Ergebnis 1 bis 13 von 13
Thema: Internet Zensur ab 2011? Hi Boardies, wer einem Interessanten Thema über eine Bekannte Metasuchmaschine, oder weniger bekannte Metasuchmaschine bemüht, kann ab 2011 wohl DAS ...
  1. #1
    ̶f̶̶u̶̶s̶̶s̶̶b̶̶a̶̶l̶ ̶l̶̶ Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Deck 17
    Beiträge
    4.621

    Daumen runter Internet Zensur ab 2011?

    Hi Boardies,
    wer einem Interessanten Thema über eine Bekannte Metasuchmaschine, oder weniger bekannte Metasuchmaschine bemüht,
    kann ab 2011 wohl DAS zu Gesicht bekommen: Offline
    Stichwort: "Jugendmedienschutz-Staatsvertrag" - "Hüpfburg für Juristen mit Mangel an beruflicher Perspektive" wäre wohl zu einfach!

    Ich glaube das wird ein weiterer demokratischer Schritt sein in einen STASI 2.0 Staat.
    Überwachung und Kontrolle - von Idioten für Idioten

    DAS muß man sich mal reintun .... wenn ein Blogger oder sonst jemand der seinen "Krams" hostet, kann bis zu 500k € loswerden.
    Die "vereinzelung" des Individuums in unserer Gesellschaft, bei gleichzeitiger schürung von gegenseitigen Misstrauens, wird von unserer Legislative & judikative in einer
    Korintenk***er Manier ja geradezu gefördert , wie die kultivierung des Ablasshandels im Mittelalter.

    Wenn wir weiter so (auch im täglichen Leben!) mit Verordnungen und "Gesetzen" der BRD & EUDSSR überzogen werden, da ist es wirklich nur noch eine Frage der Zeit, das man sich ohne "Rechtsverdreher" nicht mehr aus dem Haus traut.
    Mittels "Gesetzte" wird die "Freiheit" (was man immer auch darunter verstehen mag ...!?) immer mehr abgewürgt, bzw. beschnitten.
    Ein Unglaublicher Vorgang!

    Es ist glaube ich nur noch eine Frage der Zeit, bis wir ein "Wahrheitsministerium" haben - oder irre ich mich da?


    Demnach müßte das Forum pauschal mit "18+" deklariert werden, damit eine 17 jährige sich nicht auf Hobbydiktator "Cheffies" Forum verirrt.
    "Cheffie" freut sich bestimmt, wenn er einen Prozeß über ~ 160K Euro am Hals hat! ^^

    Leider kann ich das hier im Forum nicht posten, was mir zu diesem "Gesetz" einfällt.
    ... es ist leider nicht Jugendfrei ... oder pornografische verherrlichung.
    "Harry Potterverein vom Affenfelsen" dürfte für diese "Paranoide Gurkentruppe" noch Milde sein.... und manch einer fragt sich, wieso die noch nicht die Pest am Hals haben?

    Hier noch ein lesenswerter Link zum Thema: YuccaTree Post + » JMStV: Bundesländer beschließen juristisches Minenfeld für Blogger (Update)


    Was meint ihr?



    PS: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33721/1.html
    Geändert von digitaldouchebag (01.12.10 um 14:30 Uhr) Grund: Nachtrag

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    assimiliert Avatar von Lektro
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    2.059

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    Goodbye Deutschland...

    Ich sehe schon die nächste Heuschreckenplage: Die erfolglosen Rechtsverdreher, die händereibend in den Startblöcken hocken um das Land mit weiteren Abmahnwellen zu überziehen.
    Geändert von Lektro (01.12.10 um 19:48 Uhr) Grund: Tippelfehler beseitigt

  4. #3
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Beiträge
    6.072

    Achtung, Inhalt für Jugendliche unter 16 Jahren unangemessen

    Den Link hast du noch übersehen, digitaldouchebag:
    Lesepflicht für alle: 17 Fragen zum neuen JMStV

    Schneeweiße Fürze könnte man da lassen, wenn man sich mal die Folgen rein zieht.
    Zumal der ganze Schwachsinn auch noch hierdurch ad absurdum geführt wird:
    Zitat Zitat von t3n News
    Frage 7: Betrifft das Gesetz nur deutsche Anbieter?

    Ja, denn Anbieter, die im Ausland sitzen können von deutschen Behörden nicht belangt werden. So können die Jugendlichen weiterhin Zugang zu denselben Inhalten auf ausländischen Seiten haben.
    Hier noch der komplette Gesetzestext des JMStV und seinen Änderungen.

