Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
Thema: Stardew Valley Da ich von noch mindestens einer weiteren Person weiß, die Stardew Valley spielt, eröffne ich dafür mal einen Thread! Was ...
  1. #1
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.000

    Stardew Valley

    Da ich von noch mindestens einer weiteren Person weiß, die Stardew Valley spielt, eröffne ich dafür mal einen Thread!

    Was ist Stardew Valley?

    Stardew Valley ist ein Harvest Moon Klon! Wer Harvest Moon nicht kennt, es handelt sich dabei um ein sehr beliebtes Spiel auf dem Nintendo. Grob umrissen handelt es sich dabei um eine Farming- und Lebens-Simulation in Pixelgrafik. Stardew Valley ist genau das Gleiche!

    Man erbt eine alte Farm von seinem Großvater und muss nun versuchen, diese wieder auf Vordermann zu bringen. Neben der Feldarbeit bietet das Spiel aber noch viele viele andere Dinge, die der Spieler tun kann. Das soziale Leben der Dorfbewohner erkunden und daran teilhaben, Fischen gehen oder eine alte Mine nach Monstern und Schätzen erkunden sind nur einige Beispiele.

    Das Spiel erfreut sich bei Steam gerade größter Beliebtheit und es gibt auch zahlreiche Lets-Play etc. dazu. Stardew Valley gibt es auf Steam für erschwingliche 13,99 €!

    Offizieller Trailer:




    Dieser Thread hier soll als Diskussionsplattform und Austausch von Tipps und Tricks rund um das Spiel dienen.

    Als Anfang hier mal ein paar hilfreiche Links:

    Das offizielle Stardew Valley - Wiki

    Der Stardew Valley Farm Planer für die, die es gern ganz genau planen!

    Gewinnbringend sähen - so gehts: Samen Gewinn Tabelle von giga.de

    -----

    Tipps in eigener Sache:

    - Egal was ihr erntet, abbaut, findet - behaltet immer mindestens 1 Stk. davon für die Geister im Gemeindehaus! Dort gilt es verschiedene Sammlungen zu vervollständigen, die wiederum sehr wichtige Dinge freischalten, wie zB Gebietserweiterungen.

    - Es lohnt sich alle paar Tage einmal das Dorf, die Umgebung und den Strand ab zu laufen und alles aufzusammeln, was dort so rumliegt. Diese Dinge regenerieren sich über die tage immer wieder und sind, je nach Jahreszeit, auch immer anders.

    - Am Strand ist eine Holzbrücke! Diese lässt sich für 300 Holz reparieren und gibt den Weg zu einem weiteren Strand frei. Möglichst schnell erledigen, da dort zusätzliche Fundsachen zu finden sind.

    - Angeln lohnt sich! Mehr kann man dazu nicht sagen ^^ Nutzt die schiedenen Möglichkeiten, da es auch unterschiedliche Fische gibt. Am Fluss angelt man andere Fische als am Meer.

    - Regentage sind die besten Tage wenn man seine Gieskanne upgraden möchte. Dazu immer den Wetterbericht im Fernseher beachten. Wenn am nächsten Tag Regen gemeldet ist, dann erst die Giesskanne zum Schmied bringen. Der braucht immer exakt 2 Tage um die Sachen upzugraden und so verliert ihr keine Saat, weil ihr nicht wässern konntet. Also am tag vor dem Regen die Kanne wegbringen und am Tag nach dem Regen wiederholen. Alternativ kann man natürlih auch alles voll Sprenkler bauen, aber die sind doch recht teuer.

    - Im späteren Verlauf bekommt man den Blueprint für eine Kopiermaschine. Dafür am besten einen Diamanten aufheben, der bringt am meisten Gold (750) und wird so gratis immer wieder kopiert und kann dann verkauft werden.

    -----

    Mehr fällt mir spontan jetzt nicht ein! Viel Spaß hier beim diskutieren....
    Hidden Evil bedankt sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.683

    AW: Stardew Valley

    Hiddens ultimative und fast immer korrekte Tipps:

    - Ihr habt die Möglichkeit, Obst und Gemüse anzupflanzen, das entweder schnell zu ernten ist (4-6 Tage) und weniger einbringt (aber dennoch natürlich mehr als die Saat kostet), oder Ihr plant langfristig und kauft preisintensivere Gewächse (Melonen & Kürbise z.B.), welche zwar erst nach ca. 13 Tagen geerntet werden können, aber dafür auch ordentlich Zaster einbringen. Hier muss man aber unbedingt darauf achten, dass der Monat/die Jahreszeit nur 28 Tage hat, ergo geht das nur 2x im Monat, sofern Ihr den Ertrag zu Kauf neuer Saat einsetzt. Kommt Ihr anderweitig an Geld, könnt Ihr natürlich noch mittendrin weitere Felder anlegen, aber bedenkt immer, dass bei Monatswechsel die Ernte sofort verdirbt und nichts mehr einbringt.

