Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Beitrag von bastla
  • 1 Beitrag von o0Pascal0o
  • 1 Beitrag von schl3ck
Thema: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client Hallo, als Server kann man Minecraft mit Bukkit ja mehr RAM zweisen: Code: @echo off title Minecraft Server v1.0.0 (Bukkit ...
  1. #1
    Bruder von Johnny English Avatar von o0Pascal0o
    Registriert seit
    13.10.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.003

    Frage Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Hallo,

    als Server kann man Minecraft mit Bukkit ja mehr RAM zweisen:
    Code:
    @echo off
    title Minecraft Server v1.0.0 (Bukkit #1597)
    if /I "%PROCESSOR_ARCHITECTURE:~-2%"=="64" "%ProgramFiles(x86)%\Java\jre6\bin\java.exe" -Xincgc -Xmx1024M -jar "craftbukkit-1.0.1-R1.jar"
    if /I "%PROCESSOR_ARCHITECTURE:~-2%"=="86"  java -Xincgc -Xmx1024M -jar "craftbukkit-1.0.1-R1.jar"
    Quelle: Minecraft Portable + Bukkit-Server starten?

    Wie kann ich mit ner Batch dem Client von Minecraft mehr RAM zuweisen?

    Vielen Dank

    Pascal

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.346

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Du kannst dem Client nur mehr RAM zuweisen, wenn du ein 64bit System hast! Sonst geht nur 1GB!

    Wenn du 64bit hast, benutze folgende Batchdatei, um Minecraft 2GB zuzuweisen:
    Code:
    @echo off
    title Minecraft 2GB RAM
    java -Xmx2048M -Xms2048M -jar minecraft.exe
    exit
    Wenn du Minecraft mit 4GB RAM spielen möchtest, benutze diese Batch:
    Code:
    @echo off
    title Minecraft 4GB RAM
    java -Xmx4096M -Xms4096M -jar minecraft.exe
    exit
    Kopiere diese bat-Datei in das Verzeichnis mit der Minecraft.exe und starte das Spiel über diese Batch, NICHT über Minecaft.exe!

    Zur Erklärung:
    Die erste Zeile mit "@echo off" blendet die eingegeben Befehle aus (nicht notwendig, aber professioneller).
    Die zweite Zeiel mit "java......" startet Java mit maximal 2/4GB RAM (-Xmx2048/4096M) und mit mindestens 2/4GB (-Xms2048/4096M); -jar gibt an, dass es sich um ein JavaPacket handelt, in der Datei Minecraft.exe.
    Die dritte und vierte Zeile sind notwendig, damit du online auf Servern spielen kannst! Diese Zeilen können auch weggelassen werden, allerdings kannst du dann unter Umständen halt nicht online spielen!

    ot:
    Wieder macht mein Code die Runde


    Ich hoffe, ich konnte helfen und Gruß
    bastla

    Edit:
    Wenn du mehr oder weniger als 2 bzw. 4 GB RAM willst, vlt weil du 8 GB RAM hast oder vlt sogar 16 oder weil du einfach nur individuell sein willst, musst du die Zahlen 2048M bzw. 4096M durch folgende ersetzen:

    256M -- 256MB
    512M -- 512MB
    1024M -- 1GB
    1536M -- 1.5GB
    2048M -- 2.0GB
    2560M -- 2.5GB
    3072M -- 3GB
    4096M -- 4GB
    5120M -- 5GB
    6144M -- 6GB
    8192M -- 8GB
    12288M -- 12GB
    16384M -- 16GB

    Ah ja, eigentlich sollte das klar sein, doch ich kenn Leute die ihren PC damit geschrottet haben:
    Nie mehr RAM zuweisen, als du Arbeitsspeicher zur Verfügung hast!!!! Wenn du meinetwegen "nur" einen 8GB-DDR3-RAM Speicher hast, darfst du nicht Minecraft 16GB zuweisen!

    I hope you'll have fun with this!