    Nichts gegen den Jugendschutz, aber das geht zu weit und ist zudem auch noch praktisch undurchführbar.
    Vielleicht sollten die ISPs hierzulande generell ihre Server morgens um 6 Uhr ab- und abends um 20 Uhr wieder einschalten?!
    Das würde außerdem noch Strom sparen.

    Abschließende Empfehlung im Artikel:
    Zitat Zitat von t3n News
    Fazit und Handlungsvorschlag: Abwarten

    Bei der derzeitigen Sach- und Gesetzeslage kann nur eines empfohlen werden: abwarten und beobachten. Denn es hat sich praktisch nichts geändert, weil die Möglichkeit Online Inhalte zu kennzeichnen nur auf dem Papier existiert, praktisch aber keinen Schutz vor staatlichen Maßnahmen bietet.

    Lediglich das Impressum muss um die Daten eines Jugendschutzbeauftragten ergänzt werden, weil sonst Abmahnungen drohen.
    Stasi!

  5. #4
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.477

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    Ich bin natürlich beunruhigt und verunsichert, werde mich aber nicht verrückt machen lassen. Es wird viel geredet und geschrieben, dabei fließt auch viel Emotion und Interpretation in die Artikel und Diskussionen ein.
    Ich schaue mir das alles in Ruhe an und werde mich anwaltlich beraten lassen.

    Erstaunlich finde ich, dass ein solches Gesetz erst Wellen schlägt, wenn es praktisch vor der Tür steht. Hier rächt sich die Anarchie des Internet - wenn es eine "Webmaster-Gewerkschaft" gäbe, hätte es sicher mehr Gegenwind gegeben.

  6. #5
    Moderator Avatar von Norbert
    Registriert seit
    25.02.08
    Beiträge
    6.072

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    Erstaunlich finde ich, dass ein solches Gesetz erst Wellen schlägt, wenn es praktisch vor der Tür steht.
    Was in diesem Fall eigentlich auch kein Wunder ist, denn:
    Zitat Zitat von t3n News
    Frage 4: Welche Neuerung bringt das neue JMStV ab 2011?

    Die Reform nimmt sich insbesondere der Telemedien, also der Internetangebote, an. Es wird versucht für alle Medien gleiche Regelungen zu schaffen, egal ob es sich um Fernsehen, Radio oder Blogs handelt (§ 2 Abs.1 JMStV-E).

    Dabei ändert sich hauptsächlich, dass die Anbieter Angebote, „die geeignet sind, die Entwicklung von Kindern oder Jugendlichen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen“ nun eine Wahl bekommen:

    Bisher mussten sie je nach Grad der Beeinträchtigung entweder
    • technische oder sonstige Zugangssperren einsetzen (z.B. Ausweisnummernkontrolle) oder
    • „Sendezeit“- Beschränkungen einführen (z.B. Website nur zwischen 20 und 6 Uhr zugänglich machen)

    Nur haben die meisten Anbieter nicht auf das Gesetz geachtet, da die zuständigen Behörden Verstöße auch nicht geahndet haben.
    ... ... ...

  7. #6
    ̶f̶̶u̶̶s̶̶s̶̶b̶̶a̶̶l̶ ̶l̶̶ Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Deck 17
    Beiträge
    4.621

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    -ot-

    "Erstaunlich finde ich, dass ein solches Gesetz erst Wellen schlägt, wenn es praktisch vor der Tür steht".

    @Cheffie
    ... naja, ist ja nicht das erste mal, das man das eine oder andere "Gesetz" nicht mitbekommt - die werden am laufenden Band "angepasst".
    Du glaubst garnicht, wieviel Bürger das "Bundesgesetzblatt" zur Tageslektüre zählt!

    Auch ein begüteter Bürger unserer Mafia-Republik dachte das er einfach "auswandern" kann mit seinen Geldspeicher.
    Der Bundesfinanzhof in München hat ihm dann aber klar gemacht, das er sehr wohl einen Teil seines Vermögens
    (was zuvor alles versteuert war), ich glaube 20% , an die Staatskasse überweisen muß!
    Und natürlich die Kosten des Verfahrens - wir leben ja in einer "Demokratie".
    Ich bin kein leser des "Bundesgesetzblattes", ich las davon nur in der Süddeutschen, in Form eines 6cm x 8cm Artikels (in keinem anderen Blatt glaube ich).