    - Der Händler Pierre, bei dem Ihr Saat kaufen und das Obst/Gemüse wieder verkaufen könnt, hat Mittwochs geschlossen. Immer. Auch dann, wenn Ihr unbedingt gerade 64 Melonen für ca. 30000g verkaufen wollt. Gerade dann... Dieser Armleuchter...

    - Wenn Feste anstehen, sind an diesen Tagen meist die Händler nicht zu erreichen. Besonders, wenn direkt im Dorf das Fest vorbereitet wird oder stattfindet. Selbst wenn es erst um 10 Uhr abends stattfindet, kommt man auch morgens nicht dorthin. Bedenkt das beim Verkauf Eurer Waren.

    - Beim Angeln kommt es vor, dass eine Truhe auf der Anzeige auftaucht. Um diese bzw. den Inhalt zu bekommen, muss der Ziel-Balken eine kleine Weile darüber vollständig stehenbleiben. Das Problem ist: Der Fortschrittsbalken sinkt währenddessen natürlich wieder runter, wenn der Fisch nicht selbst im Ziel-Balken ist. Und mit viel Pech verliert man dann beides. Hier gibt es mehrere Ansätze für einen Erfolg:
    - Versucht darauf zu warten, dass der Fisch sich bei der Truhe aufhält und man bekommt dann beides zusammen
    - Man lässt den Fortschrittsbalken so weit hoch gehen, dass man es sich leisten kann, ihn während der Jagt auf die Truhe absinken zu lassen und geht dann sofort auf den Fisch zurück
    - Sobald man die dritte Angel hat (sauteuer mit 7500g), kann man nicht nur Köder, sondenr auch Anhänger (nutzen ich aber ab!) am Haken anbringen. Man bekommt im Verlauf des Spiels (und bei fortschreitenden Angel-Talenten) mehrere Anhänger. Ein bestimmter sorgt dafür, dass man den Fisch nicht verliert, wenn man eine Truhe erhaschen will. Ebenso wird durch diesen das Erscheinen einer Truhe wahrscheinlicher.

    - Noch ein Tipp zum Angeln: Lernt, mit Gefühl die Angel zu führen. Nicht wie irre klicken oder gedrückt halten, sondern um auf einer Höhe bleiben zu können, muss man immer wieder regelmäßig und kurz klicken. Man kann auch erkennen (lernen), wann und wohin ein Fisch auszubüchsen versucht.

    - Und noch ein Tipp fürs Angeln: Ist der Fisch wider Erwarten auf den Boden der Anzeige zurückgekehrt, nicht einfach die Maustaste loslassen, denn dann "bumst" der Balken auf den Boden und federt wieder hoch und der Fisch wird nicht sofort angepeilt. Dafür gibt es auch 2 Lösungen:
    - Beim Fallenlassen wieder die Maus kurz gedrückt halten, damit man die Fallgescheindigkeit reduziert und der Balken nicht "runterknallt"
    - Ein spezieller Anhänger (nutzt sich auch ab!) sorgt für ein direktes aufkommen am Boden, sodass nichts gefedert wird

    - Tipp von Jakabar, nicht von mir: Kauft beim Frühlingsfest viele Erdbeersamen und verkauft die Erdbeeren dann auf dem Sommerfest. Das bringt (angeblich ) sehr viel Geld ein

    - Im Winter hat man keine Möglichkeit, etwas wachsen zu lassen, daher hebt Euch Geld auf, um gleich am Frühlingsanfang ordentlich Saat kaufen zu können, oder geht solange fleißig angeln, macht Jobs für andere (auf die Pinnwand bei Pierres Laden schauen), oder sammelt in der Höhle Edelsteine und Metalle und verkauft diese

    - Beim Angeln findet man leider oft (oder auch glücklicherweise!) Müll. Besonders im Teich auf der eigenen Farm. Dieser Müll ist aber kein Fluch, sondern Segen! Mit einer Recycling-Maschine macht man daraus nützliches Zeug. Kohle, Fackeln oder (ganz besonders wichtig) "Refined Quartz", welches für den Bau von erweiterten Bewässerungsanlagen benötigt wird. Diese weden aus kaputten CDs oder Brillen gemacht. Das Recycling bringt sogar Stoffe, was nützlich ist, wenn man keine Schafe hat