    Edit 2:
    Und nochwas: Minecraft läuft am besten auf einem CPU-Kern! Am besten du benutz einen alten Computer oder schaltest die anderen im Taskmanager aus (doch Vorsicht: Informiere dich vorher darüber, wie du die wieder anstaltest!).
    Und am allerbesten: Starte Minecraft mit 3/4 deines verfügbaren Arbeitsspeichers, so bleiben genug RAM für die wichtigesten System-Prozesse übrig, wenn du gerade nicht noch eine DVD kodierst oder ein Filmchen renderst UND setze Minecraft die höchste Priorietät! Das geht im Taskmanager in der Registerkarte "Prozesse", Rechtsklick auf den "javaw.exe"-Prozess (wenn du mehrere hast, dann gucke, welcher zu Minecraft gehört), danach "Priorität festlegen" und "Hoch" auswähen. "Echtzeit" ist zwar noch schneller, doch dann werden alle anderen Anwendungen gestoppt! ot:
    Vlt vergess ich ja noch was
    Geändert von bastla (06.04.13 um 19:36 Uhr) Grund: Edit ergänzt + Edit 2 ergänzt
    schl3ck bedankt sich.

  4. #3
    Bruder von Johnny English Avatar von o0Pascal0o
    Registriert seit
    13.10.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.003

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Wow, danke. Aber wie weise ich einem 32bit-Client nun 1GB RAM zu? Standardmässig(ohne mein Zutun) ist das ja nicht so, oder?

    Zitat Zitat von bastla Beitrag anzeigen
    Ah ja, eigentlich sollte das klar sein, doch ich kenn Leute die ihren PC damit geschrottet haben:
    Nie mehr RAM zuweisen, als du Arbeitsspeicher zur Verfügung hast!!!! Wenn du meinetwegen "nur" einen 8GB-DDR3-RAM Speicher hast, darfst du nicht Minecraft 16GB zuweisen!
    Danke für die Warnung. Aber das kann ich mir nicht vorstellen mit dem Schrotten. RAM ist doch nur flüchtig. Beim nächsten Start ist alles wieder o.k. - sollte. Maximal am BS könnte ich mir einen Fehler vorstellen, aber das wäre schon außergewöhnlich. Hardwaremässig kann ich mir aber kein Problem vorstellen, falls du das meintest.
    bastla bedankt sich.

  5. #4
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.346

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Wenn du nur ein 32bit System hast, dann läuft Minecraft standardmäßig mit 1GB RAM. Mehr oder weniger geht bei 32bit auch nicht . Ich glaube genau sinds 950 MB oder so, sind ja (fast) ein GB.
    Das kannst du aber ganz einfach feststellen, wenn du im Spiel einfach mal [F3] drückst. Dann siehst du oben rechts viel RAM verbraucht wird, und wieviel zugewiesen wurde. Habe mal ein Screenie mit Normaleinstellungen angehängt .

    Naja, wenn man die Anwendung mit mehr RAM ausstattet als verfügbar ist, dann hängt sie sich auf (zumindest von der, bei der ich das unfreiwilligerweise miterlebt habe). Und wenn dann noch Vista installiert ist und man versucht den Prozess mit [Strg]+[Alt]+[Entf] zu beenden und dann das beschissene Vista abkackt, blieb dem Betroffenen nichts anderes übrig, als Vista nochmal draufzuspielen . Pech!

    Gruß
    bastla
    Minecraft mehr RAM zuweisen als Client-minecraft_1gb_ram.png

  6. #5
    Bruder von Johnny English Avatar von o0Pascal0o
    Registriert seit
    13.10.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.003

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Aha, ich habe immer geguckt, wieviel Windows zuordnet & das sind ca. 150.. aber das sind wohl nur die die aktuell verbraucht werden(alt+strg+entf - Systemleistung bei WinXP... also einfach den Unterschied von vor Minecraftstart & nach Minecraftstart). Der rest ist dann sozusagen reserviert. Ich frage mich dann aber, was in der Zeile darunter die 495MB zu bedeuten haben.

    Zitat Zitat von bastla Beitrag anzeigen
    UND setze Minecraft die höchste Priorietät! Das geht im Taskmanager in der Registerkarte "Prozesse", Rechtsklick auf den "javaw.exe"-Prozess (wenn du mehrere hast, dann gucke, welcher zu Minecraft gehört), danach "Priorität festlegen" und "Hoch" auswähen.
    Kann man das auch per Batch-Befehl machen, immer wenn man Minecraft startet?

