Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 57
Thema: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen Moin Ich als langjähriger Windows-Liebhaber würde gerne auf Linux (Ubuntu) umsteigen, dabei aber nicht auf Windows umsteigen, weil ich viele ...
  1. #1
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Moin

    Ich als langjähriger Windows-Liebhaber würde gerne auf Linux (Ubuntu) umsteigen, dabei aber nicht auf Windows umsteigen, weil ich viele Dinge von Windows nicht missen will, wie z.B. Windows-Anwendungen unter anderem das Net-Framework.
    Da bietet sich natürlich eine virtuelle Maschine an, allerdings würde ich gerne vorher noch andere Möglichkeiten ausprobieren, wie ich Windows-Anwendungen vollständig nutzen kann.
    Ich kann alles ausprobieren, hab mir dafür extra eine virtuelle Ubuntu-Maschine eingerichtet, in der ich dann herum spiele. ^^

    Hat da jemand einen guten Tipp für mich?


    Gruß

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    SNF-Inventarnr. #9356663 Avatar von Razorblade
    Registriert seit
    14.06.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.241

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Nun, es gibt imho nur zwei Möglichkeiten Win und Linux auf derselben Maschine vollständig laufen zu lassen.
    Entweder mit der von dir beschriebenen Virtualisierung (VM) oder aber ein Multiboot-System (was natürlich einen Neustart für den wechsel braucht, dafür aber weniger Systemresourcen).

    Windows Programme (gerade Hoch Spezialisierte wie CAD-Anwendungen o.ä.) können nicht in Linux verwedet werden da einfach zu viele Komponenten von Windows benutzt werden. Z.b. hab ich mal vor Jahren versucht AutoDesk's AutoCAD unter Linux mit WINE zu laufen zu bekommen, aber das ist ein Ding der unmöglichkeit da z.b. auch der IE zwingend vorgeschrieben ist.

    Es gibt aber zur Eingewöhnung auch andere Programme die unter Windows laufen wie z.b. die Suite AndLinux, die Bestandteile (hauptsächlich Programme) von Linux in Windows integriert.


    Anyway. Für das herumprobieren und erkunden würde ich dir empfehlen bleib im Moment bei Windows, und arbeite unter Linux auf ner VM (genügend Systemresourcen vorausgesetzt).
    Solltest du mit Linux nicht zurechtkommen ist eine VM schneller weg als ein Multibootsystem.

    Wenn du aber merkst dass Linux dir Liegt, kannst du als nächsten schritt ja die Multiboot-Version probieren. Das ist zwar etwas komplizierter zum wechseln, aber die Programminstallationen (die Programme die du brauchst/haben willst) lassen sich manchmal in ner VM einfach nicht gut installieren.
    Palladin007 bedankt sich.

  4. #3
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Dass so eine virtuelle Maschine eine Menge Ressourcen frisst hab ich fest gestellt.
    Ich musste absolut jeden Prozess killen, damit der PC halbwegs flüssig lief. Nagut, iTunes und Firefox lief noch, aber das wars.
    Das wirft ja schon mal ein eindeutiges Bild auf die Leistungsfähigkeit meines Computers. -.-

    Ich hatte bei Windows-Anwendungen eigentlich hauptsächlich an Visual Studio 2010, iTunes, Skype, dem KMPlayer gedacht.
    Nach dem, was du geschrieben hast, kann ich mir Spiele wie Skyrim wahrscheinlich abschminken.
    Auch mache ich mir bei Visual Studio sorgen, besonders da das Net-Framework scheinbar Schwierigkeiten unter Linux bringt.

    Es gibt also keine Möglichkeit z.B. wichtige Windows-Funktionen wie eben den Internet-Explorer zu installieren und dann so so etwas zu ermöglichen?

    Wenn nicht, und da ist VS der größte Ausschlag-Punkt, dann fällt Linux für mich ins Wasser und ich muss mich in den Windows-Bereich verirren um meine Probleme anders zu lösen. ^^

  5. #4
    Photoshop-Künstler Avatar von CreamyCewie
    Registriert seit
    18.02.11
    Ort
    Nirgendwo :P
    Beiträge
    577

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Wenns um Linux geht, empfehle ich Mint connamon anstatt Ubuntu - selber unterbau, mehrere Codecs usw.