    - Der Winter eignet sich besonders gut, um seine Farm übersichtlicher zu gestalten, da man eh nichts anbauen kann und mehr Zeit hat. Gräser sind abgestorben und behintern nicht die Sicht, ebenso wenig wie die fehlenden Blätter der Bäume, während man die im Weg stehenden Bäume und Steine loswerden kann. Sobald man Eisenaxt und Eisenspitzhacke hat, kann man auch die dicken Stumpfe loswerden (bringen Hartholz, später wichtig!) oder die fetten Steine (bringen um die 10 Steine auf einmal).
    jakabar bedankt sich.

  4. #3
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.000

    AW: Stardew Valley

    - Das mit den Erdbeeren muss ich leider etwas richtig stellen! Ich habe nochmal nachgelesen und muss das wahrscheinlich korrigieren. Erdbeersaat gibt es nur am Egg-Festival im Frühling! Der Verkauf bringt lt. Wiki 120/150/180 Gold, je nach Zustand (Normal/Silber/Gold). Von den angeblichen 500 Gold Gewinn hab ich dort nichts gelesen und beim Sommerfest hatte ich auch nirgends die Möglichkeit diese zu verkaufen. Lt. Giga.de soll man die Erdbeeren auch wieder am Eg-Festival verkaufen. Man müsste sie also 1 Jahr lang aufbewahren!

    Im Internet finde ich dazu allerdings nichts weiter! Allgemein wird dort als Tipp nur angegeben, die Erdbeersaat zu behalten und erst im Folgejahr am 1. Frühlingstag zu sähen, damit man den Gewinn maximiert! Macht auch Sinn, da die Erdbeeren 8 Tage zum wachsen brauchen und danach alle 4 Tage Früchte abwerfen! Da das Egg-Festival am 13. ist, hat man ja nur noch 15 Tage Zeit, kann also nur noch 3 mal ernten. Vom 1. Tag an wären es dann jedoch 6 mal ernten = Doppelter Gewinn.

    -----

    Es gibt 6 versteckte bzw. freischaltbare Bereiche im Spiel!

    - Die Wüste (Calico Desert) schaltet ihr frei, wenn ihr die Busverbindung reparieren könnt. Dazu muss in der Townhall (Community Center) die Geister-Challenge "Vault" komplett gelöst werden. Das ist vor allem Kostspielig.

    - Der Secret Forest kann betreten werden, sobald man eine Eisenaxt besitzt. Der Eingang befindet sich nördlich vom Magierturm, wo ein alter Baumstumpf entfernt werden muss.

    - Das Quarry liegt östlich der Adventurer Guild! Um das Gebiet zu erreichen, muss man die kaputte Brücke reparieren. Dazu in der Townhall die Geister-Challenge erfüllen.

    - Dwarfs Cave - Die Höhle mit dem Zwerg liegt in der Mine! Beim Fahrstuhl nach rechts! Der Durchgang ist blockiert und kann nur mit einer upgegradeten Spitzhacke oder Sprengstoff frei gemacht werden.

    - Das Spa kann man betreten, sobald im Sommer die Meldung über ein Erdbeben war. Im Spa kann man seine Energie wieder auffüllen.

    - Der Strand hat eine östliche Erweiterung, Dazu für 300 Holz den Sholzsteg reparieren, der am Strand ist.

    -----

    Es gibt für dieses Spiel übrigens auch MODs! Ich benutze zB. die Easy-Fishing-Mod, die das fischen etwas erleichtert, weil die Fische nicht mehr ganz so sprunghaft herumtanzen.


    Geändert von jakabar (15.03.16 um 08:00 Uhr) Grund: Änderung Dwarfs Cave
    Hidden Evil bedankt sich.

  5. #4
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.683

    AW: Stardew Valley

    *hust* Der Zwerg ist rechts vom Aufzug, nicht links *hust*

    Der Zwerg hat übrigens eine der acht speziellen Vogelscheuchen, die kostet 2500g.

    Abgesehen von den beiden Geister-abhängigen Challenges habe ich die geheimen Orte schon gefunden. Im verborgenden Wald kann man übrigens unbegrenzt Hartholz sammeln. Die 6 Stumpfe spawnen immer wieder nach. Aber achtung, es gibt dort Slimes als Gegner.