  7. #6
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.346

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Wahrscheinlich haben die 495MB gar nichts zu bedeuten, einfach nur reserviert oder dort lädt Minecraft schonmal nicht verwendete Chuncks drauf, damit es dann schneller auf diese zugreifen kann, wenn benötigt. Das kennt man ja, wenn man in der Welt sehr weit läuft, dann erscheint irgendwann die "Out of memory"-Fehlermeldung.

    Das ganze geht auch mit einer Batch, müsste dann theoretisch so aussehen, hab's noch nicht getestet:
    Code:
    @echo off
    title Minecraft 2GB RAM
    start /high java -Xmx2048M -Xms2048M -jar minecraft.exe
    online mode=true
    connect http://www.minecraft.net
    exit
    Das rote "start /high" startet den Java-Prozess mit der höchsten Prioritässtufe. So wie du es gerne hättest .
    Wenn du mit mehr oder weniger als 2GB RAM spielen möchtest, musst du die blau makierten Stellen halt anpassen. Siehe dazu meine oben gepostete Liste UND ganz wichtig, du brauchst halt 64bit .
    Die bat-Datei dann wieder in den Ordner mit der Minecraft.exe legen und starten .

    Ich werde jetzt direkt testen, ob es funktioniert!

    Gruß
    bastla

    Edit: Ich habe jetzt leider nur ein 32bit-System hier, kann das daher leider nicht testen . Aber wenn du 64bit gerade da hast, und es bei dir läuft, guck mal mittels [F3], ob du wirklich den eingestellten RAM hast und im Taskmanager, ob höchste Priorität. Schonmal danke!

    Edit 2: Wenn es nicht funktioniert, hätte ich noch eine alternative Lösung, ist aber nicht sooooo elegant und ein winziges bisschen komplizierter .
    Geändert von bastla (16.01.12 um 15:02 Uhr) Grund: Edit ergänzt + Edit 2 ergänzt

  8. #7
    schon lange hier Avatar von schl3ck
    Registriert seit
    11.10.09
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    1.929

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Jo, dein letzter Code funktioniert prima.
    Hab die gleiche Frage auch hier gestellt, nur hats anscheinend keinen interessiert

    ot:
    Die Java-Console, die danach gestartet wird, schreibt, wenn sich das Hauptmenü öffnet:
    "WARNING: Found unknown Windows version: Windows 7
    Attempting to use default windows plug-in."
    Das versteh ich nicht ganz. Seit wann ist Win 7 eine nicht bekannte Win-Version?
    bastla bedankt sich.

  9. #8
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.346

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    @schl3ck:
    Das freut mich !
    Sorry, dass ich nicht in dem anderen Thread geguckt habe, ich verliere alte Threads immer schnell aus den Augen .
    Es kann schon eine Qual sein, wenn Minecraft immer nach ein paar Sekunden mit "out of memory" abschmiert .
    Ich habe allerdings ein ganz anspruchsloses 16x16 TP deswegen spare ich mir den Umweg mit der Batch immer . Und nebenbei kann man dann noch XMedia Recode und DVDFlick im Hintergrund laufen und mich störts nicht .

    Also warum Java Win7 nicht als normales OS erkennt, kann ich mir auch nicht erklären!
    Hast du denn Java 6 oder schon 7 installiert? Mal auf Updates gecheckt?

    Viel Spaß beim Zocken und Gruß
    bastla

  10. #9
    schon lange hier Avatar von schl3ck
    Registriert seit
    11.10.09
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    1.929

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Java 6 & 7 ist drauf, allerdings nur das 7 aktiviert.

    So wichtig ist das auch wieder nich. Hauptsache es läuft

    Was ich aber komisch find is, dass ich ein 512px TP im SP problemlos benutzen kann, aber im MP laggt es gewaltig, sodass ich kaum eine Wendeltreppe hoch komm.

  11. #10
    Bruder von Johnny English Avatar von o0Pascal0o
    Registriert seit
    13.10.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.003

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Zitat Zitat von bastla Beitrag anzeigen
    Wenn du mehr oder weniger als 2 bzw. 4 GB RAM willst, vlt weil du 8 GB RAM hast oder vlt sogar 16 oder weil du einfach nur individuell sein willst, musst du die Zahlen 2048M bzw. 4096M durch folgende ersetzen:

    256M -- 256MB
    512M -- 512MB
    1024M -- 1GB
    1536M -- 1.5GB
    2048M -- 2.0GB
    2560M -- 2.5GB
    3072M -- 3GB
    4096M -- 4GB
    5120M -- 5GB
    6144M -- 6GB
    8192M -- 8GB
    12288M -- 12GB
    16384M -- 16GB
    Kann ich auch ganz andere Werte nehmen? Z.b. 1444?

