Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 17 von 17
Thema: Matheaufgabe Dann war mein erster Weg doch richtig, naja, kann passieren. Aber dann IST es dieselbe Aufgabe wie eingangs gestellt. Dann ...
  1. #16
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von ditto
    Registriert seit
    20.04.04
    Beiträge
    1.297

    AW: Matheaufgabe

    Dann war mein erster Weg doch richtig, naja, kann passieren. Aber dann IST es dieselbe Aufgabe wie eingangs gestellt. Dann ist aber meine erste Lösung irgendwo falsch, im rechten Zweig. Frag mich was leichteres, da gab es aber rechts mittig keine Vorgabe wie hier. Ist übrigens richtig bei dir
    Helibob bedankt sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    Mausschubser Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    12.779

    AW: Matheaufgabe

    Zitat Zitat von Kabelmichi Beitrag anzeigen
    Hallo frohes neues erstmal

    ich hätte hier wieder eine matheaufgabe, an der wir schon seit ner Woche hängen. Kann bitte jemand bei der Lösung helfen? Mitte oben heißt: 1/3 NICHT 1/9
    Die Kunst dahinter besteht im Kürzen der Ergebnisse. Die einzelnen Aufgaben sind dazu gedacht die Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division (oder auf gut deutsch - das Plus, Minus, Mal und Geteilt nehmen) zu üben. Dies brauch man UNBEDINGT um sich mit Bruchzahlen messen zu können.
    Eine recht brauchbare Seite für die Erklärung, wie so etwas geht wäre wohl hier. (Ich musste vor Kurzem mein Gedächnis für nen 'hochamtlichen Test' auf Bruchrechnen im kleinen Maßstab vorbereiten. Dabei hat mir diese Seite sehr geholfen.)




    Ich weiß nun nicht, wie es hier die anderen Beteiligten sehen, aber ich persönlich denke, das es weder dir noch deiner Tochter nutzt, wenn wir hier eure Hausaufgaben machen.

    DU willst ihr helfen? - Finde ich sehr Ehrenswert! - Dafür musst du dich jedoch zwingend schlau machen, wie es funktioniert.
    Irgendwelche Bilder posten (die winzig sind) und darauf hoffen das die Community schon die richtigen Antworten weiß, wird deiner Tochter in der Schule nicht weiterbringen.

    ditto hat es eigentlich schon - wenn auch eher unglücklich umschrieben - erwähnt. Wichtig ist es zu wissen, was bei welcher Aufgabe zu machen ist. Kehrwert? Einfaches Addieren? Erweitern der Zahlen bis zum gleichen Nenner? Ergebnisse runterkürzen ist immer angebracht und wichtig!

    Die Grundlage beim Bruchrechnen zum Erklären ist zu wissen, was wie bezeichnet wird. Und eben herauszufinden, wie weit der Schüler (in diesem Sinne die Schülerin) dies eben auch weiß.
    Man kann einer Person "den Wolf" erklären, wenn diese Grundlage nicht da ist. Ein Begreifen wird nicht stattfinden, wenn das kleine Einmaleins und eben diese Bezeichnungen nicht im Kopf des "Delinquenten" vorliegen.

    Ich kann mich noch recht gut erinnern, als ich diesen Krempel lernen musste. Auf meiner ursprünglichen Schule wurden wir mit den deutschen Wörtern gefüttert, (mal nehmen, teilen, dazu zählen, abziehen) nach dem Umzug meiner Familie und meinem Wechsel auf eine andere Schule geriet ich völlig aus der Bahn, weil plötzlich alle Wörter in Fremdsprache (Addition, Subtraktion, Division, Multiplikation) rüber kam.

    Wo jetzt du, bzw. deine Tochter steht weiß ich natürlich nicht. Als "Erklärer" ist es jedoch wichtig, das zumindest du dich zunächst einmal schlau darüber machst, wie das Rechnen mit Brüchen funktioniert.
    Dich jetzt jedoch einfach schlau im Forum zu machen, wie die Ergebnisse zu ihren Aufgaben aussehen wird ihr gar nix bringen!

    DU musst begreifen wie es funktioniert. Erst dann kannst du es ihr erklären und ihr dadurch helfen!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Diskussion Hilfe zu einer Matheaufgabe gesucht - dringend
    Von newbieman im Forum Boardsofa
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.02.13, 20:55
  2. Matheaufgabe unseres Azubis
    Von Griesgram im Forum Boardsofa
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.03.08, 17:54
  3. Matheaufgabe
    Von Imperator im Forum Boardsofa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 14:32
  4. [Rätsel] Kleine Matheaufgabe
    Von evergreen im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.03, 13:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53