    Und Mods kommen mir nicht ins Haus, entweder ich schaffe es oder halt nicht. Die schweren Fische zu fangen ist ja gerade das spannende. Und mit den speziellen Anhängern kann man seine Angel effizienter machen und leichter angeln. Ist nur eine Sache der Motivation.
    Geändert von Hidden Evil (15.03.16 um 17:57 Uhr)
    jakabar bedankt sich.

  6. #5
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.000

    AW: Stardew Valley

    Naja bis auf das leichtere Angeln sind die MODs eher kosmetischer Natur, daher nicht so wild! Ich werde wohl auf jeden Fall noch die "Durable Fences" installieren, weil mich das einfach tierisch nervt, das die Zäune und Mauern permanent einstürzen. Man rennt ja nur noch rum und repariert...

    Das mit dem Zwerg hab ich oben geändert.

  7. #6
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Antti
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    1.412

    AW: Stardew Valley

    Ihr spielt komische Spiele
    Schpaik, jakabar und BigMäc bedanken sich.

  8. #7
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.683

    AW: Stardew Valley

    Daher baue ich erst gar keine Zäune mehr, auch keine Mauern. Ich hatte anfangs die Holzzäune und plötzlich fehlte die hälfte. Da mir das zu blöd war, lasse ich sie nung ganz weg.

    Noch ein wichtiger Tipp von mir:

    Wenn der Supermarkt-Händler (der hässliche Vogel mit der Fliege, nicht Pierre mit dem kleinen Laden) Euch anbietet, für 5000g Mitglied des Konzerns zu werden, dann verzichtet erst einmal darauf! Denn dadurch wird die Townhall abgerissen und alle Aufgaben der Waldgeister gehen verloren! Es wird zwar neue Aufgaben geben, um das Dorf zu verbessern, aber inwiefern das die Erfolge mit den Geistern zunichte macht habe ich selbst noch nicht herausgefunden. Diese will ich eh zuerst erledigen.


    Immerhin habe ich schon die Minecarts und den Bus freigechaltet. Und bei den anderen Aufgaben komme ich auch recht gut voran. Doof sind nur die saisonalen Aufgaben, man muss ewig warten bis man Rohstoffe der nächsten Jahreszeiten ernten oder andersartig erstehen kann.
    jakabar bedankt sich.

  9. #8
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.683

    AW: Stardew Valley

    Scheinbar gibt es nur 2 Dinge, die man tatsächlich versauen kann, alles andere ist halb so wild und kann später nachgeholt werden.

    1) Wenn man dem Supermarkt-Inhaber erlaubt, das Gemeindehaus in ein Warenhaus umzubauen, kann man zwar alle Waldgeist-Errungenschaften kaufen statt sie mit Rohstoffen zu ersammeln, allerdings geht einem eine Trophäe flöten, die den Zweck erfüllt, seine Figur als Helden des Dorfes auszupreisen.

    2) Nach 2 Jahren kommt der Geist des Grandpa wieder und bewertet die Fortschritte des Spielers. Anhand eines Punktesystems wird ermittelt, wie viele der Kerzen am Schrein (ganz oben links innerhalb der Farm) brennen und wenn man alle 4 hat, bekommt man eine Iridiumerz-spuckende Statue, also das Sammlen von Iridium hätte ein Ende. Man kann eine zweite Bewertung nachholen, indem man einen Diamanten auf dem Schrein platziert. ABER: Bei mir gibt es das Problem, dass ich weiterhin nur 3 Kerzen bekommen hatte (habe mich scheinbar verrechnet mit den Punkten) und ich nun keine weitere Bewertung hervorrufen kann, die Kerzen sind nun auch alle aus. Laut Wiki soll das öfter gehen, funktionniert aber scheinbar nicht richtig oder es ist eine Abklingzeit dabei, die nur nicht in der Wiki steht.

    //NACHTRAG: Scheinbar war ich zu ungeduldig oder das Spiel bugt. Eine Nacht später kam er wieder und die 3 Kerzen leuchten wieder. Und ich kann wieder einen Diamanten platzieren. Alles gut also

    ___
    Senf:
    Schade wegen 2), mir fehlen noch immer 2 Iridiumbarren um die Gießkanne aufzustocken. Naja, immerhin sind dann alle Werkzeuge auf maximum und ich brauche es dann nicht mehr sooo oft...
    Geändert von Hidden Evil (22.03.16 um 14:24 Uhr) Grund: Rechtschreibung korrigiert
    jakabar bedankt sich.

