrechte/Dateirechte beim erstellen unter CENTOS 6.4-verzeichnisproblem.jpg

    Man beachte in dem Screenshot das Verzeichnis Testverzeichnis und die Datei php-ping.php.

    Ich habe schon sämtliche umask-Einstellungen geändert (/etc/profile, /etc/bashrc, /etc/login.defs, vsftpd.conf) aber es hat sich nichts getan.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    22.09.10
    Beiträge
    173

    AW: Verzeichnisrechte/Dateirechte beim erstellen unter CENTOS 6.4

    Schau dir mal "chmod" an, bzw. Google danach. Damit kannst du Zugriffsrechte setzen und das sollte dein Problem lösen..
    In manchen Situationen hilft es auch nur Gruppenverzeichnisse zu erstellen. S.h. Red Hat Benutzerhandbuch, Kapitel Gruppenverzeichnisse.

  4. #3
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    17.01.10
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    35

    AW: Verzeichnisrechte/Dateirechte beim erstellen unter CENTOS 6.4

    Hallo Niamh, danke für deine Anwort. Das Problem ist nicht, das ich nicht manuell an die Laufwerke und Dateien rankomme. Ich kann die Berechtigungen entprechend setzen. Das Problem tritt auf, wenn ich ein Programmpaket hoch lade, das eine Ordnerstruktur besitzt. Dadurch, das die Verzeichnisberechtigungen nicht richtig gesetzt sind, bekomme ich die Scripte in den Verzeichnissen nicht hoch geladen. Da bricht er dann mit einem Berechtigungsfehler ab.

  5. #4
    treuer Stammgast
    Registriert seit
    22.09.10
    Beiträge
    173

    AW: Verzeichnisrechte/Dateirechte beim erstellen unter CENTOS 6.4

    Ist das eine NFS-Freigabe?
    Dort hatte ich eine Ähnliche Situation und ich musste die Freigabe dann als Gruppenverzeichnis einstellen. Dann funktionierte es plötzlich mit der Freigabe.

  6. #5
    kennt sich schon aus
    Registriert seit
    17.01.10
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    35

    AW: Verzeichnisrechte/Dateirechte beim erstellen unter CENTOS 6.4

    Niamh, nein ist es nicht, ich will ja, klassisch wie es sich gehört, mit Ftp da drauf zugreifen. Aber ich werde mich mal mit Gruppenverzechnissen beschäftigen.

Ähnliche Themen

  1. CentOS
    Von Bio-logisch im Forum Distributionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.14, 10:06
  2. [Kommandozeile] Dateirechte Vergeben
    Von laurel1 im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 20:44
  3. PhotoCd erstellen unter Linux
    Von Freak2010 im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.03, 08:28
  4. Probleme beim AVI-Erstellen
    Von chaoschemiker im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.03, 12:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55