Ergebnis 1 bis 2 von 2
Danke Übersicht15Danke
  • 14 Beitrag von Bullabeisser
  • 1 Beitrag von Peppo
Thema: SD/SDHC/SDXC-Karten formatieren - so gehts richtig Heutzutage kennt jeder diese kleinen Speicherwunder aus Kameras, Navis etc. Ab und an machen diese Karten aber Zicken und man ...
  1. #1
    assimiliert Avatar von Bullabeisser
    Registriert seit
    20.01.07
    Ort
    Aidlingen (BaWü)
    Beiträge
    2.179

    SD/SDHC/SDXC-Karten formatieren - so gehts richtig

    Heutzutage kennt jeder diese kleinen Speicherwunder aus Kameras, Navis etc.
    Ab und an machen diese Karten aber Zicken und man ist geneigt, die bei vorhandenem Kartenleser am PC, Notebook einfach unter Windows zu formatieren. So hat man die Garantie, die Karte mit hoher Wahrscheinlichkeit ruiniert zu haben. Denn diese Speicherkarten haben andere Clustergößen als z.B. Windows. Auch sitzt auf diesen Karten ein geschützter Bereich, der nicht formatiert werden darf.

    Um nun solche Speicherkarten formatieren zu können gibt es eine frei verfügbare Software der SD Association. Einfach dem Link folgen: https://www.sdcard.org/downloads/formatter_3/.
    Das Programm "SD Formatter 3.1" erledigt die Formatierung der Speicherkarten (ZIP-Datei am Seitenende, entpackt "Setup.exe", die installieren.)

    Achtung XP-User: Win XP kann kein exFAT-Format. Daher wie auf der Seite beschrieben den passenden Treiber bei Microsoft runterladen und installieren. Der Link findet sich auf o.g. Downloadseite.

    Alle WIN-Versionen und SDXC-Karten: Für das SDXC-Kartenformat benötigen alle Windows-Versionen einen speziellen Treiber, wenn die Karte direkt im Kartenleser des PC's/Notebooks formatiert werden soll. Auch hier ist der Link auf der Downloadseite des "SD Formatter 3.1". Runterladen und installieren. Neustart!

    Ebenfalls am unteren Ende der Website findet sich die Anleitung zum SD-Formatter als PDF, leider nur in Englisch, Japanisch und Chinesisch. Ersteres dürfte aber für die Mehrheit ausreichend sein.

    Hinweis: Wenn eine SD-Karte schon Zicken in der Digicam o.ä. macht, dann in SD-Formatter" unter "Option" bei "Format-Type" auf FULL (Erase) bzw. FULL (Overwrite) stellen. Damit wird das Dateisystem neu angelegt.

    Hoffe mal wieder etwas geholfen zu haben.

    ...aber wie immer ohne Garantie
    Geändert von Bullabeisser (22.04.12 um 09:51 Uhr)
    Pixel-Toast, Fernaless, Mohima und 11 weitere bedanken sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Herzlich willkommen!
    Registriert seit
    02.08.13
    Beiträge
    2

    AW: SD/SDHC/SDXC-Karten formatieren - so gehts rchtig

    Danke für die Anleitung! Ich habe meine Karte dann doch lieber über den Fotoapparat (Canon EOS) formatiert. Das geht schneller und ich musste nichts installieren.
    Für alle die auch keine Software installieren wollen :-)
    Geändert von Supernature (12.08.13 um 10:17 Uhr)
    lorenzmeyer bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. Wie man Fragen richtig stellt / richtig beantwortet
    Von Gamma-Ray im Forum Tutorials & Tipps
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.04.14, 19:11
  2. Samsung Galaxy S mit 64GB SDXC
    Von Trushy im Forum Smartphones und Tablets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.10, 10:05
  3. SDHC-Zugriff von Laptop
    Von anonymibus im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 13:48
  4. SDHC-Card
    Von DerJogi im Forum Hardware-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.07, 12:19
  5. Festplatte formatieren, aber richtig!
    Von Chichu McNugget im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.07.07, 21:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53