    Zu den Programmen, es gibt WINE (mit den Erweiterungen PlayOnLinux und Winetricks kannst du extra abhängige Programme installieren, IE, NET, diverse Libaries usw usf...)
    Ansonsten bleibt dir ne VM oder ein MultiBoot-System

  6. #5
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Mint connamon sieht ja dem Windows ähnlich, das ist langweilig.
    Ich hab mir Ubuntu mal angesehen und ich muss sagen, für ein Open-Source-OS, das von "Freizeit-Programmierern" geschrieben wurde, sieht das irgendwie cool aus. ^^ Ist zwar deutlich anders, aber mir gefällts. ^^



    Aber wahrscheinlich ist es wirklich besser, bei Windows zu bleiben, da das Net-Framework, speziell VS und erstellte Programme sowie meine Spiele dann alle weg währen und genug Ressourcen für eine virtuelle Maschine hab ich nicht, zumindest nicht, wenn ich mich nicht au die elementarsten Prozesse beschränken will.

  7. #6
    SNF-Inventarnr. #9356663 Avatar von Razorblade
    Registriert seit
    14.06.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.241

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Zitat Zitat von Palladin007 Beitrag anzeigen
    Ich hatte bei Windows-Anwendungen eigentlich hauptsächlich an Visual Studio 2010, iTunes, Skype, dem KMPlayer gedacht.
    Nach dem, was du geschrieben hast, kann ich mir Spiele wie Skyrim wahrscheinlich abschminken.
    Auch mache ich mir bei Visual Studio sorgen, besonders da das Net-Framework scheinbar Schwierigkeiten unter Linux bringt.

    Es gibt also keine Möglichkeit z.B. wichtige Windows-Funktionen wie eben den Internet-Explorer zu installieren und dann so so etwas zu ermöglichen?

    Skype gibts direkt von skype.com als Download f. Linux.
    iTunes (würg): iTunes Linux: So läuft Apple iTunes auch auf Linux | Tipps, Tricks & Kniffe
    VS2010, .net framework, ie: Multiboot-System. Aber schau doch mal hier: Visual Studio C++ Express 2010 for Linux - C++ Forum
    KMPlayer: Ist der nicht direkt von linux?
    Skyrim: Möglich (Skyrim and Linux - The Nexus Forums) aber wie bei jedem Game wohl nicht empfehlenswert wenns keine Linux-Version gibt...


    Du kannst ja mal ne liste machen was du brauchst/willst, und dann einfach bei google <programmnamen> linux eingeben. dann kommen schon die infos...

  8. #7
    Photoshop-Künstler Avatar von CreamyCewie
    Registriert seit
    18.02.11
    Ort
    Nirgendwo :P
    Beiträge
    577

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    VS2010, .net framework, ie: Multiboot-System.
    NEIN!!!
    Hier funktionierts mit PlayOnLinux...

  9. #8
    SNF-Inventarnr. #9356663 Avatar von Razorblade
    Registriert seit
    14.06.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.241

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Zitat Zitat von CreamyCewie Beitrag anzeigen
    NEIN!!!
    Hier funktionierts mit PlayOnLinux...
    Dat würd ich aber vorher in ner VM testen. Gerade beim Programmieren/Kompilieren...

  10. #9
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Eine Liste wird kaum möglich sein, weil ich das selber nicht so genau weiß

    Aber danke für die Hilfe, jetzt weiß ich, dass Linux für mich in naher Zukunft wohl nicht in Frage kommen wird.

    Aus deinem Link:
    Zitat Zitat von carlodelmundo (7) Jan 5, 2011 at 3:51pm
    If you're using the Standard C++ library, then you should be fine. If you start using platform-specific libraries (threading for example, is platform dependent), then you will have to use the POSIX thread library for Linux.
    Und damit fällt Net-Framework aus. -.-
    Ich könnte zwar eventuell halbwegs so arbeiten, wie bisher, aber dann kann ich nicht genau sagen, ob das auch auf Windows so läuft.

  11. #10
    dem Board verfallen Avatar von Hans- Peter
    Registriert seit
    24.09.01
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    1.813

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    @Palldin007

    Du willst also auf Linux umsteigen, um als "Windows-Liebhaber" möglichst viele Windows Programme bzw. Windows in einer VM laufen lassen, um dann...

    Bleib' doch einfach bei Windows!

    Oder ist dir langweilig?

  12. #11
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Ein bisschen langweilig vielleicht


    Aber eigentlich wollte ich meinen Horizent etwas erweitern und vor allem der Viren-Flut für Windows entkommen, dass zumindest die Daten auf der Festplatte unter Ubuntu sicher sind.
    Ich hab die einmal verloren, ein zweites mal muss nicht sein und für teure Sicherungs-Festplatten reicht das Geld nicht.