    Zitat Zitat von bastla Beitrag anzeigen
    Und nochwas: Minecraft läuft am besten auf einem CPU-Kern! Am besten du benutz einen alten Computer oder schaltest die anderen im Taskmanager aus (doch Vorsicht: Informiere dich vorher darüber, wie du die wieder anstaltest!).
    Ist es nicht noch besser eine MehrkernCPU zu nutzen & einen Kern für Minecraft zu nutzen? Man kann ja im Taskmanager bei WinXP sagen, wieviele Kerne für Minecraft zuständig sein sollen. Kleiner Nachteil: dieser Kern ist dann aber auch noch für andere Sachen zuständig - man wähl quasie nur alle anderen Kerne für Minecraft ab. Aber wenn es das Spiel flotter macht - o.k. Muß man dann den Kern für die Minecraft.exe setzen oder für die java.exe? Oder kann man einen Kern ausschliesslich für Minecraft reservieren beim Start von Minecraft per Batch-Befehl(und beim Beenden wieder freigeben)?

    Zitat Zitat von schl3ck Beitrag anzeigen
    Jo, dein letzter Code funktioniert prima.
    Woran erkennst du, ob Minecraft auch wirklich mit der Prozesspriorität "High" läuft?

    @Client 32bit
    Da geht ja nur 1024. Aber High könnte man es ja starten:
    Code:
    @echo off
    title Minecraft 1GB RAM High
    start /high java -Xmx1024M -Xms1024M -jar minecraft.exe
    online mode=true
    connect http://www.minecraft.net
    exit
    So korrekt? Wird dabei java oder Minecraft auf "high" laufen?

    Oder reicht auch das hier(da der Client ja eh nur mit 1024MB Ram gestartet werden kann):
    Code:
    @echo off
    title Minecraft 1GB RAM High
    start /high -jar minecraft.exe
    online mode=true
    connect http://www.minecraft.net
    exit
    Geändert von o0Pascal0o (17.01.12 um 14:52 Uhr)

  12. #11
    mit bastla_Assi Avatar von bastla
    Registriert seit
    24.07.10
    Ort
    Roter Planet 2.0
    Beiträge
    1.346

    AW: Minecraft mehr RAM zuweisen als Client

    Zitat Zitat von schl3ck Beitrag anzeigen
    Was ich aber komisch find is, dass ich ein 512px TP im SP problemlos benutzen kann, aber im MP laggt es gewaltig, sodass ich kaum eine Wendeltreppe hoch komm.
    Hmm, das ist komisch. Könnte am Server liegen, dass sich da einige Plugins mit deinem TP nicht vertragen (warum auch immer) oder MC praktisch im Wahn alles runterlädt, falls die Internetverbindung mal ruckelt und man dann Ladezeiten überbrücken kann. Dies ist im SP ja nicht erforderlich. Müsste man mal jeb fragen .

    Zitat Zitat von o0Pascal0o Beitrag anzeigen
    Kann ich auch ganz andere Werte nehmen? Z.b. 1444?


    Ist es nicht noch besser eine MehrkernCPU zu nutzen & einen Kern für Minecraft zu nutzen? Man kann ja im Taskmanager bei WinXP sagen, wieviele Kerne für Minecraft zuständig sein sollen. Kleiner Nachteil: dieser Kern ist dann aber auch noch für andere Sachen zuständig - man wähl quasie nur alle anderen Kerne für Minecraft ab. Aber wenn es das Spiel flotter macht - o.k. Muß man dann den Kern für die Minecraft.exe setzen oder für die java.exe? Oder kann man einen Kern ausschliesslich für Minecraft reservieren beim Start von Minecraft per Batch-Befehl(und beim Beenden wieder freigeben)?
    Sicher, du kannst auch 1444 MB nehmen, sind dann halt etwas mehr als 1 GB .
    Ob es wirklich sooooo zwingend erforderlich ist, alle CPUs für Minecraft bis auf einen abzuschalten, kann ich nicht genau sagen, da ich das selber nur gelesen habe. Habs noch nicht getestet . Aber die Priorität höher stellen schadet wirklich nicht! Wenn du die Priorität höher stellen willst oder alle Kerne abstellen willst, dann musst du das mit dem Prozess "javaw.exe" machen (vergiss das w am Ende nicht ). Eine Minecraft.exe dürfte eigentlich gar nicht aktiv sein .

