Ergebnis 1 bis 8 von 8
Thema: Komprimierer WinZip jetzt auch für Mac verfügbar Den Dino unter den Packprogrammen, WinZip, gibt es ab sofort auch in einer deutschen Mac-Version. Nach Angaben des Herstellers wurde ...
  1. #1
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.012

    Schlagzeile Komprimierer WinZip jetzt auch für Mac verfügbar

    Den Dino unter den Packprogrammen, WinZip, gibt es ab sofort auch in einer deutschen Mac-Version.
    Nach Angaben des Herstellers wurde die Benutzeroberfläche vollständig an die Mac-Umgebung angepasst. Der Funktionsumfang entspricht der Windows-Version des Programms:

    - Komprimieren von Dateien zur einfachen Verwaltung. Eine Übersicht über die Dateigröße vor und nach der Komprimierung zeigt an, wie viel Speicherplatz durch die Komprimierung gespart wird.
    - Unterstützt alle gängigen komprimierten Dateiformate, einschließlich der Dateien ohne Zip- oder Zipx-Erweiterungen wie RAR-, LHA-, 7Z-, .jar- und .war-Dateien.
    - Sicherere Verschlüsselung vertraulicher Informationen mit AES und Erstellung von passwortgeschützten Archiven.
    - Mit der Funktion "Zip und Email" können hochauflösende Fotos in der Größe verändert, komprimiert und als E-Mail-Anhang versandt werden. Die Größenanpassung optimiert die Darstellung für Standard-Computerbildschirme.
    - Einfacher Austausch komprimierter Dateien zwischen Mac und PC. Über die Funktion "versteckte Dateien integrieren" wird der vollständige Inhalt komprimiert und die Struktur sowie die Darstellung der Dateiordner beibehalten.
    - Unterstützung von Mac-Applikationen - inklusive der Möglichkeit, den Zip-Folder-Inhalt vor dem Komprimieren anzuzeigen. Auch können einzelne Anwendungen in einer Zip-Datei direkt in einen Anwendungsordner extrahiert werden.

    Angeboten wird das Programm zum Preis von 29,90 Euro - im Moment nur Online unter www.winzip.de/mac/. Eine Box-Version für den Einzelhandel folgt im Oktober.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    dem Board verfallen Avatar von Hans- Peter
    Registriert seit
    24.09.01
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    1.812

    AW: Komprimierer WinZip jetzt auch für Mac verfügbar

    Der Mac kann doch von sich aus komprimieren (.zip) und Formate wie .rar o.ä. kann er auspacken.

    Was will ich mehr?

  4. #3
    imacer

    AW: Komprimierer WinZip jetzt auch für Mac verfügbar

    Fände ich auch rausgeschmissenes Geld.
    Wie schon geschrieben lässt sich im Finder die Datei direkt versippen, ohne Zusatzsoftware.
    Zudem...Speicher kostet kaum etwas, die Internetleitungen sind in der Regel schnell genug, wieso soll man da noch komprimieren um ein paar KB oder MB zu sparen?
    Wie es mit dem Verschlüsseln steht, weiß ich nicht, evtl bietet das Programm auch ein paar Dateiformate mehr, 30 € dafür finde ich aber happig.

    Mit der Funktion "Zip und Email" können hochauflösende Fotos in der Größe verändert, komprimiert und als E-Mail-Anhang versandt werden. Die Größenanpassung optimiert die Darstellung für Standard-Computerbildschirme.
    Lässt sich mit dem Mail Programm auch direkt einstellen, ohne das Bild als solches vorher anzupassen.
    "klein", "mittel", "groß" und Originalgröße stehen zur Auswahl.

    Überhaupt scheint es viele Zusatzprogramme zu geben, die eine Aufgabe erfüllen sollen, die OSX schon von sich aus mitbringt. Man denke nur an die Möglichkeiten der Vorschau (PDF..speichern, einzelne Seiten herausnehmen, mehrere zusammenfügen...Anmerkungen in Bilder einfügen usw...)
    Geändert von imacer (09.09.11 um 19:50 Uhr) Grund: ZUsatz

  5. #4
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    51.012

    AW: Komprimierer WinZip jetzt auch für Mac verfügbar

    Windows kann inzwischen ja auch zippen und wieder auspacken - ich frage mich ehrlich gesagt, wie kommerzielle Packprogramme wie WinZip oder auch WinRAR überhaupt noch überleben können, zumal es ja außerdem noch mächtige Freeware-Tools gibt.

  6. #5
    dem Board verfallen Avatar von Hans- Peter
    Registriert seit
    24.09.01
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    1.812

    AW: Komprimierer WinZip jetzt auch für Mac verfügbar

    Ich nehme mal an, weil viele nicht wissen, dass es so was als Freeware gibt, und zwar schon seit etlichen Jahren...

  7. #6
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Ernst_42
    Registriert seit
    01.03.03
    Ort
    Rheinbreitbach
    Beiträge
    1.103

    AW: Komprimierer WinZip jetzt auch für Mac verfügbar

    Die Anzeige des Inhalts vor der Entscheidung, tatsächlich zu entpacken, geht IMHO über das hinaus, was der Finder bietet... und wäre auch interessant...



    aber dafür 30€ berappen zu sollen, finde ich ehrlich gesagt, nicht nur übertrieben, sondern geradezu unverschämt.



    Auch wenn ich die Programmschmieden verstehe, die als Unternehmen auch gerne überleben würden.


    Grüße

  8. #7
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Ort
    β Aquarii
    Beiträge
    7.339

    AW: Komprimierer WinZip jetzt auch für Mac verfügbar

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    ...ich frage mich ehrlich gesagt, wie kommerzielle Packprogramme wie WinZip oder auch WinRAR überhaupt noch überleben können, zumal es ja außerdem noch mächtige Freeware-Tools gibt.
    So ist es...
    Zitat Zitat von Hans- Peter Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal an, weil viele nicht wissen, dass es so was als Freeware gibt, und zwar schon seit etlichen Jahren...
    ...wie z.B. 7zX, ein 7-Zip für den Mac, ...und mehr.

  9. #8
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.634

    AW: Komprimierer WinZip jetzt auch für Mac verfügbar

    Von den Packraten her kann man das klassische Zip und das RAR-Format in keinster Weise vergleichen, vom Passwortschutz (der beim ZIP-Format heutzutage nur noch der Kinderbelustigung dienen kann) mal ganz abgesehen.

    Außerdem zeigt ZIP auch bei einem passwortgeschützten Archiv zumindest die Dateinamen des Archivs an, bei RAR kann man das verhindern.

    7Zip habe ich auch auf dem Rechner, aber aus verschiedenen Gründen ziehe ich RAR vor (und ich habe auch eine Lizenz für das Programm).

Ähnliche Themen

  1. [Tipp] TCP/IP-Grundlagen für Microsoft Windows - jetzt als eBook verfügbar
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.07, 15:04
  2. Der Phoinix is jetzt auch da! ^^
    Von Phoinix im Forum Boardsofa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.07, 13:53
  3. [Hinweis] Java ist auch eine Insel: Neue Auflage im Internet verfügbar!
    Von Bio-logisch im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.05, 17:29
  4. Sipgate jetzt in über 1000 Ortsnetzen verfügbar
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.05, 20:25
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.04, 12:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55