Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: DSL mit fester IP Kamp bietet Flatrate mit festen IP-Adressen für T-DSL an Webserver von zu Hause aus betreiben Kamp Netzwerkdienste mit Sitz in ...
  1. #1
    assimiliert Avatar von rsjuergen
    Registriert seit
    09.03.01
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    6.046

    DSL mit fester IP

    Kamp bietet Flatrate mit festen IP-Adressen für T-DSL an


    Webserver von zu Hause aus betreiben


    Kamp Netzwerkdienste mit Sitz in Oberhausen bietet seit dieser Woche eine bundesweite DSL-Flatrate (768/128 Kbit) mit fester IP-Adresse auf der Basis von T-DSL an.

    Die Privatkunden-Flatrate mit dem Namen "Kamp ADSL Home" für 29,50 Euro im Monat beinhaltet eine Domain (.de, .com, .net, .org oder .info) mit 20 MB Webspace und unbegrenztem Traffic sowie zehn E-Mail-Adressen. Gegen einen Aufpreis von 10 Euro monatlich, also insgesamt 39,50 Euro, erhält der Kunde eine feste IP-Adresse, die sich auch bei der Wiedereinwahl nicht ändert.

    Das Hostingangebot beinhaltet PHP 4 und die Möglichkeit, CGI-Programme auszuführen. MySQL ist auf Anfrage ebenfalls kostenfrei möglich. Die einmalige Einrichtungsgebühr von 16 Euro entfällt in der Einführungsphase bis zum Jahresende. Die Routernutzung oder T-DSL 1500 ist laut den AGB nicht erlaubt.

    Die Kündigungsfrist liegt nach den ersten drei Monaten bei einem Monat. Bezahlt wird per Bankeinzug. Kamp ADSL kann nur in Verbindung mit einem vorhandenen T-DSL-Anschluss der Deutschen Telekom AG (mit den üblichen Gebühren) genutzt werden.

    Ergänzend bietet Kamp zwei weitere Flatrates für Geschäftskunden an. Kamp ADSL Business ist für die geschäftliche Einzelplatznutzung mit zusätzlicher Nutzungsmöglichkeit einer bundesweiten Telefoneinwahl über Modem bzw. ISDN (0800-Nummer) gedacht. So ermöglicht Kamp den DSL-Zugang für den Computer in der Firma und zusätzlich die Möglichkeit, z.B. als Außendienstmitarbeiter mit einem Laptop aus dem Hotel den Zugang zum Internet über Kamp aufzubauen.

    Kamp ADSL Business Professional für die Mehrplatznutzung beinhaltet einen zur Verfügung gestellten Cisco Router (als Leihgerät) und mehrere IP-Adressen, um das Firmennetz ans Internet anzubinden und z.B. eigene Mailserver, Firewalls, VPN's, VOIP usw. zu betreiben.

    Eine Übersicht über alle Tarifarten kann man unter www.kamp-dsl.de/tarife.html abrufen.

    Quelle: golem

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Brummelchen

    AW: DSL mit fester IP

    Hast du mal deren Preise gelesen?
    Tut mir leid, wenn Standleitung, dann aber ne echte und nicht son halbgaren Krempel.

    PS lag schon letzte Woche in den Newslettern hier

  4. #3
    Administrator Avatar von Astrominus
    Registriert seit
    03.09.01
    Ort
    Niefern
    Beiträge
    13.374

    AW: DSL mit fester IP

    Gemessen an den Features, wie Webspace und Domain finde ich es gar nicht so teuer (Auf den Home-Tarif bezogen).

  5. #4
    dem Board verfallen Avatar von -=SubSys=-
    Registriert seit
    24.01.02
    Ort
    Matrix
    Beiträge
    1.960

    Frage AW: DSL mit fester IP

    Hat jemand schon mit denen Erfahrungen gemacht? Die ganzen billig Flatrate Anbieter machen zur Zeit nur noch Scheiße ala Traffic Verbannung und DC. Und da Kamp seine eigene Backbone hat und diese Leistungseinschränkungen wohl nicht hat, zieht es mich in dessen Richtung

    Bei dslteam.de konnte ich keine großen Meinungen finden, da bis jetzt nur einer über diesen Anbieter geschrieben hat.

  6. #5
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.500

    AW: DSL mit fester IP

    Also ich plane und/oder verübe keinerlei Kapitalverbrechen von zu Hause aus - aber der Gedanke an eine feste, auf meinen Namen registrierte IP-Adresse an meinem heimischen Internetanschluss lässt mich eher schaudern.

Ähnliche Themen

  1. [Router] KEN DSL an Netgear Router-Modem
    Von sven2005 im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.05, 21:02
  2. Router-Konfiguration! ENDGÜLTIGE ERKLÄRUNG
    Von msb im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 16:52
  3. [WinXP] trotz fester ip langsames hochfahren, ca.3min
    Von N00B im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.03, 18:55
  4. Nach IP-Wechsel sendet BFTP falsche IP im PASV Mode
    Von Premutos im Forum BPFTP-Server 2.x
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.03, 14:44
  5. Fritz DSL card + BPFTP - IP - Problem
    Von delord im Forum BPFTP-Server 2.x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.03, 09:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53