  10. #9
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.683

    AW: Stardew Valley

    Boar, endlich geschafft. Das Gemeindehaus ist komplett fertig und die Bewertung vom Opa zeigt nun auch 4 Kerzen an. Die Statue hat gleich 8 Iridium-Erze ausgespuckt.

    Ärgerlich ist nur gerade, dass ich nicht mehr über 8 Herzen bei Abigail komme, obwohl ich sie immer mit dem beschenke, was sie auch (sehr) freut. Ich muss wohl noch geduldiger sein... Pah, Frauen...

    Jetzt heißt es Geld sammeln, denn eine andere Item-spuckende Statue kostet bescheidene 1.000.000g. Aber mit einem Gewächshaus voller Ancient-Fuits dauert das auch nicht mehr lange
    jakabar bedankt sich.

  11. #10
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.683

    AW: Stardew Valley

    Ein großer Patch, der am Montag offiziell released werden wird (nein, Multiplayer ist noch nicht dabei ) und jetzt schon als Beta erhältlich ist, bietet viele neue Funktionen. Da ich leider jetzt keine Zeit zum Übersetzen habe, hier im Original-Wortlaut:

    New Features

    • Shane and Emily are now available to marry. They each have new events, music, and more!
    • Spouses now have a unique outdoor area and behavior on the farm.
    • You can now choose from 5 different farm maps at character creation. Each map is focused on a different skill area: Standard Farm - The original Stardew Valley farm, Riverland Farm - Lots of water, good for fishing, Forest Farm - Foraging opportunities and a unique weed that always drops mixed seeds, Hill-top Farm - Has a small mineral deposit from which ores spawn, including a unique geode-bearing ore, Wilderness Farm - Bats and Golems spawn at night.
    • “Shed” building... An empty room that can be decorated, filled with kegs, etc.
    • “Mill” building... Can be used to turn wheat into flour and beets into sugar overnight.
    • A new quest that can be started after the Community Center or JojaMart quest arc is complete. The new quest results in a new “magical construction” feature available from the Wizard’s Tower. The new quest is triggered when you enter the Railroad area.
    • Added several new locations that are related to the above quest. “Junimo Hut” building (Magical Construction). Junimos will harvest crops within a certain distance of the hut, instantly transporting the harvest back to the hut for you to gather at your convenience.
    • “Earth Obelisk” building (Magical Construction). A permanent warp totem to the mountains.
    • “Water Obelisk” building (Magical Construction). A permanent warp totem to the beach.
    • “Gold Clock” building (Magical Construction). Prevents weeds from spawning and fences from decaying on your farm.
    • You can now move your buildings via Robin’s construction menu.
    • New house upgrade from Robin that adds a cellar to your house and teaches you the “cask” crafting recipe. In the cellar, you can use Casks to age cheese and alcohol, increasing their quality.
    • “Iridium-star” level quality is now attainable for aged goods and fruit. (2x value)
    • NPC’s now appreciate quality level in gifts, but it only has an effect on gifts they “like” or “love”.
    • Added Coffee, a spring/summer crop, and Coffee Bean. The bean acts as the produce and the seed, similar to sunflowers.
    • 5 Coffee beans can be added to a Keg to make coffee.
    • Honey can be placed in a keg to make mead.
    • Void eggs can be placed in mayonnaise machines to make void mayonnaise.
    • 2 new fish, “Void Salmon” and “Slimejack”
    • You can now choose to color your chests with one of 20 color options.
    • Evil Shrines, where you can make offerings in exchange for dark magic.
    • Divorce. You can file from a little book in mayor’s house.
    • You can now wallpaper the little hallways in your upgraded house.
    • When you beat Journey Of The Prairie King, you can now start over in a harder mode, keeping your upgrades and coins.
    • 2 new “Lost Books”
    • Krobus now sells a “Return Scepter”... a tool which acts as a permanent warp totem to the farm.
    • Giving someone a gift on their birthday will never make your spouse jealous.
    • Pierre now sells a “Catalogue” furniture item that can be used for unlimited free access to all wallpapers and floors.
    • Robin now sells a “Furniture Catalogue” furniture item that can be used for unlimited free access to nearly all furnitures.