    Alles beschlossen und verkündet ...... noch Fragen?


    tty.


    PS: Webmastergewerkschaft ? Gute idee - aber wer hat denn als Webmaster Zeit ? Ich kenne keinen ...
    Geändert von digitaldouchebag (04.12.10 um 14:24 Uhr)

  8. #7
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.477

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    Ich war einigermaßen zuversichtlich, dass die Situation nicht so dramatisch ist, wie sie in den Meldungen geschildert wird. Dass es mich als Betreiber aber praktisch gar nicht interessieren muss, hat mich dann doch überrascht - bitte mal hier lesen:
    Wirbel um Jugendmedienschutz-Staatsvertrag - Interview mit Rechtsanwalt Dr. Bahr

  9. #8
    auenteufel

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    Zitat Zitat von Supernature Beitrag anzeigen
    ..dabei fließt auch viel Emotion und Interpretation in die Artikel und Diskussionen ein.
    Andere machen gleich Nägel mit Köpfen; schließen ihre Blogs und werden in Deutschland auch keine mehr eröffnen.

    Wozu auch..?

    heise online - Blog macht wegen neuem Jugendschutzgesetz dicht [Updates]

    Island, mein Server ist schon unterwegs zu dir.

  10. #9
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.477

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    Es liegt mir ja fern, etwas zu unterstellen, aber Fakt ist nun mal:
    VZlog hat seine Schließung angekündigt, das Supernature-Forum nicht.
    VZlog hat jetzt eine Schlagzeile bei Heise und anderen großen Newsseiten, das Supernature-Forum nicht.
    Ich sag einfach mal: Glückwunsch .

  11. #10
    ̶f̶̶u̶̶s̶̶s̶̶b̶̶a̶̶l̶ ̶l̶̶ Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Deck 17
    Beiträge
    4.621

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    Island, mein Server ist schon unterwegs zu dir.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    @Auenteufel
    .... "Hhm", evtl nicht der schlechteste Gedanke, sich auf Island/Grönland selbständig zu machen ... ?
    Juristisch (noch) interessant sich da die Server hinzustellen.


    tty.

  12. #11
    ̶f̶̶u̶̶s̶̶s̶̶b̶̶a̶̶l̶ ̶l̶̶ Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Deck 17
    Beiträge
    4.621

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    Soooo,
    "Cheffie" wird sich freuen.
    Überall wird schon getrommelt, das die "JMSTV" nicht durchgewunken wird. _

    Da können wir ja wirklich froh & dankbar sein.
    Anbei ein paar lesenswerte Links zum schlaumachen.

    Offiziell: Jugendmedienschutzstaatsvertrag gestoppt – Landtag NRW wird #JMStV morgen ablehnen : netzpolitik.org

    http://www.golem.de/showhigh2.php?fi...0134.html&wort[]=JMSTV


    tty

  13. #12
    Und jetzt? Avatar von Supernature
    Registriert seit
    24.02.01
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    50.477

    AW: Internet Zensur ab 2011?

    Ob es ein Grund zur Freude ist, wird sich zeigen.
    In der geplanten Form hätte mich das nicht betroffen - hoffentlich bleibt das auch nach der Überarbeitung so.

  14. #13
    ̶f̶̶u̶̶s̶̶s̶̶b̶̶a̶̶l̶ ̶l̶̶ Avatar von digitaldouchebag
    Registriert seit
    22.01.07
    Ort
    Deck 17
    Beiträge
    4.621

    Daumen hoch AW: Internet Zensur ab 2011?

    -ot-

    @Cheffie
    Nee, jetzt mach dich ermal locker - so einfach wird das Gesetz nicht durchgewunken.
    Das werden die in diesem Durchgang nicht schaffen, das sehe ich ganz entspannt!



    So schnell schießen die Preussen nich´ . Also alles Endgeil.

Ähnliche Themen

  1. Neue Pläne über Internet-Zensur
    Von Hidden Evil im Forum Boardsofa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.02.10, 11:22
  2. Unterhaltungsindustrie will Zensur-Generalvollmacht fürs Internet
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.09, 13:01
  3. Neuigkeit Regierungsstreit um geplante Internet-Zensur
    Von Supernature im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.09, 22:18
  4. [Hinweis] Massiver Widerstand gegen Zensur im Internet
    Von RollerChris im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.03, 20:13
  5. Deutsche Bahn drückt Zensur von Internet-Seiten durch
    Von RollerChris im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.02, 17:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53