  13. #12
    dem Board verfallen Avatar von Hans- Peter
    Registriert seit
    24.09.01
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    1.813

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Welche Viren-Flut?

    Wenn Du dich mit Linux nicht auskennst, hast Du deine Daten schneller verloren, als Du gucken kannst...

  14. #13
    schläft auf dem Boardsofa Avatar von Pixel-Toast
    Registriert seit
    12.02.08
    Ort
    $HOME
    Beiträge
    1.191

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Vollständige Kompatibilität mit dem proprietären Windows-Kram wirst du bis auf weiteres nicht unter *NIX genießen dürfen.
    Dazu sind das Microsoft BS und deren Anwendungen einfach zu verschachtelt, als dass es von freiwilligen 100% lauffähig gemacht werden könnte.

    W.I.N.E. ist da zwar schon recht weit voran geschritten, in den ganzen Jahren, welche ich das Projekt verfolge, PlayOnLinux bzw. PlayOnMac bieten da auch nochmal extra Anpassungen an, doch vollkommen perfekt läuft der Spaß öfters nicht.
    Gerade bei Spielen, doch wenn du etwas Geld willig bist zu zahlen (was ich bei dir... naja gut), kannst du auch auf kommerzielle Wine-Versionen setzen, die auf Hochglanz poliert sind und vieles besser ans laufen bringen.

    Entweder du bist willig und steigst um, oder du bleibst bei Windows.
    Wenn du interessiert bist, versuche es, wie einst erwähnt, mit einer Live-Distribution, oder schau, dass du möglichst vieles mit Wine ans laufen bekommst, vielleicht auch mal die aktuellste Version kompilierst und nach einer Alternative suchst, welche unter GNU/Linux läuft und deinen Ansprüchen gerecht wird.

    Das einzige, was bei mir aus der Windows-Welt noch läuft, sind meine ganzen Spiele, für jene ich allerdings auch Linux-Versionen nutze, sofern sie existieren.
    Für alles anders gibt es Alternativen, über welche ich mich nicht beklagen kann.
    Palladin007 bedankt sich.

  15. #14
    assimiliert Avatar von Palladin007
    Registriert seit
    19.08.11
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.244

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Zitat Zitat von Hans- Peter Beitrag anzeigen
    Welche Viren-Flut?

    Wenn Du dich mit Linux nicht auskennst, hast Du deine Daten schneller verloren, als Du gucken kannst...
    Sorry, hab Angst um meine Daten
    Steckt ne Menge Arbeit hinter. ^^

    Aber was meinst du mit deinem zweiten Satz? O.o


    @Pixel-Toast:

    Danke für die Nachricht. Ich hab das Ubuntu ja nun virtuell, ich werde also mal ausprobieren, was du sagst. ^^
    Vielleicht ist das alles ja gar nicht so kompliziert, wie ich es mir gerade denke.


    ot:
    Und ja, ich hab nicht gerade viel Geld, dass ich mir teure Programme leisten könnte, besondeers da ich dann auch erst einmal Probleme habe, die überhaupt bei mir zum Laufen zu bringen, weil mein PC zu schwach ist. -.-
    Pixel-Toast bedankt sich.

  16. #15
    dem Board verfallen Avatar von Hans- Peter
    Registriert seit
    24.09.01
    Ort
    Frankfurt/M.
    Beiträge
    1.813

    AW: Windows vollständig auf Linux zum Laufen bringen

    Zitat Zitat von Palladin007 Beitrag anzeigen
    Aber was meinst du mit deinem zweiten Satz? O.o
    Ganz einfach, wenn Du bei Linux unbedacht etwas machst, fährst Du du die Kiste mal eben ratzfatz gegen die Wand und das war's...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tipps&Tricks Alte Spiele auf neuen Systemen wieder zum Laufen bringen
    Von Hidden Evil im Forum PC- und Videospiele
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.04.14, 18:41
  2. PC Alte Spieleklassiker auf WinXP/Vista/7 zum laufen bringen?!
    Von Fernaless im Forum PC- und Videospiele
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.11, 09:39
  3. Wie externe Festplatte mit Windows 7 zum laufen bringen?
    Von Paulus im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.09, 13:45
  4. Auf 2 PC Gene6 zum Laufen bringen
    Von michstamm im Forum Netzwerke & Server
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.02.09, 18:05
  5. SSL sinnvoll zum laufen bringen.
    Von Kosch im Forum G6 FTP-Server 3.x
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53