    Bug Fixes

    • Wild plums are now labeled as fruit.
    • Grandpa’s Shrine should now always properly give the reward for reaching 4 candles.
    • Fixed issue where gathering an item with the “botanist” profession would fail if the inventory was full, even though the gold-level item was present in the inventory.
    • Slime charmer ring should now protect against giant slimes
    • You can no longer tap a stump
    • Fixed Joja Warehouse graphic issue in winter
    • “Check action”-mapped keys should now work to attach bait to a rod.
    • Rain ambient sound should no longer play in Sandy’s Oasis under any conditions.
    • Your baby should now be properly born, even if you pass out in the mines on the eve of the birth.
    • Moonlight Jellies engagement crash
    • Galaxy sword should now be truly unloseable
    • You can no longer lose hay to a hopper because you have no silo.
    • You can no longer plant fruit trees off the farm.
    • Typo fixes


    Quelle
    jakabar und Schpaik bedanken sich.

  12. #11
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.000

    AW: Stardew Valley

    Stardew Valley Update 1.1 ist ab sofort live!

    Hidden Evil bedankt sich.

  13. #12
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.683

    AW: Stardew Valley

    Endlich wieder etwas, auf das ich hinarbeiten kann. Bisher war es ein Highlight, diese Spezial-Statue zu haben (eine kostet 1Mio g, ich habe 5 ), nun gibt es etwas, das 10Mio g kostet. Und noch vieles mehr im Bereich 1Mio g-2Mio g.

    Gut dass ich mein Ancient-Fruit-Feld im letzten Winter massiv ausgebaut habe
    Passend dazu erarbeite ich mir die Jumino-Ernter. Über 1000 Felder abzugrasen ist echt eine Tortur
    jakabar bedankt sich.

  14. #13
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.000

    AW: Stardew Valley

    Auf Twitter angekündigt: Mit dem nächsten Patch (noch diesen Monat) wird die Oberfläche auch endlich deutsch!
    Hidden Evil bedankt sich.

  15. #14
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.683

    AW: Stardew Valley

    Na mal sehen, wie viele Sprachfehler sich einbringen werden. Ich weiß nicht mehr bei welchem, aber bei einem anderen Earlyaccessgame wurde später alles eingedeutscht und das war ein Fiasko sondergleichen gewesen. Ich habe mich bei Stardew Valley so sehr an die englischen Begriffe gewöhnt, dass ich nicht weiß, ob ich es auf deutsch umstellen soll oder nicht
    jakabar bedankt sich.

  16. #15
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.683

    AW: Stardew Valley

    Mal kurz ein Tipp am Rande:

    Wenn Ihr die Jumino-Hütten benutzt um automatisch die Felder abzuernten (die Automatisierung kann man in den Hütten übrigens auch abstellen), müst Ihr folgendes beachten:
    Die Juminos arbeiten bis in den Abend hinein um die Felder abzuernten, nachts und bei Regen arbeiten sie gar nicht. Sollte aber morgens ein Fest stattfinden und man nimmt daran teil, friert quasi die Zeit für die Juminos ein und wenn man spät abends wieder automatisch vorm Haus steht sind sie halt nicht weiter gekommen als zu dem Zeitpunkt, als man zum Fest gegangen ist. Und da es spät abends ist, sind sie bereits in ihre Hütten zurückgekehrt und arbeiten erst am nächsten Morgen weiter.

    PS: Ich habe es endlich geschafft, die 10Mio-teure Uhr zu kaufen.
    Geld brauche ich also beinahe keines mehr (bis zum Winter verkaufe ich weiterhin fleißig Ancient-Fruits, mein Feld umfasst beinahe 2000 Pflanzen ) und nebenbei muss ich noch fleißig alleanderen Pflanzen anbauen und verkaufen, um das Achievement zu bekommen. Die Fische sind nun ebenfalls fast alle gefangen (auch legendäre, die aber mit einer Angel-Mod gefangen) und abgesehen von Void Spirits und Dust Sprites sind auch die Höhlengegner komplett.

    Jetzt muss ich nur noch alle Gerichte kochen, Freundschaften perfektionieren und noch so einige fehlende Artefakte finden. Aber die fehlenden Steam-Achievements (die nicht ingame aufgelistet sind) mache ich wohl nicht mehr.
    Das Spiel macht immer noch echt süchtig!

    Die kürzlich hinzugefügten Lategame-Aufgaben sind eine gelungene Ergänzung gewesen, aber wer so bekloppt ist wie ich und in Massen Ancient-Fruits oder SweetGem-Berries (die man aber immer neu anpflanzen muss und ewig brauchen um zu wachsen) anpflanzt hat schnell mal in der Ingame-Woche 1-2 Mio Gold angesammelt.
    jakabar bedankt sich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Valley startet nicht
    Von chmul im Forum Trackmania [SRC] - Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.14, 14:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53