    Zitat Zitat von o0Pascal0o Beitrag anzeigen
    @Client 32bit
    Da geht ja nur 1024. Aber High könnte man es ja starten:
    Code:
    @echo off
    title Minecraft 1GB RAM High
    start /high java -Xmx1024M -Xms1024M -jar minecraft.exe
    online mode=true
    connect http://www.minecraft.net
    exit
    So korrekt? Wird dabei java oder Minecraft auf "high" laufen?

    Oder reicht auch das hier(da der Client ja eh nur mit 1024MB Ram gestartet werden kann):
    Code:
    @echo off
    title Minecraft 1GB RAM High
    start /high -jar minecraft.exe
    online mode=true
    connect http://www.minecraft.net
    exit
    Der letze Code ist schon besser als der Erste . Fehlt nur nochnach dem "/high" der Java-Befehl "java", weil einen "-jar"-Befehl gibt es nicht .
    Müsste dann so aussehen:
    Code:
    @echo off
    title Minecraft 1GB RAM High
    start /high java -jar minecraft.exe
    online mode=true
    connect http://www.minecraft.net
    exit
    Doch das startet Minecraft nicht mit Prorität "Hoch" ..........
    Zumindest bei mir nicht, doch probier es mal bei dir aus, denn theoretisch ist der Code korrekt.

    Aber auf jeden Fall startet mein letzter Code Minecraft mit Priorität "Hoch" (wie schl3ck zumindest sagt ) .

    Gruß
    bastla

    Edit: Ich weiß jetzt, wie man Minecraft auf 32 und 64bit Systemen mit Priorität "Hoch" startet (zumindest funktioniert es bei mir).
    Mit der Minecraft.exe scheint das nicht zu funktionieren, aber es funktioniert mit der minecraft.jar. Diese einfach downloaden und mit folgendem Code mit der Priorität "Hoch" starten:
    Code:
    @echo off
    title Minecraft 1GB RAM High
    start /high java -Xmx1024M -Xms1024M -cp minecraft.jar net.minecraft.LauncherFrame
    exit
    Das Blaue wieder anpassen, je nachdem wie viel RAM man benötigt (s. Liste von mir oben).
    Das Rote sind die Java-Befehle und -Parameter um die minecraft.jar zu starten.

    Einziger und riesiger Nachteil: Im Hintergrund läuft immer eine Java-Konsole . Braucht die minecraft.jar wohl, um zu leben . Doch dafür, dass das ganze dann funktioniert, wohl hinnehmbar .

    Edit 2: Wenn man Minecraft über die minecraft.jar spielt, dann lautet der Prozess "java.exe" ohne w am Ende! Bei der Minecraft.exe war dieser ja "javaw.exe". Man muss also im Taskmanager überprüfen, ob der Prozess "java.exe" und NICHT "javaw.exe" unter "hoch" läuft . Vlt ist das ja noch für den ein oder anderen wichtig.

    Edit 3: @schl3ck:
    Bei mir wird Win7 jetzt auch nicht von Java erkannt . Hab Java7, funktioniert aber auch, wie bei dir .
    Geändert von bastla (17.01.12 um 19:03 Uhr) Grund: Edit ergänzt + Edit 2 ergänzt + Edit 3 ergänzt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.12, 16:17
  2. Minecraft Stories - Minecraft Geschichten
    Von Fernaless im Forum Minecraft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.11, 07:57
  3. 2 LAN-Anschlüsse - wie Internet zuweisen?
    Von Paramedic1899 im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.05, 00:08
  4. Wie IP der Netzwerk-Karte zuweisen ?
    Von 4Olli im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.03, 00:36
  5. Benutzer zur Gruppe zuweisen
    Von Jumanjy im Forum BPFTP-Server 2.x
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 21:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53